Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sperrfeuer Software-Overclocker(in)
        Zitat von "eVoX"
        Wer Spiele vom diesen Publisher kauft, unterstütz so eine Schweinerei, deshalb selbst Schuld. Aber alles sinnlos, es werden weiterhin Spiele gekauft und immer wieder geheult.
        Eig war ich genau der gleichen Meinung...aber der Summersale :c
      • Von alm0st Sysprofile-User(in)
        Zitat von ExtremTerror
        ich stifte niemanden an ich sag nur wie man das problem umgehen kann zumindest beim singelplayer bei einem LEGAL erkauften spiel

        Es kann aber trotzdem nicht Sinn und Zweck sein, dass man mit dem Kauf a) immer noch diesen DRM finanziert und b) sich auf fragwürdigen Seiten, fragwürde Programm laden muss bis das Spiel einwandfrei läuft. Zumal es erst nicht seit gestern so ist, dass man sich auf Warezseiten usw. am ehesten Viren, Trojaner usw. einfängt.
      • Von Jack ONeill Volt-Modder(in)
        Zitat von Oberst Klink

        Hast schon recht. Aber es nervt eben, wenn es gerade dann nicht geht, wenn man nur dieses einzige mal die Verbindung braucht, um das Spiel zu registrieren usw.
        So wars ja Gestern bei mir auch, hatte ja kurz davor Anno erst wieder installiert und dann ging es eben mal nicht. Aber die Updates liefen das reichte mir dann auch
        Meinen CD-Code hatte er auch noch genommen nur beim Luncher war halt schluß

        mfg
      • Von alterhaken Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von snaapsnaap
        Zeigt doch wiedermal nur, dass der ehrliche Käufer der Dumme ist...
        Raubkopierer finden immer Mittel und Wege die Systeme zu umgehen.
        Ubisoft sollte was draus lernen und dieses dämmliche System abschaffen!

        Die "ehrlichen Kunden" müssen wirklich dumm sein, um sich so was zumuten zu lassen.
        Was aber die so genannte Raubkopierer angeht, ist dies eine schlaue Sorte, bevor etwas gekauft wird, wird es an Inhalt getestet, so macht man keinen Fehlkauf!
        Und was Ubisoft betrifft, sie werden es eher noch nach legen, es gibt doch noch immer mehr als genug von Solchen die zwischen ehrlich und dämlich blöd nicht unterscheiden, und sind bereit viel Geld für jedes Mist auszugeben.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Saab-FAN
        Genau wegen diesem Müll spiele ich Anno 2070 nicht mehr.
        Fand das Spiel echt genial, aber als ich dann mehrfach nicht spielen konnte, verschwand es erst in der Versenkung, dann (inkl. sämtlichem anderen Ubischrott) von der Festplatte und verstaubt jetzt sonstwo in meinem Zimmer.
        Hatte mir vor dem Kauf von Anno noch lange überlegt, ob ich mir das hol. War ja relativ teuer gelistet und so, aber ich habs bei gameware.at dann doch für 39,90 bekommen und mir gedacht "Letzte Chance, Ubi!".
        Tja, die Chance haben die Typen vergeigt.

        Andererseits sind diese DRM-Systeme auch verdammt gut geeignet, um sich Spiele zu teilen. Man muss sich halt nur einigen, wer wann spielt. Machen ein Kumpel und ich seit Mass Effect 2 so und sparen jedes Mal gut Geld
        Das ging vorher nicht so easy mit CDs bzw. DVDs hin und her tragen. Vor Allem wenn man in anderen Städten wohnt.
        Ich finde, das ist ein halbwegs gerechter Ausgleich dafür, dass man mit DRM-Blödsinn genervt wird.

        Erzähl das blos nicht weiter, sonst kommt Ubisoft noch auf dumme Gedanken und schiebt dem einen Riegel vor. Denen entgehen dadurch ja glatt wieder die Einnahmen^^

        Zitat von Chester Bennington
        Mich hat das nicht genervt, gibt schlimmeres als mal einen Tag kein Anno spielen zu können. Ist zwar ärgerlich da ich den vollen Preis gezahlt habe aber es gibt schlimmeres und zur Not geh ich halt biken

        mfg
        Hast schon recht. Aber es nervt eben, wenn es gerade dann nicht geht, wenn man nur dieses einzige mal die Verbindung braucht, um das Spiel zu registrieren usw.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
993649
Spiele
Uplay für Anno 2070 & Co.: Nutzer verärgert über Ausfall - Ubisoft entschuldigt sich und behebt Fehler
Ubisofts DRM-Plattform Uplay macht aktuell wieder mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Jedes Ubisoft-Spiel, das Uplay zwingend voraussetzt, funktionierte vor Kurzem nicht mehr. In einem Foren-Beitrag versucht Ubisoft, die aufgebrachten Gemüter zu beruhigen. Für Anno 2070 existiert ein Workaround, der den Online-Modus freischaltet. Die Server laufen aber mittlerweile wieder.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Uplay-Anno-2070-geht-nicht-mehr-993649/
16.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/Uplay_logo.jpg
ubisoft,drm,spieler
news