Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BxBender Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Berliner2011
        Hab ich das richtig verstanden, dass ich einfach den Ordner mit d3d10 (im Fall von BF3) in den BF§ Ordner schiebe und das wars ?
        Ich würde das gerne mit Baf3 kombinieren, weiss aber nicht wie es funzt ^^

        Nein, nicht so.
        Du musst den Inhalt des Ordners, also die 4 oder 5 Dateien in den Ordner vom Spiel kopieren, da wo die Spielstartdatei, also die EXE drin ist.
        Bei manchen Spielen ist das das Spielehauptverzeichnis, kann aber auch öfters mal ein Unterordner sein.
        Unbedingt vorher schauen, ob das Spiel im DX9 oder DX10/11 Modus läuft.
        Ansonsten funzt der Filter nicht.
        Sind die Dateien drin, einfach Spiel starten.
        Durch Drücken der Pause Taste wir der Filter deaktiviert oder auch wieder aktiviert.
        Bei Duke Nukem stand dann Pause im Bild und die Pasuefunktion war aktiv.
        Hab dann einfach 2 mal ESC gedrückt. Der springt dann ins Menü und dann wieder ins Spiel zurück und der Filter ist dann korrekt an oder aus.
        Unbedingt nachschauen, ob im Grafiktreiber ein fester Filtermodus bereits aktiv ist.
        Das addiert sich dann, auch bei den Frameseinbrüchen.
        Im Spiel kann man auch zusätzlich weitere Filter aktivieren.
        2x oder 4x normale Filterung kann man ja noch dazu aktivieren, wenn die Leistung stimmt.
        Das hatte ich bei Battlefield 3 bei FXAA und 2x Glättung gemacht, so wurde das Bild noch ein wenig mehr beruhigt.

        Ach ja übrigens, wer die Version 1.2 runterlädt, der hat neben den 2 Ordnern auch eine Readme dabei.
        Würde ich mal lesen.
        Und in der INI Datei selber kann man für das jeweilige Spiel Einstellungen vornehmen.
        Z.B. kann man den Filtergrad von LOW bis ULTRA einstellen, Standard ist HIGH.
        Hab die Unterschiede noch nicht getestet, obs optisch wirklich große Unterschiede gibt und wie sich die Frames ändern.
        Sollte PCGH mal machen.
        In der INI Datei kann man auch die Tasten für Screenshot und Filter An/Aus neu belegen.
        An/Aus ist wie oben bereits gesagt die Pause Taste.
        Die Taste Drucken macht einen Screenshot im gleichen Ordner wo die Filterdateien drin sind.

        Eigentlich sollte alles gesagt sein. So schwer ist das nicht.
      • Von PC GAMER PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von saudumm
        ja. Funktioniert mit meiner 5870 einwandfrei

        DANKE!

        Gibt es irgendwo eine Anleitung wie und wo man das einfügt?
      • Von Saudumm Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von PC GAMER
        Sry für die frage ist das auch für AMD Karten?
        Ja. Funktioniert mit meiner 5870 einwandfrei
      • Von PC GAMER PCGH-Community-Veteran(in)
        Sry für die frage ist das auch für AMD Karten?
      • Von MysticBinary82 Software-Overclocker(in)
        Ich hab mal SMAA Inject mit GTA IV getestet. Im Standbild sieht es wirklich viel besser aus aber in Bewegung geht viel von dem wieder verloren leider. Jedoch immernoch besser als der verwaschene Blurfilter vom Spiel selbst.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859096
Spiele
Probleme mit Steam-Spielen und MSI Afterburner
Der Blogger und Entwickler Andrej Dudenhefner hat ein Tool namens Inject SMAA veröffentlicht, das ähnlich wie FXAA eine Methode zur Kantenglättung bereit stellen soll, die unabhängig von Grafik-Schnittstelle und Spiel-Unterstützung ist. Dabei aber nahezu keinen Leistungsverlust aufzeigen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Probleme-mit-Steam-Spielen-und-MSI-Afterburner-859096/
13.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/pcars-without-SMAA.jpg
fxaa
news