Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Ich habe mir den Season Pass von Witcher 3 gekauft und war von HoS nicht so begeistert. (Wobei ich auch sagen muss das ich weil ich den SP gekauft habe Xenonauts bekommen habe, da des während DRM Free Summer Sales war).
        Der Runenschmied war eher nutzlos, da ich weder genügend Geld hatte und auch keine wirklich guten Runen.
        Auch schmeißt einem das Spiel andauernd neue Waffen um die Ohren so das es keinen Sinn macht irgendwas zu verbessern.
        Dazu schmeißt einen das Spiel in Situationen für die da Kampfsystem nicht wirklich geeignet ist und der Schwierigkeitsgrad schwankt viel zu sehr zB ein lächerliche Kampf gegen einen Pedell (den eurogamer seltsamerweise für den schwersten im ganzen Spiel hält) und da nach ein sau schwerer gegen eine Erscheinung (Hallo, Debug Console #killall).
        Kann auch sein das ich aus dem Kampfsystem raus bin und damit einfach nicht mehr klar komme.

        btw Es müsste imho Season Pässe heißen, da wir Deutsch reden und kein Englisch. Jedenfalls klingt Season Passes im Deutschen grausam.
      • Von Ancoron77 Komplett-PC-Käufer(in)
        Es freut mich, dass hier so viele sich wohlwollend gegenüber des Season Passes von TW3 äußern. Das zeigt, dass die Community hier unter Umständen auch mal was anderes kann als nur rumheulen. ("Eier, sach ich Euch, Männer... Eier!")
        Dazu fällt mir eigentlich auch nur ein, dass ich die 25€ für sagen wir mal 40-50 Stunden Spielzeit bei der Grafik und der Lore für'n Angebot halte, das man dem Vorstand von anderen Publishern gar nicht oft genug vor die Nase halten kann. Da gibt's nämlich, und auch da sind wir uns alle einig, offenbar bei EA oder Ubisoft noch diverse Verständnisprobleme an denen nicht zuletzt aber auch die Mehrheit der Kaufentscheidungen von uns als Gesellschaft im Allgemeinen mitgewirkt haben.
        Gerade bei Bethesda Titeln kann ich jedem nur empfehlen, auf die GOTY Version im Steam Sale oder von mir aus auch woanders zu warten. Wir sind ja hier nich auf'm Schulhof, es wird keiner gehänselt wenn er nicht sofort das neuste und am meisten gehypte Spiel vorbestellt hat ohne auch nur eine einzige im Idealfall unabhängige und objektive Review dazu gelesen zu haben.^^
      • Von brokbs Kabelverknoter(in)
        Ich weiß noch es gab mal eine zeit da haben entwickler content aus dankbarkeit für gute verkäufe programmiert.
        Heute wird ein Spiel in kleine stückchen gehackt und stck. für stck. an die dummen verkauft .....
        Jeder der solche Season Passes / DLC kauft muss sich hinterher nicht beschweren , das jährlich ein warmer aufguss alter games für teures geld verkauft wird 100€ +

        Naja ich für meinen teil kaufe so eine verarsche nicht. ich bezahle gerne für ein spiel , aber wenn dann bitte ein komplettes spiel ohne extra DLC / SeasonPass zwang.

        Eine sache noch , warum soll ich in den einzelhandel gehen und einen vollpreistitel kaufen , wenn ich den gleichen artikel per key für die hälfte bekomme.....

        Da auf den DVD´s nichtmal mehr das Komplette Spiel ist sondern meisst nur noch ein Steam / Origin installer
        braucht man das argument die hülle oder was auch immer auch nicht mehr ....
      • Von michelthemaster Software-Overclocker(in)
        Wer bei dem (in der Regel) absolut überteuerten Kram mitmacht, ist selbst schuld. Die DLCs gibts nahezu immer in ein paar Monaten später bei Steam oder Keystores sehr günstig. Zu 99% sind diese aber dann nicht mal den reduzierten Preis wert... Beispiele wo ich dann auch mal zugeschlagen hab: Worms Revolution, wo es die DLCs (bzw. den SP) für knapp 3€ gab.

        Grüße

        Micha
      • Von Kinguin
        Ich habe bisher nur beim Bioshock SeasonPass zugeschlagen,sonst war da bisher kein Interesse.
        Eventuell schlage ich irgendwann mal beim Borderlands 2 SeasonPass und Tw3 Seasonpass zu,aber auch nur falls ich die Spiele nochmal anfasse.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179019
Spiele
Spiele im Jahr 2015: 750 Euro nur für die Season Passes
Ein Season Pass gehört auch auf dem PC mittlerweile zum guten Ton bei vielen großen Releases und so gab es auch 2015 zahlreiche Erweiterungs-Flatrates, die mehr oder minder teuer waren. Hätte man sich alle Season Passes zu den wichtigsten Releases des Jahres gekauft, so wäre man 750 Euro losgeworden.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Spiele-im-Jahr-2015-750-Euro-nur-fuer-Season-Passes-1179019/
25.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/The_Witcher_3_Season_Pass-pc-games_b2teaser_169.jpg
news