Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Naja, ich spiel da Xhodon, das gute da ist, dass gewisse "Premiuminhalte" durch Spielen erworben werden können, in dem Fall Runen wie man das da im Spiel kennt.
        Hab davor jahrelang (seit 02/2008) bei Ikariam rumgegurkt, und mit dem Ambrosia wird dort echt gegeizt, d.h. man muss das kaufen um Premiumerweiterungen zu bekommen...
      • Von >ExX< BIOS-Overclocker(in)
        Wobei Spaceinvasion komplett kostenlos ist, und somit auch keiner nen Vorteil oder Nachteil hat^^
        deswegen sollen die maln bisschen Gas geben dass das neue Speed Unisverse ansteht
      • Von mojoxy Software-Overclocker(in)
        Ich kann diesen Browserspielen einfach nichts abgewinnen. Ja toll man kann sie komplett kostenlos spielen, nur meistens mit so starken Einschränkungen, dass es dann einfach keinen Spaß bringt (auf längere Sicht). Bin wohl da einfach ein bisschen oldschool und kaufe Vollpreistitel
      • Von >ExX< BIOS-Overclocker(in)
        Hoffentlich gehts voran mit Bigpoint......................
        Ich bin einer von den 190 Millionen Spielern
        Ich hoffe nur dass jetzt bei Spaceinvasion das neue Speed Universe eröffnet wird, bzw. die Entwicklung an Space Invasion 2 weitergeht, wurde ja offiziell eingestellt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821812
Spiele
Millionen-Deal in der Spielebranche
Bigpoint, deutscher Anbieter von Online-Spielen, wurde von zwei Investmentgesellschaften übernommen, die das Unternehmen auf 600 Millionen US-Dollar bewerten.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Millionen-Deal-in-der-Spielebranche-821812/
26.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/Bigpoint_Arthur_Heiko_CEOs.jpg
browsergame
news