Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Väinämöinen PC-Selbstbauer(in)
        Alan Wake könnte für mich ein Grund werden meine erste Konsole zu kaufen, da bin ich echt neidisch auf die. Uncharted 2 sieht auch recht spaßig aus, das ist dann allerdings die falsche Konsole. So ein Mist.
      • Von tils Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Turbokiffer
        Alan Wake ist schon sehr Schmerzhaft

        Mit Halo hab ich schon seit der verbockten PC Umsetzung des zweiten Teils meine Hoffnungen begraben (Schade eigentlich...einer der besten Shooter-Reihen)

        vor allem, wenn es gerade Microsoft-Games sind. Das ist echt eine Frechheit von Microsoft, da fhlt man sich als treuer Windows-Kunde echt gewertschätzt

        Zu dem Top-aktuellen Thema Konsolen VS PC: Ich habe bis zum Wii Konsolen gezockt. Nintendo hat als Firma für mich eine Seele. Viel Innovation, die Games hatten alle tolle Atmosphäre und immer viel Neues zu bieten. Gleichzeitig lief der PC nebenbei als reines Arbeitsgerät. Naja, jetzt wird nur noch PC gezockt. Ich würde auch nicht mehr zur Konsole wechseln. Auf jeden Fall nicht in der heutigen Form
      • Von Kötermän Freizeitschrauber(in)
        "Spielerisch anspruchsvolle Spiele". Guter Satz, vor allem im Zusammenhang mit Konsolenspielen. Ich wünschte ich könnte mich selbst auch so gut belügen, dann wäre einiges einfacher im Leben.
        Seit Crysis hat sich nicht mehr viel getan? Schalt mal dein Gehirn an und denk mal drüber nach wieso.

        Wenn du nur ein kleines bisschen nachdenken würdest, dann wüsstest du, dass man genau das gleiche mit einem PC machen kann, was du da als Vorteil sabbelst. Auch deinen Konsolencontrollerfetischismus kannst an ihm ausleben. Sogar die Wii wäre überflüssig, wenn sie einfach nur die Software und die Controller dafür entwickelt hätten. Aber nein, der Kunde muss ordentlich gemelkt werden, und muss auch gleich zusätzliche Hardware kaufen und noch ein extra System, sodass wir nie einheitliche Systeme bekommen, die alles viel einfacher machen würden.

        Und dass es solche Spiele nur noch für Konsolen gibt, hat auch seinen Grund: Es gibt zu viele wie dich, die auf Konsole umgesprungen sind und somit den Untergang des PC Gamings aktiv unterstützen.
        Du sabbelst ja selbst schon Schwachsinn wie dass man Ego Shooter und Strategiespiele damit einigermaßen spielen kann.
        Witzig, und jetzt stehst du hier und meckerst über den PC. Das ist so heuchlerisch, dass mir dazu auch nichts mehr einfällt.

        Ich schaue ganz bestimmt nicht nur auf meiner kleinen Insel. Ich kenne genug Konsolenspiele, und darf sogar immer wieder neue spielen, aber ich kenne kein einziges was mich länger als 30 Minuten gehalten hat. Die sind alle nur noch seicht, viel zu einfach, mit absolut verblödeter Steuerung und oberflächig wie Paris Hilton. Zumindest auf dem PC kommen noch manchmal richtige PC Spiele raus wie Supreme Commander, ArmA 2, Civilization 4, diverse MMOs, usw. Auf dem PC gibts auch mittlerweile sehr viel Schrott, seitdem es fast nur noch Konsolenportierungen gibt (falls du es vergessen hast, das war noch vor wenigen Jahren andersrum - da wurden PC Spiele zuerst entwickelt und dann für die Konsole portiert), aber da habe ich wenigstens ne Chance nochmal was gutes zu erwischen, aber auf der Konsole ist nur noch Mainstream-Scheiß. Bevor ich auf die Wechsel, höre ich lieber ganz mit Gaming auf und konzentrier mich auf mein anderes Hobby.

        Und nein, ich sage nicht dass die Konsolen keine Daseinsberechtigung haben. Wenn es Leute gibt, die dafür Geld ausgeben, dann ist das ok und pumpt Geld in die Wirtschaft. Allerdings wenn dann andere, viel bessere, Plattformen darunter leiden, dann ist das nicht mehr ok.
      • Von Mental Gear
        Schade, Dante's Inferno hätt ich echt gern auf dem PC gespielt. Naja, bald kommt eine PS3 in Haus, dann kann ich die Vorzüger beider Plattformen nutzen.
        Alberne Leute die sich die wirklich guten Konsolenspiele schlecht reden müssen, weil sie nur auf den PC setzen.
      • Von tcsystem Komplett-PC-Käufer(in)
        @Köterman
        Verschließ weiter die Augen vor spielerisch anspruchsvollen Spielen. Grafisch kann man mehr raushauen klar. Nur hat sich seit Crysis nichts großartig mehr getan.
        Und Spiele wie grade die PS3 exklusiven Uncharted 2 und Heavy Rain weisen 99% aller PC-Spiele grafisch in die Schranken Aber spielerisch?
        Ich war jahrelang versierter PC-Spieler, seit ich mir aber ne Konsole angeschafft habe spiel ich lieber darüber. Nur noch CoD und Anno 1404 haben mich am PC gelockt.
        Das Spielgefühl kommt auf Konsole einfach besser rüber grade mit HD-Glotze und Anlage als in der Ecke vorm PC.
        Egoshooter und Strategie laufen auf PC klar besser. Aber mit wenig Übung kommt man nah ran (zumindest bei Ego-Shooter).
        Beide Plattformen haben ihre daseins Berechtigung aber nur auf seiner kleinen Insel zu schauen anstatt die Welt zu entdecken grenzt an Idiotie. Sorry
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
686803
Spiele
PS3 und Xbox 360
Auf der E3 2009 wurden zahlreiche sehenswerte Konsolenspiele für PS3 und Xbox 360 gezeigt, die wir Ihnen in einem kleinen Bilder-Special näher bringen wollen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/PS3-und-Xbox-360-686803/
18.01.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/Tekken-6-Lili_Nina.jpg
e3
news