Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gunny Hartman Gesperrt
        Der Preis ist onehin eine einzige Farce! Bundesregierung und Branchenverbände: Ach du meine Güte, wenn Ich das schon lese, wird klar dass es sich hierbei um einen Preis für Kinderspiele handelt. Auffällig ist ja, dass kein einziges Spiel mit der USK 16 einen Preis gewonnen hat. Selbst bereits nominierten Spielen wurde die Nominierung wegen des Gewaltgehalts entzogen. Woher das wohl kommt? Natürlich von der Bundesregierung, die sich nach wie vor weigert zu aktzeptieren, dass Erwachsene genau so Gamer sind wie kleine Kinder. Blos keine Spiele mit Preisen auszeichnen, in denen Gewalt zu sehen ist. Naja der Preis hat in der Gamer-Szene sowieso keine Chance ernst genommen zu werden, solange die Verleiher des Preises eine derartige Einstellung gegenüber Gewalt in Computerspielen haben.
        Anno 1401 als bestes Spiel wäre ja in Ordnung, solange Ubisoft nicht das Preisgeld bekommt, sondern der Entwickler.
        Aber trotz aller Hoffnungen, Ich sehe auch für Anno schwarz. Der Kopierschutz-Irrsinn wird wohl kein Ende haben, dafür ist Ubisoft einfach zu doof.
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Also Anno als "Bestes deutsches Spiel" geht vollkommen in Ordnung, aber der Rest...

        Zitat von Dartwurst
        "Toll" Vieleicht nutzt Ubisoft das Geld für noch Sinnfreiere Kopierschutzmassnahmen
        Oder dazu das nächste Anno noch besser zu machen und keinen absurden Schutz dazu zu basteln.
        Nun ja, vielleicht ist auch deine Theorie "realer"
      • Von DAkuma PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Dr. Kucho
        Aber selbst als bestes deutsches Spiel hätte ich nicht Anno genommen. Es ist zwar ein ordentlicher Zeitvertreib aber unterm Strich nur die Xte Aufbereitung. Kaum Innovation, nur schickere Grafik als die Vorgänger und einfach alles schon dargewesen.
        Also als bestes Deutsches kann man geteilter meinung sein, klar. Das kann ich ja noch einsehen.

        Aber wie kann in einer Rubrik wie Bestes Internationales Game, ein Deutsches gewinnen, wenn es eigentlich nur Internationale also Nicht-Deutsche Spiele sein sollen? zumindest lege ich das so aus.
      • Von Dr. Kucho Software-Overclocker(in)
        Zitat von DAkuma

        Anno1404 ist ein gutes spiel ohne frage, aber definitiv nicht das Beste Internationale.
        Aber selbst als bestes deutsches Spiel hätte ich nicht Anno genommen. Es ist zwar ein ordentlicher Zeitvertreib aber unterm Strich nur die Xte Aufbereitung. Kaum Innovation, nur schickere Grafik als die Vorgänger und einfach alles schon dargewesen.

        Mein Favorit wäre "The Book of Unwritten Tales" gewesen. Auch wenn ich kein richtiger Fan von Adventures bin hat mir das Spiel richtig Spass gemacht. Es wird einfach alles parodiert von WoW über Harry Potter bis hin zu Herr der Ringe. Das Spiel hat Humor, ein wunderschönes Design und ist auch für Kinder sehr gut geeignet.
      • Von DAkuma PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von g-13mrnice
        Öhm, du scheinst da was zu verwechseln?

        Bestes deutsches Spiel (100.000 Euro)
        Anno 1404, Ubisoft/Related Designs

        Bestes internationales Spiel (kein Geldpreis)
        Dawn of Discovery, Ubisoft/Related Designs

        Den Titel als bestes DE Spiel erhält Anno zurecht, Gameplay, Aufmachung/Optik + Langzeitmotivation sprechen ganz klar für Anno.

        Und so auf Schlag nen FSK 18 Spiel zu nennen, welches einen Preis als Sieger verdient hätte, wüßte ich so auch nicht, MW2? ganz sicher nicht, Metro? Ist gut aber auch nicht weltbewegend, Just cause und bla? Nicht wirklich... Die einzigen FSK18 Spiele (sind ja eh zu 95% Shooter) die ich da persönlich in der Vergangenheit nennen könnte wären Fallout3 und Half Life 2 damals... finde die Ergebnisse gehen in Ordnung
        Richtig lesen soll helfen.

        Anno 1404(englischer titel Dawn of Discovery) ist als Bestes Internationales Spiel genommen worden. Unabhängig von der Altersfreigabe ist das ein Witz.

        Im übrigen hat Dragon Age Origins USK18(FSK gibts nicht bei spielen) als Freigabe und gehört ganz klar zu den Besten Internationalen Spielen.
        Und mir ging es dadrum das eben keine Spiele mit 16 oder 18er freigabe nominiert wurden bzw. gewonnen haben/gewinnen würden.

        Anno1404 ist ein gutes spiel ohne frage, aber definitiv nicht das Beste Internationale. DA:O oder Mass Effect 2 hätten diesen titel international eher verdient als Anno1404.Für die 2 von mir genannten sprechen allein schon die fast Filmreife Storys und Umsetzungen.

        Abgesehn davon wurde Anno nur genommen weil man sich weigert Spiele zu nehmen wo man mal jemanden tötet. Und seien wir ehrlich selbst im TV wird im billigsten Zeichentrickfilm gewalt ausgeführt.

        Im übrigen kann man es nicht Computerspielpreis nennen wenn man den größten teil des marktes ausser acht lässt, die USK16 und USK18/Keine altersfreigabe sind ein wichtiger teil eben dieses Marktes und werden hier komplett weg gelassen. Also sollen die bitte den titel der Verleihung ändern, denn er Represäntiert einfach nicht die Komplette Spielewelt/Spieleindustrie.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746484
Spiele
Preisverleihung in Berlin
Anno 1404 ist der große Gewinner: Bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2010 hat das Aufbaustrategiespiel den Preis für das beste Spiel des Jahres abgeräumt - sowohl national, als auch international.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Preisverleihung-in-Berlin-746484/
30.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/Computerspielpreis14.jpg
anno 1404,ubisoft
news