Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Tom3004
        Naja ich sag nur eins:
        Rockstargames und Activision sind noch nicht pleite, weil sie großartige spiele machen...
        ja die meisten deren Spiele sind gut
        Zitat

        Grand Theft Auto 4
        Call of Duty 4
        Da haben beide Spiele trotzdem ihre mängel. GTA 4 lief trotz mit mehr als einem halben Jahr Vorbereitung auf die PC version einfach drauenhaft. Und wenn ich mir bei COD 4 den verkorksten Gamebrowser anseh wenigstens ist der rest sehr gut.
      • Von Tom3004 BIOS-Overclocker(in)
        Naja ich sag nur eins:
        Rockstargames und Activision sind noch nicht pleite, weil sie großartige spiele machen...

        Grand Theft Auto 4 ( damit haben die an einem Tag soviel verdient wie Madonna in ihrem gesamten Leben nicht verdient hat)
        Call of Duty 4 ( Verkauft sich jetzt auch noch für 40€ und ist noch Top aktuell )
      • Von Tentakeltyp Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich denke auch, dass solche Entwicklungen vor allem auf qualitativ schlechte Spiele zurückzuführen sind. Gerade die großen Publisher neigen dazu, jeden Müll zu finanzieren.

        Den Unterschied zwischen einer erfolgreichen und einer nicht erfolgreichen Spielereihe kann man imho dabei vor allem an der Spiele-Frequenz ablesen. Jeder, der die NfS Serie z.B. mit Blizzards oder Rockstars Spiele-Zyklus vergleicht, weiß wovon ich spreche. Auch andere wie Splinter Cell wurden durch die Profitgier der Publisher versaut.
      • Von Woohoo Software-Overclocker(in)
        Zitat
        bei solchen zahlen frag ich mich immer, wie ein unternehmen so etwas überleben kann. amd macht ja seit jahren verluste in dieser größenordnung, lebt immer noch und kriegt sogar kredite, um neue fabriken zu bauen etc.
        Die Unternehmen machen ja immernoch Umsatz und die Gläubiger werden mindestens zum Teil bedient.
        Wenn die Firma direkt kaputt gehen würde (und sie keine Kredite mehr bekommen würde für Investitionen) dann wären die Gläubiger schlecht dran, da sie dann wahrscheinlich gar kein Geld mehr sehen.
      • Von michelthemaster Software-Overclocker(in)
        Mh, komisch, wo doch THQ eigentlich ganz gute Titel im Angebot hat, zum Beispiel die Company of Heroes Reihe und Dawn of War! Aber an mir solls nicht liegen, hab mir erst das neue CoH Tales of Valor Addon geholt, welches übrigens trotz recht magerem Umfang sehr empfehlenswert ist. Die Panzerelite hat da jetzt anstatt PanzerIV ein Hotchkiss Panzer... wirklich geiles Teil!

        Ansonsten: Lasst diesen übertriebenen Kopierschutz weg (hab mich bei Sacred 2 schon übelst geärgert) und bringt Demos ans Volk (wobei ich les lieber Test im Internet darüber bzw. Reviews). Und übrigens: Der Kopierschutz von dem neuen CoH Addon ist vollkommen in Ordnung
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
683648
Spiele
Schlechtes Geschäftsjahr bei THQ
Auch Publisher THQ verzeichnet für das letzte Geschäftsjahr einen kräftigen Verlust. Das habe mit einigen Entscheidungen zu tun, die man Anfang letzten Jahres getroffen hat, so das Unternehmen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Schlechtes-Geschaeftsjahr-bei-THQ-683648/
07.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/01_090110114035.jpg
thq,publisher
news