Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        So näher an der Hardware können die neuen Konsolenspiele auch ned entwickelt werden, wenn PS4 OpenGl und XBO DirectX als APIs verwenden.
        Bin schon auf BF4 gespannt und welche Performanceunterschiede zwischen PC (bei entsprechenden Grafiksettings) und Konsolen wirklich bestehen, sowie ob Mantle einen Boost für PCs darstellen wird. Dabei spiel ich nedmal BF.

        Wäre übrigens lustig, wenn kommende Spiele besser auf meinem alten Phenom II x6 laufen als aktuelle, da sie plötzlich mehr Kerne ausnutzen werden als bisher.
      • Von blackout24 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von CD LABS: Radon Project
        Momenta mal, Nvidia ist mit OpenGL-Support in der Vergangenheit doch fast immer hinten gewesen oder irre ich mich etwa?
        Und nun wollen sie sogar neue Erweiterungen programmieren---anscheind hat Mantle wohl doch einen heilenden Einfluss auf den API-Sektor!


        Du irrst dich. NVIDIA macht hauptsächlich mit Workstations Kohle und da wird nur OpenGL verwendet. Nachdem OpenGL 4.4 heraus kam vor Monaten, brachte NVIDIA eine Wocher später neue Treiber heraus die es unterstützen. AMD hat es gerade mal geschafft dieses Jahr die nun schon veraltete Version 4.3 auf zu holen.
      • Von Kubiac Software-Overclocker(in)
        John Carmack ist wie immer sehr direkt.
        Er beurteilt eigentlich immer sehr neutral und hat meistens mit seinen Aussagen Recht.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Snorri
        Was John Carmack sagt hat für mich keinen Stellenwert mehr. Er war mal ein Pionier auf diesen Gebiet, hat aber schon seit langer Zeit den Faden verloren. Der meint immer noch das er "The one and only" is.
        JC ist immer noch "the one and only", was er SAGT hat Hand und Fuß und stellte sich bislang immer noch als wahr heraus.
        Hör' dir mal seine Tech-Talks von der Quakecon durch.

        Aber er ist seit fast 10 Jahren nicht mehr wirklich der Lead-Programmer bei ID, auch davor (vor Doom 3 Release) hat er zu gerne was nebenbei gemacht.
        Zitat von Freakless08
        Die Frage ist aber ob es wirklich mit OpenGL zusammen hängt oder der Treiber einfach nicht gut für OpenGL optimiert worden ist. Ich denke eher das es am Treiber liegt.

        Ist auch so, OpenGL könnte viel schneller sein, da mit deutlich weniger Overhead programmiert werden kann.
        Auf Linux etwa, laufen manche OpenGL Spiele um bis zu 50% schneller als auf Windows.
        DirectX ist halt direkt ins System integriert, GL muss hier noch umwege gehen, bei Linux sieht man dann wieviel möglich wäre.
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von SilentMan22
        Vorallem ist bisher die OpenGL Performance nicht so ganz der Bringer..

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen][Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Die Frage ist aber ob es wirklich mit OpenGL zusammen hängt oder der Treiber einfach nicht gut für OpenGL optimiert worden ist. Ich denke eher das es am Treiber liegt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1093478
Spiele
John Carmack: Nvidias OpenGL-Erweiterungen konkurrieren mit Mantle - 8 GByte auf Konsolen ändern nicht viel
John Carmack äußerte sich auf einem Nvidia-Event in Montreal zu AMDs Mantle. Er glaubt, dass Nvidias OpenGL-Erweiterungen mit Mantle konkurrieren könnten. Ferner denke er, dass Spiele mit 8 GByte auf Konsolen nicht besser aussehen werden als auf PCs mit 4 GByte.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/John-Carmack-Nvidia-OpenGL-Erweiterungen-Mantle-8-GByte-Konsolen-1093478/
20.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/carmack_konsolen_arbeitsspeicher-pcgh.jpg
konsole,xbox one,ps4 playstation 4,mantle
news