Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nasenbaer Freizeitschrauber(in)
        Zitat von x2K
        hmh und wenn man die Bullet Physics mit einem patch oder hack oder sonst was in die engine eines spiels rein mogelt um physix zu ersetzten? ist warhscheinlich auch aufwendig.
        obwohl viele Spiele die selbe engine benutzen könnte man viele spiele mit einem versuch abdecken .
        Das ist absolut nicht umsetzbar. Es würde bedeuten dass man das Spiel quasi umprogrammiert. Selbst wenn es möglich ist, was es nicht ist, dann würde das nur mit einem einzigen Spiel klappen.

        Wäre das so einfach, dann könnte man ja Direct3D-Spiele dazu bringen via OpenGL zu laufen. Was möglich wäre ist die PhysX-Library nachzubauen und eine binärkompatible Version zu erzeugen. So in der Art ist das ja mit WINE - das übersetzt die Befehle an Direct3D ja auch nach OpenGL wodurch D3D-Spiele unter Linux spielbar sind. Jeder weiß aber auch, dass es immer wieder zu Bugs kommt. Grafikfehler sind aber weniger schlimm als Physik-Fehler, weil das ja nicht nur die Ausgabe sondern auch die Spielmechanik beeinflusst.
        Zitat von x2K

        Wobei man gelegendlich immer mal wieder staunen darf was fans aus hard und software raus kitzeln können ich geb die hoffnung zumindest nicht so schnell auf
        gibt es irgendwo eine liste oder übersicht engine / spiele die drauf laufen / und funktionen der engine?
        So ne Crysis-Config zu bauen oder Textur-Mods bereitzustellen hat aber auch nichts damit zu tun den eigentlichen Programmcode zu modifieren. Sowas gibt es, abgesehen von Cracks, nur sehr sehr selten, weil das enorm schwierig ist, wenn einem der Quellcode nicht zur Verfügung steht.
      • Von x2K PC-Selbstbauer(in)
        hmh und wenn man die Bullet Physics mit einem patch oder hack oder sonst was in die engine eines spiels rein mogelt um physix zu ersetzten? ist warhscheinlich auch aufwendig.
        obwohl viele Spiele die selbe engine benutzen könnte man viele spiele mit einem versuch abdecken .
        Wobei man gelegendlich immer mal wieder staunen darf was fans aus hard und software raus kitzeln können ich geb die hoffnung zumindest nicht so schnell auf
        gibt es irgendwo eine liste oder übersicht engine / spiele die drauf laufen / und funktionen der engine?
      • Von Jever_Pilsener Software-Overclocker(in)
        Wine dürfte immer noch deutlich einfacher sein als eine PhysX-Emulation. Nvidia wird da schon einige Schutzmechanismen haben, die in ganz normalen Windows-Programmen nicht sind. Und normale Windows-Programme lassen sich auf jedem x86-Prozessor ausführen, bei Nvidia wird eine GeForce ab G80 vorausgesetzt.
      • Von Nasenbaer Freizeitschrauber(in)
        Zitat von x2K
        ist das ein open source projekt ?

        ich mein die physix bastellei könnte irgend ein begabter tüftler schon hinkrigen und wenns irgendwo auf nem rapidshare liegt oder die sourcen frei zu haben sind kann das jeder nach anleitung selber kompilieren rechtlich wird das erst eng wenn eine firma da etwas entwickelt, denn die ist greifbar ein user oder eine comunity nicht so leicht.

        und zur not kannst du ja ne geforce und ne radeon zusammenn laufen lassen hatte ich vor wenn die preise für eine 5870 fallen denn apb benutzt physix und zimlich gut muss ich zugeben
        Ja Bullet Physics Engine ist OpenSource.

        Ne du das mit dem Übersetzer kannste vergessen. Mit "technisch möglich" meinte ich nicht "ohneweiteres machbar". Rein praktisch wirst du das sicher niemals finden. Man müsste ja schließlich ein virtuelles CUDA-Device dem System vorgaukeln und das ist sicher nicht ohne nVidia-Insiderwissen möglich (außer vielleicht per Reverse Engineering - aber bei WINE sieht man das es dadurch trotzdem nicht trivial ist). Und dann der Aufwand nur für ein paar kleinere Physikeffekte, die in einem Bruchteil der erscheinender Spiele genutzt werden?
      • Von windows
        Gut, aber gab es das nicht schonmal?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
706509
Spiele
Radeon goes 3D
Mit der Open Stereo 3D Initiative ruft AMD zum Kampf gegen Nvidias 3D-Vision auf und will gemeinsam mit vielen Industriepartnern eine breite Angebotspalette schaffen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Radeon-goes-3D-706509/
13.03.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/Open_Stereo_Initiative.jpg
amd,ati
news