Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von xQlusive Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Natt0r
        Was ich erwarte? Von dem Spiel in der nächsten Zeit nicht viel. Nichtmal die Balance wurde verändert. Der T54 is imba^3. Und so zieht sich das durchs ganze Spiel. IS4>VK45, Object704>Jagdtiger und T54>Panther2. Alle haben nach dem start vom T54 gesagt das ding is zu krass. Was wurde gemacht? Nix. Hingegen wurden Weihnachtbäume und Schneefall IN die Garage gebaut. Klasse arbeit. Und du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen das es sich bisher lohnt dafür zu bezahlen? Und ohne Premium spielste dich dumm und dümmer.


        Mahlzeit,

        dann werde ich mal anfangen...

        Habe in der Beta ca. 6000-7500 Battles gemacht (genaues weiß ich nicht mehr =D).

        Wenn man was erreichen will (wie z.B.) ein Tier X Panzer ist Premium zu empfehlen. Aber nicht nötig. Ohne Premium macht man defakto ab Tier 9+ wenig bis gar keine Credits gewinn mehr. Wenn man ein Tier 10 Panzer haben will muss man derzeit mit niedrigen Tier Panzern Credits farmen, oder man nimmt Arties

        Richtig Spaß macht es erst mit Premium das gebe ich zu.

        Nun zum Matchmaking, dieses funktioniert im großen und ganzen ziemlich gut. Bei Tier 1-3 gibt es gar keine Probleme. Mit Tier IV und Tier V Scouts wird man auch einmal höher gerolled, aber das ist auch ok mit einem Leopard z.b. kann man so ziemlich jeden gegnerischen Panzer (Der fährt) spotten bevor man selber gespotted wird. Bei normalen Panzern wird man auch mal mit einem Tier 5 Panzer mit Tier 8 in ein Battle gepackt. das geschieht allerdings nicht all zu oft, und auch in solchen Battles kann man schaden machen und bekommt zum Teil deutlich mehr XP und Credits als in low Tier Battles. Es geht halt teilweise nicht darum die meisten Kills zu machen sondern zu scouten oder damage zu machen.

        Zum Balancing der Panzer. Es gibt im ganzen Spiel fast nichts so balanctes wie die Tier 9 Meds. Ein T54 mag vielleicht eine sehr sehr sehr viel bessere Panzerung als die anderen Tier 9 Mediums haben, allerdings hat er auch deutlich weniger Hitpoints als die anderen Meds. Ein guter Spieler hat keine Probleme ein T54 zu penetrieren, wenn ich mit der Maus in den Nahkampf mit einem T54 kommen brauche ich im Schnitt genau so viele Schüsse um einen t54 zu töten wie einen Pershing oder Panther 2, meistens bounce ich maximal einen Schuss. Hingegen macht der t54 "nur" 320 average Damage, das ist spürbar weniger Schaden als die "390" Schaden des Pershing und Panther 2, so hat nach dem Kampf mir ein Pershing oder Panther 2 meistens mehr Schaden gemacht als ein t54.

        Weitergehen sind die Tier 9 Meds dafür gedacht Tier 9 TDs, Artys und auch Tier 9 Heavys im nahkampf zu bezwingen. Man sollte diese Mediums nicht zu nah an einen ranlassen. Ich hatte in der Beta alle drei Tier 9 Mediums, ich mochte persönlich den Pershing am liebsten, grade da er für meinen geschmack die beste Gun hatte, sie schoss relativ schnell ca 8 Schüsse/Minute @ 390 Damage und ist deutlich genauer als die des T54. Im niedrigen Geschwindigkeitsbereich hat er die besten Traverse speed, da die Engine die beste beschleunigung hat. Ich habe in der Regel mit dem Pershing einen T54 zerstört.

        Kommen wir nun zum Jagdtiger, dieser ist derzeit in der Tat schlechter als sein Pendant dem Object 704. Da seine Frontpanzerung buggy ist, doch dieses wird mit dem nächsten Patch gefixt (der noch diesen Monat kommen wird). Auch der Damage und die Genauigkeit der gun wird verbessert. Es wird sich zeigen, ob dieses reichen wird.

