Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hackman Software-Overclocker(in)
        Ich kann nur sagen, ich hoffe dass es noch viele Spiele von id Software geben wird. Als alter Hase im Shooter-Genre habe ich all ihre Spiele teils exzessiv gespielt, und genossen, Rage ist da keine Ausnahme. Die Athmosphäre ist genial, auch die Detailverliebheit, mit der Umgebungen gestaltet wurden. Die Megatextures funktionieren im Prinzip, nur leider wurde die Technik auf dem PC aber schwach umgesetzt und so gibt es unschöne Texturpatzer in der sonst so schönen Spielewelt. Warum das immernoch nicht zufriedenstellend gepatch wurde ist mir ein Rätsel. Wer spielerische Innovation von id erwartet hatte, ist eh schief gewickelt, Innovation erwarte ich von id vorwiegend in technischer, nicht aber in spielerischer Hinsicht.
      • Von a.stauffer.ch@besonet.ch Sysprofile-User(in)
        Oje jetzt auch noch ID Software!!! da scheint überall eine Entlassungswelle zu sein,hoffe nur nicht das dies auf die Games auswirkt
      • Von SoldierShredder Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Headcrash

        Und noch zu Doom4: Wenn es wirklich auf Eis gelegt wird, hat ID Software bei mir verschissen. Dann kaufe ich mir nie wieder ein SPiel von denen. Oder von Bethesda.
        Wieso auf Eis gelegt? Wie oft sollen die denn noch sagen, dass die Entwicklung des Spieles nicht gefährdet ist?! Es ist NORMAL, dass im Verlauf eines solchen Projektes Entlassungen passieren. Weil gewisse Leute einfach nicht mehr benötigt werden. Les dir mal die Newsberichte erstmal genau durch und krieg nicht gleich die Panik....
      • Von Headcrash BIOS-Overclocker(in)
        Erstmal ist Rage ein tolles Spiel. Ok, es hat (technische) Schwächen aber ingesamt sehr viel Spaß gemacht. Doof fand ich die Firmenpolitik und Haltung John Carmacks gegenüber PCs und Konsolen.
        Zitat

        Wenn ich das mit Hard Reset vergleiche, dann kann man nur noch lachen bei dem Gedanken daran, das Id-Tech mal für "state of the art" Technik stand. Wenigstens hab ich unter 20€ bezahlt für das Spiel.
        "Hard Reset" hatte ich bei einen Kumpel angespielt und fand es einfach langweilig und schlecht gemacht. Ok, technisch sah es nicht schlecht aus. Aber auch nicht überragend.

        Und noch zu Doom4: Wenn es wirklich auf Eis gelegt wird, hat ID Software bei mir verschissen. Dann kaufe ich mir nie wieder ein SPiel von denen. Oder von Bethesda.
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Fuzi0n
        Rage for PC Reviews, Ratings, Credits, and More at Metacritic

        Man sollte immer auf den User-Score schauen. 4,3/10 ist doch schon etwas wenig... 5/10 ist schon etwas gerechter.

        Aber jedem seins... Wenn dir das Spiel gefällt, dann sollst du es auch spielen.

        Ich denke, dass Bethesda ganz richtig damit liegt, dass das Projektmanagement bei RAGE armselig war. Als Marke, die sich jeher über PC Spiele definiert hat ist es nunmal keine gute Idee, sein eigenes Publikum dermaßen vor den Kopf zu stoßen. Wie das Spiel auf Konsolen läuft weiß ich nicht, aber auf dem PC läuft es grottenschlecht.

        Ich denk das Gameplay alleine würde nicht zu solchen Scores führen, das finde ich ganz ok (wobei ich auf den ganzen Möchtegern RPG Scheiß auch verzichten könnte), aber aufgrund der Schwierigkeiten mit der Technik würde ich das Spiel auch abstrafen. Selbst mit den ganzen Patches und Treiberupdates läuft es bei mir immer noch extrem beschissen für die gebotene Optik. Wenn ich das mit Hard Reset vergleiche, dann kann man nur noch lachen bei dem Gedanken daran, das Id-Tech mal für "state of the art" Technik stand. Wenigstens hab ich unter 20€ bezahlt für das Spiel.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
863412
Spiele
Texas
Seit id Software sich unter die Fittiche von Bethesda begeben hat, läuft es für die Texaner nicht ganz rund. Nachdem Rage vor einiger Zeit als Projekt abgeschlossen worden ist, scheint man nun Personal entlassen zu müssen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Texas-863412/
11.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Car_Jump.JPG
id software,doom 4,rage,quake 4
news