Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Alexthemafioso PC-Selbstbauer(in)
        ICh verstehe immernochnicht was da jetzt so neu und innovativ seins soll, denn alles wofür es jetzt punkte gibt gab es schon vorher , also wo ist der vorteil ? von MW2 zu MW3 ? ich bin sowieso der meinung , das man die Teile auch in anderer reihenfolge hätte rausbringen können, wäre warsch keinem keks aufgefallen
      • Von Dogg Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das sind aber schwere Vorwürfe von dir, dass ich verachtend und frech sei.

        Ich finde es schade wenn in Kritik - wenn man sie denn so nennen kann - soviel Wut und manchmal auch Aggression steckt.

        Die meisten Spiele sind nicht balanced und viele Dinge funktionieren nicht so wie man es gerne hätte. Ich denke da z.B. an BF2.
        Und wenn man sein Geld nicht für schlechte Spiele ausgeben will muss man sich eben mal paar Tests durchlesen. Das spart dann vielleicht nicht nur Geld sondern auch ne Menge Nerven.

        Die Killstreaks in MW2 waren wirklich overpowered, weil die Abschüsse von Killstreaks für weitere Killstreaks gezählt wurden. Mir hat MW2 trotzdem sehr viel Spaß gemacht, vielleicht weil ich ein guter Spieler bin, vielleicht aber auch weil ich einfach Flugzeuge und Helis mit der Stinger in 10 Sekunden abgeschossen habe.

        Bei BF2 haben sich übrigens auch viele über die "Pros" in den Jets und Helis aufgeregt, die in Sharqi und Wake 50:2 abgeräumt haben.
        Ich war (und bin) ein Infanterie-Spieler und sehe sowas immer als Herausforderung.
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Ne Menge Frust?

        Ich spreche mal für ihn und sage, dass du verachtend frech bist. Was fällt dir ein ?

        Wenn ein Spiel nicht gebalanced ist und Dinge nicht funktionieren, wei sie es in jedem Fall tun sollten, man dafür noch ne Menge Geld gelassen hat, ist jede Hasstirade, jede Kritik, alles dazu gerechtfertigt sich zu beschweren.

        Das gute alte CoD4 war da noch deutlich besser, da kam es darauf an, der beste zu sein mit seiner Waffe, um Erfolge zu haben. Als Schmankerl gabs halt höchstens nen coolen luftschlag, der aber auf CoD-typischen Mini-Maps sehr viel ausrichten kann, wenn gut gesetzt. Mehr nicht, wer wirklich gut sein wollte, musste mit der Waffe umgehen und sich so unter Beweis stellen. heutzutage isse sbei CoD so, dass man campen kann und dann alles fertig machen aknn mit unmengen riesiger Killstreakreihen, obwohl de rgar nichts mehr mit der Waffe macht.

        Ich kann die Entwickler dafür nur auslachen, genauso wie die Vollidioten, die auch noch darauf stolz sind und denken sie wären die neuen Supersoldaten. Da kommen mir fast die Tränen vor Lachen. Das hätte der alte Capt. Price nicht zugelassen, solche Frischlinge wie euch, die noch aufmucken wollen.
      • Von Dogg Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @ Ratzel
        Oh je, in dir steckt aber ne Menge Frust.

        Ich bin gespannt wie sich die neuen Killstreaks aufs Gameplay auswirken.

        Das Hauptproblem bei Killstreaks ist, dass sie starke Spieler und erst recht starke Teams übervorteilen und so manch ein Spiel mit 7500 zu 1500 ausgeht.
        Sind die Teams aber mehr oder weniger ausgeglichen, so sind Killstreaks eine sehr schöne Abwechslung.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Shooter
        Und jährlich bricht es Rekorde, da kann auch kei BF5 helfen
        Auf Konsole brichts Rekorde, aufm PC nicht. Bereits BC 2 dürfte sich aufm PC besser verkauft haben als Black Flops (PC). Für Konsolenverhältnisse geht die Grafik von CoD auch noch in Ordnung und P2P-Matchmaking ist auf Konsole eh eher die Regel als die Ausnahme. BTW: BF 3 wird auf Konsole auch ne ganze Ecke schlechter werden als aufm PC. Aber wen interessiert hier Konsolen-Gaming? Mich nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850958
Spiele
Points statt Kills
Zum kommenden Release von Call of Duty: Modern Warfare 3 präsentieren die Entwicklerstudios Infinity Ward und Sledgehammer Games einen neuen Trailer zum Multiplayer-Modus, der das neue Pointstreak-System und die Strike Packages erklärt. Pointstreak soll das bisherige Killstreak-System ersetzen und mit der neuen Art der Bewertung nicht nur die Spieler mit den meisten virtuellen Abschüssen belohnen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Points-statt-Kills-850958/
22.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/290397_call-of-duty--modern-warfare-3.jpg
modern warfare 3,activision
news