        Derzeit ist z.b. die Maus deutlich besser als die IS7 im eins gegen eins. Die Maus hat zwar die deutlich schlechtere Gun aber fast 1000 Hitpoints mehr, und die überragende Panzerung. Wenn man die Hitboxen der IS7 kennt, sollte man keine Probleme mehr haben. Der einzige Nachteil ist halt das sie "sehr" langsam ist. So ist ein IS7 eher für schnelles vorstoßen gedacht, hingegen ist die Maus ein taktischer Roadblock

        Ich persönlich mag die Maus lieber, hatte die erste Maus auf dem Server und habe auch 10.000 Gold von Wargaming dafür bekommen (ein wenig stolz bin ich schon ). Ich denke meine Stats sprechen für sich bei 100 Battles auf der Maus habe ich eine 80% Siegwahrscheinlichkeit bei 75% überlebensrate...

        Alles in allem muss man einfach nur wissen wie man einen Panzer zu spielen hat, jeder hat seine Vor und Nachteile und ist in bestimmten Situationen besser als ein anderer Panzer. Es ist halt sehr stark abhängig vom Spieler Skill, taktischem verständniss und Movement (30° Winkel)

        Also ich für meinen Teil bezahle gerne für dieses Spiel, es hat ein sehr hohes Suchtpotential und Clanwars machen sehr viel Spaß...

        Ich habe bisher 38€ investiert und habe aufgrund von Contests von WG mittlerweile genug Gold für 6-7 Monate Premium, wenn man nun überlegt wie lange man ein voll preis spielt, ist dieses nur fair. Die restlichen vorteile die man sich durch "gold" erkaufen kann sind auch nett aber nicht spielentscheident. Klar, mit Gold munition ist es einfacher Gegner zu penetrieren, allerdings braucht man dies nicht mehr wenn man einmal die Hitboxes von anderen Panzern kennt. Crew hochleveln durch Gold ist nett, aber auch nicht nötig. Ich trainieren immer nur den Commander mit Gold, da er mit 100% der restlichen Crew einen 10% Bonus gibt. Da man die crew meistens eh übernimmt hat so auch die restliche Crew einen 100% wert, allerdings funktionieren dann die Crew skills wie Firefight, Tarn oder Repair.

        So zuletzt das Sighting System es ist in sich logisch hat aber einiges kleine Bugs, es würde allerdings wohl zu weit gehen um jetzt hier es zu erklären... da kann ich nur an das offizielle Forum verweisen. Sagen wir mal soviel es gibt die magische 50 Meter grenze, jeder Panzer wird ab 50 Meter gespotted egal ob er in einem Busch steht oder nicht. Außerdem wird der Tarnwert eines Busches in 50 Metern umkreis resettet wenn man dain steht und schießt. Des weiteren sind stehende Panzer deutlich schlechter zu sehen als sich bewegende.

        So das wäre es erstmal von mir, hoffe ich konnte mal ein wenig einblick verschaffen. Mein name ist xQlusive und ich bin einer der Top 20 Spieler auf dem EU Server

        http://imageshack.us/photo/my-images/863/shot233.jpg/
      • Von Kaktus Volt-Modder(in)
        Ich hab insgesamt keine 8 Stunden gespielt und das ohne Premium. Einziger Vorteil den ich durch meine Beta-Zeit hatte, ich hatte einen Tier IV Gold Panzer bekommen und einen Valentine. Letzeres hatte ich für 200.000 verkauft und mit dem M4 kann man recht gut Geld einfahren. Daher musste ich mich nicht aufs Geldeinbringen konzentrieren. Aber Tier IV kann man sehr schnell erspielen. Mag aber auch daran liegen das 80% der jetzigen Spieler einfach nur extrem unerfahren sind und sich demnach wie Kanonenfutter verhalten.

