Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Skywalker7001 Komplett-PC-Käufer(in)
        Offline-Rendering - ja
        in 3D - ja
        aber Fotorealismus?????
      • Von IchKannNichts Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von ThoR65
        Da Du dich ja bestens mit dem Schmierblatt "BILD" auskennst, kann Dein Niveau auch nicht sonderlich hoch sein.
        Ich kenne die Bild nicht, sondern nur BildBlog.de. Eine "Bild" würde ich weder anfassen, noch würde ich mir den H.....n damit abwischen. Dafür ist das Papier zu schade, welches für den Druck verwendet würde - verschwendete Ressourcen! Wenn ich Nachrichten in Druckform lesen möchte, dann nehme ich eine seriöse Tageszeitung.

        Zitat
        Dann passt das und alle sind zufrieden.
        Ich darf doch wohl noch kritisieren. In der Überschrift ist von "Fotorealismus" die Rede. Ist es aber nicht.

        Zitat von PCGH_Thilo
        Es nähert sich immer mehr Fotorealismus an. Mit Poser, dem Programm, das der vorgestellte Künstler nutzt, versucht man, Charaktere möglichst realitätsgetreu nachzubilden.
        Poser ist mir bekannt. Nun in der siebten Auflage schon am Markt. Die Renderengine ist zwar ganz gut. Ich finde aber, dass "fotorealistische" Bilder nur mit MAX oder C4D und VRay zu bewerkstelligen sind. (tolle Werke gibt es in der Galerie zu sehen - einfach mal bei Renderosity.com - Galerie - "browse by section" 3D Studio MAX oder Cinema 4D wählen.

        "Fotorealismus" sollte so aussehen, wie es das Wort beschreibt. Solang dies nicht der Fall ist, ist es CG-Kunst.
      • Von PCGH_Thilo Graue Eminenz
        Zitat von IchKannNichts
        Warum wird immer von Fotorealismus geschrieben?

        Es ist CG-Kunst, welche eindeutig nicht fotorealistisch ist. Die Verdrehung der Tatsachen ist hier ja fast auf "BILD"-Niveau.
        Es nähert sich immer mehr Fotorealismus an. Mit Poser, dem Programm, das der vorgestellte Künstler nutzt, versucht man, Charaktere möglichst realitätsgetreu nachzubilden.
      • Von Slaker Schraubenverwechsler(in)
        also ich muss sagen, das mir die bilder nicht so gefallen... die qualität und den aufwand den da andere schon betrieben haben war wesentlich ansprechender... schade eigentlich
      • Von ThoR65 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von IchKannNichts
        Warum wird immer von Fotorealismus geschrieben?

        Es ist CG-Kunst, welche eindeutig nicht fotorealistisch ist. Die Verdrehung der Tatsachen ist hier ja fast auf "BILD"-Niveau.


        Da Du dich ja bestens mit dem Schmierblatt "BILD" auskennst, kann Dein Niveau auch nicht sonderlich hoch sein. Wenn Du schon den Artikel bemängelst, dann schreib sowas wie: "Alles gut und schön, aber Fotos sehen näturlich aus, Renderbilder dagegen künstlich." Dann passt das und alle sind zufrieden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
674805
Spiele
Renderings von Daniel Scott Gabriel Murray
Offline-Renderings liegen von der Qualität her immer noch weit vor Echtzeit-Rendering-Bilder. PC Games Hardware zeigt die Arbeiten von Daniel Scott Gabriel Murray, der sich als Archangel Gabriel auf das Rendern von Superhelden und -Heldinnen spezialisiert hat.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Renderings-von-Daniel-Scott-Gabriel-Murray-674805/
31.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/Archangel-Gabriel-1073364.jpg
cg
news