Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        Zitat von Standeck
        Selbst mit Krawumm wäre ich vorsichtig. Es ist ziemlich unwahrscheinlich dass tatsächlich Sterne miteinander kollidieren werden bei diesem Ereignis.
        ziemlich unwarscheinlich ist eher, das es keine oder kaum kollisionen gibt...wenn 2-400mrd mit 500-1000mrd sterne + schwarze löcher auf und ineinanderrauschen, dann ist die warscheinlichkeit eher sehr hoch, das es knallt, bei den massen, den geschwindigkeiten und dem gravitationschaos...
        aber darüber müssen wir uns ohnehin keine gedanken machen, in 4mrd jahren, gibt es die menschheit eh schon lange nichtmehr und wenn doch, dann nichtmehr im leergefegten und unbewohnbaren sonnensystem,
        das dann ohnehin in die letzten züge geht, da sich zu der zeit das leben der sonne ihrem ende nähert, sich zum roten riesen entwickelt und noch während der vereinigung in eine Nova übergeht und das system seinen geist aufgibt.

        Zitat von Standeck
        Hoffentlich kein DA:I im Weltraum.
        na das muss nun wirklich nicht sein, obwohl DA:I nicht soo schlecht war...besser wäre da wohl eher, besser kein DA2 in space^^
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Zitat von NForcer
        Naja, ist nur schade das die ganzen Entscheidungen und Konsequenzen halt leider zum Ende hin, nie einen wirklichen Einfluß hatten.
        Nun, ich betrachte das Gesamtpaket Mass Effect 3 als "das Ende" und wenn man das so macht merkt man schon das viele Entscheidungen einen Einfluss haben. So kann man z.b. die Geth mit den Quarianer nur vereinen wenn man in ME2 die richtige Entscheidung dafür getroffen hat und in ME3 ebenfalls.

        Wer aber nur die letzten 5 Minuten als Ende sieht hat recht, alle Entscheidungen sind bedeutungslos. Trotzdem fand ich damals schon das Ende nicht so schlimm wie anscheinend die ganze Mass Effect Community. Der Shitstorm war ja so gewaltet das Bioware mit dem erweiterten Ende nachbessern musste.
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Selbst mit Krawumm wäre ich vorsichtig. Es ist ziemlich unwahrscheinlich dass tatsächlich Sterne miteinander kollidieren werden bei diesem Ereignis.

        Hoffentlich kein DA:I im Weltraum.
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        was ME:A angeht...halt ich die füsse still und die erwartungen niedrig...hypetrain...du kannst mich mal.

        was die "Astronomen gaben vor kurzem bekannt" meldung angeht...*facepalm*
        "vor kurzem" sollte wohl eher heissen, das sie es mal wieder aus dem schuhkarton geholt und entstaubt haben,
        denn das ist seit jahren bekannt, das wir mit M31 auf crashkurs sind und, mit jeder menge krawumm, zu einer galaxie verschmelzen werden.
      • Von Bl4d3runn3r Freizeitschrauber(in)
        Meine Glaskugel sagt mir ME:A wird ein Dragon Age in SciFi Optik. Ich hab mein Vertrauen in Bioware verloren. ME 1 war richtig gut, gab nicht viel zu verbessern, ausser abwechslungsreichere Nebenquest und dann brachten sie ME 2, komplett auf casual getrimmt, vieles was in Teil 1 noch richtig gut war einfach ersetzt mit vereinfachten Mechaniken...

        Seit dem geht es mit Bioware stetig bergab. ME 1 und DA Origins waren die letzten sehr guten Spiele, alles danach war nur noch Durchschnitt, keine Ahnung warum ihr den Mist so feiert...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197516
Spiele
Mass Effect Andromeda: Bioware schürt den Hype vor der E3 an
Bioware hat uns bereits ein ums andere Mal mit kleinen Teaser-Häppchen Lust auf Mass Effect Andromeda gemacht. Nun meldete sich das Entwicklerstudio kurz vor der E3 noch einmal zu dem Rollenspiel zu Wort. So hauche das Team der Andromeda-Galaxie jeden Tag mehr Leben ein und der Titel sehe immer besser aus. Es ist fest mit einer ausführlichen Präsentation von Mass Effect Andromeda auf EAs Pressekonferenz zu rechnen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Hype-Milchstrasse-Rollenspiel-1197516/
06.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Mass-Effect-Andromeda-pc-games_b2teaser_169.jpg
mass effect andromeda,e3,ea electronic arts,bioware
news