Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von CroCop86 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von BigBubby
        trainsimulator geht nicht. nachher glaubt er noch, wir wollen einen zug klauen und ihn kaputtfahren
        Hmm... dann wär Fligh Simulator ja auch Verboten weil da kann man ja lernen in ein Hochhaus zu fliegen --> Microsoft Flight SImulator is eindeutig ein Killerspiel ^^

        Zitat
        Ich meine, wie viele Menschen wären denn dabei zu Schaden gekommen?
        Keiner. Alle Anwesenden hätten ihren Spaß gehabt.
        Bei einem Fußballspiel werden durch Randale etc. öfter viele Menschen verletzt. In extremFällen sogar getötet. Das Fußballveranstaltungen im großen Stil aber verboten werden könnten, dass steht nicht zur Debatte.
        Problem is ja dass die ganzen Politiker auch Fußball guggn.. hast aber Recht. Jetzt hat ja erst ein Man. U. fan nach dem Finale 4 Leute von Barca mit seinen VAN überfahren und getötet is scho heftiger als so ne LAN Wenn n paar Politiker als Hobby auch zocken würden wär des was ganz anderes und solche Sinnlosen Diskussionen würden gar nich erst aufkommen wiel se dann wissen dass des alles was da gelabert wird nich stimmt... naja so sitzen se lieber auf der VIP tribüne mit ihrer 40 Jahre jüngeren Sekretärin bzw. Frau/freundin, essen Bratwurstsemmeln, trinken ihr Bier und lassen ihre Dicken Bierbäuche raushängen und rauchen dabei noch ne Zigarre.. dann kommen se nach dem 10 Bier auf die Idee ein Verbot für unsere Freizeitbeschäftigung zu fordern... naja das is Deutsche Politik
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von CroCop86
        lol

        Dann noch bissal Trainsimulator oder sowas in der Art und am besten noch so Kindermusik hören


        trainsimulator geht nicht. nachher glaubt er noch, wir wollen einen zug klauen und ihn kaputtfahren
      • Von joraku PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von CroCop86
        Des verbieten geht ganz einfach das verstehen is da wohl etwas schwerer... und bevor sie sich mit der Materie beschäftigen um was darüber zu lernen verbieten se des einfach und sparen sich somit die Arbeit. Die Kirche hat übrigens nich so viel zu sagen oder glaubst du dass wenn der Papst heute zum Kreuzzug aufrufen würde dass da soviele mitmachen wie vor 2000 Jahren? ^^
        Nein, natürlich nicht.
        Naja, wenn McDonald zum Kreuzug aufruft, bin ich mir da nicht so sicher, ob nicht viele mitmachen.
        War halt ein schlechtes Beispiel.

        Aber du hast Recht. Wenn sich die Verantwortlichen einmal mit der Matiere befasst hätten, hätte die Veranstaltung vielleicht nicht abgessagt werden müssen.
        Ich meine, wie viele Menschen wären denn dabei zu Schaden gekommen?
        Keiner. Alle Anwesenden hätten ihren Spaß gehabt.
        Bei einem Fußballspiel werden durch Randale etc. öfter viele Menschen verletzt. In extremFällen sogar getötet. Das Fußballveranstaltungen im großen Stil aber verboten werden könnten, dass steht nicht zur Debatte.
      • Von CroCop86 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von BigBubby
        Nur Landmaschinensimulator 2009, damit man erkennt, dass wir nicht nur pöse pöse killeramoklaufspiele spielen
        lol

        Dann noch bissal Trainsimulator oder sowas in der Art und am besten noch so Kindermusik hören

        Zitat
        Was anderes: Wie können Leute, die kaum Ahnung von einer Sache haben einfach etwas verbieten? (Oder absagen)
        Könnte die Kirche ja auch sagen: "Das Experiment im CERN mit dem LHC darf nicht durchgefürht werden. Vielleicht und möglicherweiße könnte dabei das Tor zur Hölle geöffnet werden."
        Des verbieten geht ganz einfach das verstehen is da wohl etwas schwerer... und bevor sie sich mit der Materie beschäftigen um was darüber zu lernen verbieten se des einfach und sparen sich somit die Arbeit. Die Kirche hat übrigens nich so viel zu sagen oder glaubst du dass wenn der Papst heute zum Kreuzzug aufrufen würde dass da soviele mitmachen wie vor 2000 Jahren? ^^
      • Von joraku PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich wäre dafür, nur deutsche Spiele zu Spielen.
        Anno, Far Cry, Crysis. Ist ja dann nicht so schlimm.

        Was anderes: Wie können Leute, die kaum Ahnung von einer Sache haben einfach etwas verbieten? (Oder absagen)
        Könnte die Kirche ja auch sagen: "Das Experiment im CERN mit dem LHC darf nicht durchgefürht werden. Vielleicht und möglicherweiße könnte dabei das Tor zur Hölle geöffnet werden."

        (CERN = Forschungseinrichtung bei Basel | LHC = unterirdischer,ringförmiger Teilchenbeschleuniger)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
685350
Spiele
Lobby siegt über Esportler
Nach langen Hin und Her wird das Intel Friday Night Game in Karlsruhe am 5. Juni nun doch nicht stattfinden. Der Veranstalter hat sich in Absprache mit dem regierenden Oberbürgermeister zu diesem Schritt entschlossen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Lobby-siegt-ueber-Esportler-685350/
26.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/9706.jpg
Intel Friday Night Game, IFNG, ESL, Karlsruhe,
news