Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rotax Gesperrt
        Zitat von Lelwani
        meiner meinung nach is das ein grund keine Alienware pcs zukaufen

        Ich hasse den Steam scheiß seit es ihn gibt

        und ja ich hatte es drauf und es flog auch genauso schnell wieder runter...

        und Rotax dir is bewust was "noob" bedeutet? ich denke er nich
        Welche Probleme gabs denn bei dir?
      • Von Razor2408 Gesperrt
        Alienware-Produkte würde ich niemals kaufen, Spiele über Steam (per DL) auch nicht.
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Sawe
        Es ist nicht gerade die Beste Idee. Sobald du naemlich die Festplatte formatierst, verlierst du die Respawn Funktion (eine Auslieferungszustand Wiederherstellung) - was in vielen Faellen eine sinvolle Sache ist. Es ist bei unseren Rechnern nichts sinnvolles dabei .
        Und was hätte ich von dieser "Respawn"-Funktion, außer dass ich genau das ganze Zeug wieder drauf habe, dass ich eigentlich löschen möchte?
        Wenn ich Steam möchte, installiere ich es mir. Wenn ich kostenlose Testversionen von Software wünsche, installiere ich sie mir. Wenn ich irgendwelche super sonder Backgrounds haben möchte, lad ich sie mir runter oder speichere sie vorm Formatieren nochmal auf einen Stick. Wenn ich Software zum übertakten möchte, installiere ich sie mir. Wenn ich irgendwelche Shortcuts zu Ebay, Amazon oder anderen Seiten auf meinem Desktop Wünsche, erstelle ich sie mir selbst.
        Aber wenn ich das alles NICHT möchte, will ich es einfach nur von der HDD runter haben. Und da ich generell schon etwas gegen vorinstallierte Betriebssysteme habe, ist das Formatieren dessen eine gute Gelegenheit, Klarschiff zu machen. Irgendwann kam mal die Meldung, dass ein Entwickler auf einem AMD-System unter anderem auch Intel-Treiber installiert hat, weil für unterschiedliche PCs das gleiche Image verwendet wurde. Von daher braucht es doch irgendwie schon einiges, um mich von einem vorinstallierten OS zu überzeugen, wenn da sogar schon Treiberleichen ab Werk inklusive sind.
        Wie gesagt: Wirklich sinnvoll wäre es, wenn die Hersteller eine vollwertige Windows SB-DVD zusammen mit einem optionalen Datenträger mit Software beilegen. Jeder den ich kenne (und ich kenne auch Leute OHNE Ahnung von PCs) formatiert die Festplatte als allererstes komplett und macht Windows neu drauf, bevor er seinen PC verwendet. Und wer etwas mehr Ahnung hat, baut ohnehin selbst, so wie ich.
      • Von Lelwani Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rotax
        "Dies könnte die Marktanteile von Valve und Alienware deutlich anheben."

        Warum denn von Alienware?

        Steam kann sich doch jeder Depp kostenlos runterladen.

        Steam ist ein geniales Programm, keine Frage.

        (Und die noobs die es noch nie benutzt haben sollen die Finger still halten).
        meiner meinung nach is das ein grund keine Alienware pcs zukaufen

        Ich hasse den Steam scheiß seit es ihn gibt

        und ja ich hatte es drauf und es flog auch genauso schnell wieder runter...

        und Rotax dir is bewust was "noob" bedeutet? ich denke er nich
      • Von Sawe Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von GR-Thunderstorm
        @Topic: Das erste was ich mit einem Fertig-PC mache ist formatieren und anschließend mit einem sauberen Datenträger neu installieren.
        Ich wäre dafür, dass fertige PCs generell ohne OS ausgeliefert werden MÜSSEN und dann MS und Co einfach eine bebilderte Anleitung beilegen, obwohl der ganze Installationsablauf ohnehin schon vollkommen idiotensicher ist.
        Dann könnten die PC-Hersteller selbst noch eine DVD beilegen, von der man optional den ganzen Dreck wie in dem Fall Steam nachinstallieren kann.
        Ich hab zwar auch einen Steamaccount auf dem ein paar Games sind, aber nutzen tu ich den längst nicht mehr.
        Es ist nicht gerade die Beste Idee. Sobald du naemlich die Festplatte formatierst, verlierst du die Respawn Funktion (eine Auslieferungszustand Wiederherstellung) - was in vielen Faellen eine sinvolle Sache ist. Es ist bei unseren Rechnern nichts sinnvolles dabei .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
700194
Spiele
Vertrag zwischen Dell und Valve
Valves Plattform Steam wird zukünftig auf allen Alienware-Rechnern vorinstalliert sein. Dies könnte die Marktanteile von Valve und Alienware deutlich anheben.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Vertrag-zwischen-Dell-und-Valve-700194/
26.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2005/12/logo_valve1.jpg
steam,dell,alienware
news