Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von widder0815
        Warum regen wir uns eigendlich darüber auf???! Ich weiss einen satz ,der diese verläumdung dahin rückt wo sie hingehört...

        Was bedeutet "MARKTWIRTSCHAFT"... ganz einfach Die Nachfrage bestimmt das Angebot
        Und damit ist für uns Gamer geklährt , ob sie die Shooter verbieten oder nicht, und für die Politiker ist mit diesem Satz geklährt wieso es, Kinderpornografie gibt...
      • Von Jenny18bgh Gesperrt
        Zitat von Flotter Geist
        Wenn der Tag lang ist,reden die Politiker viel.

        In das eine Ohr rein ,durch das andere wieder raus....
        Ich finde dass recht dumm aber ist mann ja gewönt von Politikern viel reden und viel zu viel Geld einstreichen.
      • Von Kreisverkehr BIOS-Overclocker(in)
        @ cesium137

        Ich hab mich auf den Zuger Amoklauf bezogen, bei der 57-Jährige Täter neben dem Sturmgewehr noch illegale Waffen benutzte.
      • Von cesium137
        Zitat von Kreisverkehr
        der andere haufenweise illegale Waffen (Schweiz). Denkst du wirklich, die würden sich die Waffen der Wahl nicht einfach illegal besorgen, und wenn sie eh schon illegal einkaufen, warum nicht gleich vollautomatische Waffen?

        Der Schweizer benötigt keine illegalen Waffen, vor allem muss er darüber hinaus nicht Vollautomaten illegal kaufen, da ihm die Armee kostenfrei das extrem schusspräzise SIG 550 Sturmgewehr(Kadenz bis 1000rounds/min) mit nach Hause in den Kleiderschrank gibt. Jeder Wehrdienstleistende nimmt seine Waffe mit nach Hause, bis sie beim Einsatz wieder benötigt wird. Nach dem Wehrdienst bleibt sie in seinem Besitz. Dennoch liegt die Zahl der Tötungsdelikte durch Schussverletzungen prozentual deutlich unter denen der Bundesrepublik
      • Von 4clocker Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Zitat von Lockdown Beitrag anzeigen
        Ich hoffe ich hab euch schön und verständlich aufgezeigt, dass die Waffen (nicht nur aber als Ausführende Gewalt einen nicht unerheblichen gar wichtigen Stellenwert in Gewaltverbrechen jedlicher Art haben) ein Problem darstellen und unsere Politer nichts als Müll quatschen.
        Waffen, hmm ist ja ein relativ weitläufiger Begriff. Erst kürtzlich stand in der Bildzeitung das jemand mit nem Hammer erschlagen wurde..."Killerwerkzeug" würde es die Politik wohl nennen. Betreten eines Baumartes erst ab 18 Jahren oder die herstellung von Killerwerkzeug verbieten!? Zugegeben das klingt ziemlich Niveaulos aber wenn ein Politiker der ü 50 ist über Counter Strike spricht klingts in meinen Ohren genau so
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
680494
Spiele
Killerspiele so schädlich wie Kinderpornografie
Keine Geschäfte mit Tötungstrainingssoftware - so lautet die Headline einer Pressemitteilung des bayerischen Innenministers, Joachim Herrmann.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Killerspiele-so-schaedlich-wie-Kinderpornografie-680494/
03.04.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/09/Poprtrait_Hermann.gif
killerspiele
news