Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaXXes Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich kann daraus auch keine neue Erkenntnis ziehen.

        Was ich aber interessant finde - woanders war mal unlängst zu lesen, dass junge Männer, welche recht häufig Videospiele zocken, eine schnellere Beobachtungsgabe und Reaktion hätten als solche, die wenig oder gar nicht spielen. Dies kann zum Beispiel ein Vorteil im Straßenverkehr sein, um bestimmte Situationen schneller zu erfassen.
      • Von Ap0ll0XT
        Das Problem bei Wirtschafts-Sims ist, das die Szenarien ziemlich schnell durch sind und kaum noch jemanden an den Schirm holen. Sim City hats verkackt. Railroad Tycoon hats auch nicht lang geschafft. Von Rollercoastet Tycoon oder anderen Vertretern hört man auch nichts mehr. Und selbst wenn es da mal wieder guten Stoff gibt, werden es sich nur wenige geben, da sich die meisten schon an den Klassikern satt gedaddelt haben. Ich weiß nun auch nicht, was Citties: Skylines jetzt genau anders macht. Aber ein Nachfolger wird es schwer haben.

        Ein weiteres Problem an WiSims ist, das es vieles "neues" gibt. Allerdings sind diese meist schlecht und wurden für den Browser entwickelt. Man wird da in der Glotze ja regelrecht zugebombt mit dem Mist. Grepolis, Elvanar, Forge of Empire und wie der Kram sonst noch heißt. Die Systemanforderungen solcher Spiele sind überschaubar und lassen sich problemlos auch in den Browser verfrachten. Ich vermute daher einfach auch, das die Entwickler deswegen den WiSims den Rücken kehren. Schließlich kann man das Zeug im Browser auch für lau bekommen.
      • Von lebowski22 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Stimmt, Banished habe ich ganz vergessen. War sogar sehr anspruchsvoll wenn man es mit den anderen vergleicht. Grand Ages dagegen war total langwierig, also einfach und gleichzeitig zum einschlafen. Kann ich nicht empfehlen.
      • Von GeneralGonzo Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Kinguin
        Das neue Anno hat wohl viele enttäuscht,aber wäre Banished nicht was in diese Richtung? Ich meine das war eine Wirtschaftssimulation.
        ...oder Grand Ages: Medieval ?
      • Von Kinguin
        Das neue Anno hat wohl viele enttäuscht,aber wäre Banished nicht was in diese Richtung? Ich meine das war eine Wirtschaftssimulation.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185957
Spiele
Umfragestatistik: Strategie ist das altersstabilste Spielegenre
Die Quantic Foundry hat in einer Umfrage unter gut 140.000 Spielern einige Fragen zu den Spielgewohnheiten und -motivationen gestellt. Dabei kam heraus, dass Strategie das am konstantesten gespielte Genre unabhängig vom Alter darstellt. Zudem nimmt vor allem bei Männern der kompetitive Gedanke beim Zocken mit dem Alter immer weiter ab.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Strategie-altersstabilste-Spielegenre-1185957/
14.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Anno_2205_Kostenloser_DLC_Wildwater_Bay_verfuegbar__3_-pcgh_b2teaser_169.jpg
news