Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Kelemvor
        Warum soll es nicht legitim sein vor der Zeitverschwendung zu warnen? Nur weil etwas kein Geld kostet, ist es nicht zwnagsläufig kostenlos.
        Meine Zeit ist sehr kostbar.
        Wenn Deine Zeit tatsächlich so unglaublich kostbar ist, würdest Du dir sie sicher nicht mit Computer spielen vertreiben müssen.
      • Von BenRo Software-Overclocker(in)
        Was ist denn „Win to Play“ schon wieder?

        Ich kenn ja Free to Play, Pay to Play, Pay to Win und sogar Play to Win… aber wenn man tatsächlich erstmal gewinnen muss, um es spielen zu können, dann ist das Spiel nix für mich.
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kelemvor
        Warum soll es nicht legitim sein vor der Zeitverschwendung zu warnen? Nur weil etwas kein Geld kostet, ist es nicht zwnagsläufig kostenlos.
        Meine Zeit ist sehr kostbar.
        So kostbar, dass du es trotzdem geschafft hast, diesen Kommentar zu verfassen. I see....

        Zitat
        zum Anderen soll es sich lediglich um einen in Weiten Teilen von Infestation: Survivor Stories übernommenen Aufguss handeln.
        Welcher schlau Fuchs hat das denn rausgefunden? Habt ihr und haben die Spieler, die sich beschweren eventuell vorher mal die Ankündigung des Spiels durchgelesen? Anscheinend nicht.
        I:SS/WarZ hat sich sehr in Richtung PvP entwickelt hat, weil es das ist, was die meistens Spieler wollten und wollen (in Thailand z.B. wird das Spiel übrigens ebenso wie CSGO und Dota auf großen Turnieren gespielt).
        Das Entwicklerteam war damit natürlich nur bedingt zufrieden, war I:SS/WarZ doch ursprünglich als Survival-Spiel geplant.
        Also hat man jetzt vor ein paar Monaten parallel dazu Aftermath gelauncht, an dessen Alpha ich übrigens als I:SS/WarZ-Spieler teilnehmen durfte. Und natürlich ist da viel I:SS/WarZ drin. Es ist ja kein völlig neues Spiel. Aber es gibt jede Menge neue Features und das ganze Spiel spielt sich deutlich anders. Zudem ist das Spiel kostenfrei und nur kosmetische Items kosten Geld, also warum das Gehate?

        Und dieses ganze Gerede von wegen DayZ-Klon... Ja, das grundlegende Konzept hat man nachgeahmt. Aber ich bitte euch: Zombie-Survival ist jetzt auch keine revolutionäre, nie dagewesene Idee gewesen. Und inhaltlich hat man sehr viel anders gemacht. Und lustigerweise hat man sich dann auch im DayZ-Lager manches von WarZ/I:SS abgeguckt. Geklont wurde hier also gar nichts. Nur ein Spiel mit einem ähnlichen Konzept entwickelt. Buhu, verklagt alle Entwickelr von RTS, die Krieg als Setting haben. Und alle Entwickler von Mehrspieler-Shootern, die haben ja auch alle das gleiche Konzept.
      • Von Kelemvor PC-Selbstbauer(in)
        Warum soll es nicht legitim sein vor der Zeitverschwendung zu warnen? Nur weil etwas kein Geld kostet, ist es nicht zwnagsläufig kostenlos.
        Meine Zeit ist sehr kostbar.
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Sorry Leute aber vor einem kostenlos anspielbaren Spiel zu "warnen" ist doch affig. Wer es testen will lädt sich das Spiel, zockt an und haut es bei nicht gefallen wieder von der Platte. Was brauch ich da gewarnt werden? Vor einem Vollpreis Retail Spiel sollte gewarnt werden wenn es schwer verbuggt ist, vor Derek Smarts Betrugsversuch
        "Line of Defense", das mit DLC´s bis zu 150 Euro Kaufpreis, die noch nicht mal im Spiel integriert sind (und wohl auch nie sein werden) sollte gewarnt werden. Aber nicht vor sowas. Der Verdacht drängt sich da auf die "Warner" sind noch vom Vorgänger Spiel so enttäuscht das sie dem Entwickler nichts mehr gönnen und daher jeden Erfolg torpedieren wollen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172499
Spiele
Romero's Aftermath: Geistiger Nachfolger von Infestation: Survivor Stories final veröffentlicht - Rezensenten warnen
Mit Romero's Aftermath ist kürzlich nach einer Beta-Phase und Early-Access-Status ein kostenlos spielbares Zombie-MMO über Steam final veröffentlicht worden, das von den Machern des umstrittenen Infestation: Survivor Stories alias The War Z stammt. In den Bewertungen auf Valves Distributionsplattform wird nun überwiegend vor dem Spiel gewarnt.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Release-Romeros-Aftermath-Infestation-Rezensenten-warnen-1172499/
25.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/Romeros_Aftermath_7-pcgh_b2teaser_169.jpg
survival,horror
news