        Feuer und Flamme... hm.... ich spiele es sehr gerne für zwischendurch. Es ist nicht perfekt, es hat seine Fehler, aber wer als Kind schon immer Panzer fahren wollte, wird spaß haben. Leider verwechseln viele das Wot kein Shooter ist. Man muss mit bedacht vorgehen, sich auch zurückziehen können. Teamarbeit ist Pflicht. Wer alleine irgendwohin fährt, ist selbst schuld. Der versteht die Taktik in dem Spiel nicht. Wenn ich mir da einige Luxxer ansehe die das schon seid beginn an machen.... wenn ich denen auf dem Feld begegne, weiß ich genau das ich sehr sehr vorsichtig sein muss. Im Gegenzug sehe ich viele vor fahren und als Kanonenfutter enden.
      • Von b0s PCGH-Community-Veteran(in)
        Na du bist ja Feuer und Flamme für das Spiel .

        Keine Ahnung wieviele Stunden am Tag du gezockt hast, aber 2 Tier IV Panzer in kurzer Zeit, ist höchstens mit mächtig Vorarbeit oder Premium drin.

        Mag viele Leute geben, die nicht richtig zu spielen wissen, aber du unterschätzt, das auch andere Leute sich Gedanken dazu machen können, wie man so einen Panzer zu spielen hat.

        Ich erwarte von einem kostenlosen Spiel nicht, dass es perfekt ist. Aber wenn die Entwickler auch Geld damit verdienen wollen, dann erwarte ich das. Und solange werde ich dafür kein geld ausgeben. Wenn es mich denn irgendwann falls es jemals komplikationslos läuft noch interessiert.
      • Von Kaktus Volt-Modder(in)
        Lach.. mit dem Vk45 einen IS-4 platt zu machen.... hatte ich nie ein Problem, nicht mal mit dem Tiger II. Man muss nur abwägen wie man spielt und welche Panzer am Besten zu einem passen. Das der T-54 Op ist, weiß jeder, wird sich auch im nächsten Patch ändern, mit den darauffolgenden wird es einige wirklich große Veränderungen geben.

        Ich konnte mit den Russen gar nichts anfangen. Kanonen zu ungenau und zu hohe Nachladezeiten. Tiger II und T29 waren super, auch der T-32 und T-34 waren, wenn man damit umgehen konnte, extrem gut. IS4, IS7... wenn man wusste wie, machbar. Wie oft hat ein IS7 Fahrer dumm geschaut wenn ich ihm die Front durchschlagen habe. Da war nichts mehr mit vorfahren, sondern schnell wieder zurück.

        Die meisten machen den Fehler zu sagen... Boah.. der Panzer sieht geil aus, den will ich haben... können damit aber nicht umgehen.

        Und ohne Premium hab ich in wenigen Runden zwei Tier IV Panzer erspielt, dazu eine Ari. Was erwartest du? Das man in 2 Tagen alles hat?

        Das Spiel hat seine Nachteile und noch einige Macken. Sichtsystem ist teilweise unverständlich aufgegliedert. Es gibt noch Balancing Bugs und das übergewicht an Aris ist auch oft nicht spaßig. Aber für ein Spiel das kostenlos ist, man auch ohne echtes Geld recht weit kommen kann, man tolle Runden für zwischendurch hat, ist es gut gelungen.
      • Von Natt0r Schraubenverwechsler(in)
        Was ich erwarte? Von dem Spiel in der nächsten Zeit nicht viel. Nichtmal die Balance wurde verändert. Der T54 is imba^3. Und so zieht sich das durchs ganze Spiel. IS4>VK45, Object704>Jagdtiger und T54>Panther2. Alle haben nach dem start vom T54 gesagt das ding is zu krass. Was wurde gemacht? Nix. Hingegen wurden Weihnachtbäume und Schneefall IN die Garage gebaut. Klasse arbeit. Und du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen das es sich bisher lohnt dafür zu bezahlen? Und ohne Premium spielste dich dumm und dümmer.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820174
Spiele
Spiele
Der Überraschungs-Hit World of Tanks hat seit dieser Woche den Beta-Status hinter sich gelassen und interessierte Spieler können sich den Client kostenlos herunterladen. Damit die Chancengleichheit bei den "15 gegen 15"-Matches gewahrt bleibt, hat der Entwickler Wargaming.net alle Beta-Accounts auf null zurückgesetzt.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Spiele-820174/
13.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/WoT_Promo_Screenshot_04.jpg
world of tanks,multiplayer
news