Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Anchorage Software-Overclocker(in)
        Zitat von yojinboFFX
        Ich verspreche,das ich in Zukunft immer lieb bin,und alten Menschen über die Straße (bei Grün) helfe.
        Natürlich werde ich meine guten Vorsätze an die von UBISOFT koppeln-da besteht die Gefahr nicht,mal nett sein zu müssen!
        Wer noch an die Versprechen von Publishern glaubt, sollte auch langsam seinen Wunschzettel für den W-man abschicken!
        Gruß Yojinbo
        Was es gibt keinen Weihnachtsmann? Ich habe aber schon meinen Wunschzettel losgeschickt.
        Ich kriege keinen Kilogramm Grass zu Weihnachten? Wie schade...
      • Von Amigo BIOS-Overclocker(in)
        Fair wäre es den ganzen Pre-Order Schwachsinn abzuschaffen und die Preise generell stabiler zu halten.
        Denn oft werden nach einem Monat Spiele bereits für die hälfte in iwelchen Key-Shops verramscht... why?
        Ach ja, kauft ja sonst keiner, weil schrottige Games durch zu frühen Release und überteuerte DLC-Abzocke. Schande über mich.
      • Von yojinboFFX Freizeitschrauber(in)
        Ich verspreche,das ich in Zukunft immer lieb bin,und alten Menschen über die Straße (bei Grün) helfe.
        Natürlich werde ich meine guten Vorsätze an die von UBISOFT koppeln-da besteht die Gefahr nicht,mal nett sein zu müssen!
        Wer noch an die Versprechen von Publishern glaubt, sollte auch langsam seinen Wunschzettel für den W-man abschicken!
        Gruß Yojinbo
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Anne Blondel-Jouin (Vice President of Live Operations) bestätigte, dass es künftig bei den Franzosen nicht mehr vorkommen soll, dass essenzielle Bestandteile eines Spiels erst nach Release per DLC kommen.
        Es soll also nicht mehr vorkommen, das man unvollständige Spiele zu Release bekommt.
        Hm, mich wundert sogar das man das so kommuniziert.
        Hätte man früher gefragt, wäre als Antwort doch gekommen das ein Spiel zu Release IMMER komplett sei, und einem nichts fehle.
        Hier gibt man quasi zu unvollständiges Material veröffentlicht zu haben(?).
      • Von Ein_Freund Freizeitschrauber(in)
        hab erst vor kurzem far Cry 3 durchgespielt naja zumindest bei einem der zwei DLCs hät ich mich geärgert, hätte ich ein Viertel des Preises hingelegt (gut das habe ich, habs auch für unter 10 ergattert)
        Von mir aus können in DLCs auch mehr inhalt stecken dann kosten sie halt mehr, eigentlich gutes Beispiel auch von Ubi aber weder eine Erweiterung noch DLC, Blood Dragon hab im geizhals nachgesehen max. 15 Euro gekostet und das DLC-Bundle in Steam 10 euro (keine Ahnung ob irgendwann mal teurer gewesen).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214098
Spiele
Neue DLC-Politik: Ubisoft künftig mit fairerem Umgang bei Inhalten
Ubisoft will künftig einen faireren Umgang mit dem Kunden bei der DLC-Politik pflegen. Die Zusatzinhalte sollen keine essenziellen Spieleinhalte mehr nachliefern. Stattdessen soll es nur noch wirklich neue Inhalte via DLC geben.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Ubisoft-kuenftig-mit-fairerem-Umgang-bei-DLC-Inhalten-1214098/
22.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/Far_Cry_4_angekuendigt_Release_im_Herbst_2014_und_erste_Infos_zum_Sandbox-Shooter-pcgh_b2teaser_169.jpg
news