Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Die besten Grafik-Mods für Rollenspiele - Neue Kleider, aufpolierte Texturen und zusätzliche Wettereffekte

    Rollenspiele leben von Ihrem Wiederspielwert und von den vielen kleinen Details, die es in den fiktiven Welten zu entdecken gibt. Einige Fans verbringen viel Zeit damit, diese Spielwelten zu verschönern oder um weitere Details zu bereichern. Vieles fassen Sie dann in "Mods" zusammen und teilen ihre Errungenschaften mit der Community. Wir zeigen Ihnen die schönsten Grafik-Mods für einige Rollenspiele: So erstrahlt Ihr Lieblingsspiel in einem völlig neuen Look.

    Wenn Sie Computer-Spieler fragen, welche Spiele-Mod ihnen als erstes einfällt, würden die meisten sicher "Hot-Coffee-Mod" von GTA antworten. Die wenigsten wissen, dass es für fast alle Spiele Mods von freiwilligen Moddern gibt: Diese verändern in Spielen nahezu alles, was möglich erscheint. Einige ändern das Wetter oder Texturen der Vegetation - und andere bauen völlig neue Charaktere und Waffen in ihr Lieblingsspiel ein. Die Fantasie der Modder scheint die einzige Grenze zu sein.

    Um diese Auswahl etwas einzuschränken, kümmern wir uns heute nur um Mods, die einen Einfluss auf die Optik von Rollenspielen nehmen. Dazu zählen Mods für Kleider, Frisuren, Waffen und natürlich die berühmten großen Textur-Mods. Neben aktuellen Titel freuen wir uns aber auch, dass ältere Titel wie Oblivion oder sogar Ultima 9 durch Textur-Mods in die moderne Spielewelt rübergerettet werden. Vor der Bildergalerie haben wir Ihnen einige Beispiele für Textur-Mods zusammengefasst.

    In der Bildergalerie selber haben wir dann eine Auswahl an gut gemachten Mods für sechs Titel der Rollenspiel-Geschichte zusammengestellt. Die Links zu den Download-Seiten finden Sie direkt unter den Bildern. Außerdem haben wir am Ende des Artikels einige Fallbeispiele aufgeführt, die die Änderungen durch Mods verdeutlichen. Großes Danke an die Modder: Ihr leistet tolle Arbeit und fördert den Spielspaß von uns allen.

    Was ist mit Ihnen? Setzen Sie auf Mods, um Optik und Spielgefühl eines Titels zu verbessern? Oder haben wir sogar eine wichtige Mod vergessen? Nutzen Sie die Kommentar-Funktion.

    Hintergrundwissen: Was ist eine Textur?
    Die Textur, gerne als Pixeltapete bezeichnet, ist ein zweidimensionales Bild, welches auf einem dreidimensionalen Drahtgittermodell liegt und diesem eine sichtbare Oberfläche verleiht, etwa das Aussehen von Holz. Je detaillierter die Textur, desto realistischer wirkt die Darstellung des Objektes, auf welchem sie sich befindet. Der Detailgrad der Textur ist unter anderem abhängig von der Auflösung und der Art der Textur, beispielsweise ob sie auf einem Foto basiert. So gibt es Texturen mit 512 x 512 bis hin zu riesigen 4.096 x 4.096 Pixeln. Darüber hinaus besteht die Option, mehrere Texturen übereinander zu legen oder mittels moderner Render-Techniken eine eigentlich flache Textur dreidimensional erscheinen zu lassen (etwa Normal- oder Bump-Mapping). Die aktuelle grafisch überzeugendste Texturaufwertung ist Parallax Occlusion Mapping (POM), hierbei wird nicht nur Dreidimensionalität vorgegaukelt, sondern zusätzliche Geometrie hinzugefügt. Selbst von der Seite wirken beispielsweise Ziegelsteine täuschend echt, vor allem, da Licht und Schatten auf das POM wirken. Da Bump-Mapping und Co. Shader-basierte Rechenoperationen sind, kann man hier jedoch nicht von Texturen sprechen - wenngleich diese dadurch plastischer wirken.

    Hintergrundwissen: Fluch oder Segen?
    Allen aufwendigeren Textur-Mods ist gemein, dass sie die Optik eines Spiels zum Teil nachhaltig verwandeln und drastisch verbessern. Allerdings verändern einige Modder nicht nur den Detailgrad, sondern auch das Art Design - manch ein Spieler empfindet daher die daraus resultierende Optik als Stilbruch, obgleich der Detailgrad de facto höher ist. Manchmal ist weniger auch mehr: Die meisten Modder beweisen Feingefühl und die Spielergemeinde dankt es ihnen.

    before
    after
    Dragon Age im Texturvergleich
    before
    after
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846217
Spiele
Grafik-Mods für Rollenspiele
Rollenspiele leben von Ihrem Wiederspielwert und von den vielen kleinen Details, die es in den fiktiven Welten zu entdecken gibt. Einige Fans verbringen viel Zeit damit, diese Spielwelten zu verschönern oder um weitere Details zu bereichern. Vieles fassen Sie dann in "Mods" zusammen und teilen ihre Errungenschaften mit der Community. Wir zeigen Ihnen die schönsten Grafik-Mods für einige Rollenspiele: So erstrahlt Ihr Lieblingsspiel in einem völlig neuen Look.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Grafik-Mods-fuer-Rollenspiele-846217/
23.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/16749-1-1315438625.jpg
grafik,special,rollenspiel,mod
news