Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von a.stauffer.ch@besonet.ch Sysprofile-User(in)
        Nicht nur die Spieler,sondern das Origin an sich ist ne absolute Sauerei u sollte verbannt werden
      • Von TempestX1 Software-Overclocker(in)
        Meine Güte wie die Spieler heutzutage verweichlicht sind.

        Wenn jemand rumflamed oder beleidigt wird die Person einfach ignoriert.
        Was wollt ihr als nächstes.... Sind euch dann die Waffen zu hart und ihr wollt lieber mit verschiedenfarbenen Wattebällchen aufeinander werfen? Selbst in (WM)Fußballspielen (90 Minuten) als Fernsehzuschauer wird von vielen mehr gehated und geschriehen als in den ganzen PC Spielen.
        Was ist los mit der Gamer-Community. Irgendwie hat dieses Video schon recht:
        If Quake was done today - YouTube

        Schon alleine das man hier begrüßt wenn man das Spiel gebannt bekommt wenn man sich im Forum nicht benimmt.
        Also bitte. Forenbann ist ok, aber gleich das Spiel bannen?
        Werdet ihr von den Hersteller bezahlt das ihr sowas unterstützt? Sowas gab es früher nicht und wäre auch ein extremes No-Go...
        Heutzutage begrüßt man sowas? Man begrüßt ehrlich einschränkungen in Spiele durch die Publisher?

        Was kommt als nächstes? Würdet ihr auch für eine Stunde zocken 5 Euro zahlen in BF4? Ihr werdet sicherlich auch noch mit der Begründung kommen "Die Hersteller müssen schließlich auch die Server zahlen" und fleisig euren Geldbeutel offen halten. Also bitte.
        Als nächstes wimmelt ihr den Diktatoren der Spielindustrie noch zu.

        Was ist mit den Gamern heutzutage los? Alles verweichlichte Emo Kids?
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von HanZ4000
        Einfach mal die Kirche im Haus lassen.
        Solange das Kind nicht unter den Teppich gefallen ist, hat das Hand und Sinn.

        @Topic: Foren und Origin Account sollten getrennt werden!
      • Von RapToX Software-Overclocker(in)
        find ich ne ziemliche sauerei was ea da abzieht. foren-banns sind vollkommen ok, aber deswegen gleich ganze spiele unbrauchbar machen ist einfach nur frech und ich frage mich, ob sowas überhaupt rechtens ist?
        ich rege mich zwar auch über solche leute auf, aber in den meisten fällen ist ein einfacher serverbann vollkommen ausreichend!
      • Von Eckism BIOS-Overclocker(in)
        Wenn man auf den Servern so manche Leute sieht, wie die als Erwachsene Menschen abgehen und Beleidigen als gäbe es kein Morgen, also für die ist Zocken nun wirklich nix, EA will mit dem Bann sicherlich nur die Gebannten schützen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
878470
Spiele
Spiele
Electronic Arts hat in der Vergangenheit einige Spieler aus dem Forum ausgeschlossen, weil diese durch Beleidigungen gegen die Richtlinien verstoßen haben. Allerdings konnten gesperrte Spieler beispielsweise Battlefield 3 auch nicht mehr offline spielen. EA hat jetzt eine Lockerung dieses Verbots angekündigt.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Spiele-878470/
17.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/FIFA_12_Contra_Origin.jpg
ea origin,ea electronic arts,steam
news