Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Genghis99
        Wie kann man Gewinne verzeichnen, wenn man Verlußte durch Raubkopierer beklagt ? Oder ist das dann Klagen auf höchstem Niveau wegen hypothetischer Wenigergewinne ?


        Steht doch da.
        Zitat
        Im Schnitt sind Spiele um zwei Prozent auf 25,78 Euro teurer geworden.

        Zitat
        PC-Spiele verzeichnen die größte Preissteigerung - um 18 Prozent von 15,10 Euro auf 17,85 Euro
      • Von Greyfox Komplett-PC-Käufer(in)
        Spielebrache??? Bitte ändern!

        Danke
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Die Scheisss Spielebranche heult immer und klagt auf höchstem Niveau. Was vermisse ich die Zeiten der kleinen "Indipendent Game Schmieden" . Das was wir Heute so vorgesetzt bekommen ist doch in 90% der Fälle nur Beta Schrott um nicht zu sagen unausgegorener Alpha Dreck (GTA 4). Für so ne Kacke wollen die auch noch richtig Geld sehen, eigentlich eine Frechheit und grenzt für mich an Betrug.
        Wird Zeit das mal jemand was dagegen tut (Gegen EA, Ubisoft, Activision/Blizzard)
      • Von Genghis99 Software-Overclocker(in)
        Wie kann man Gewinne verzeichnen, wenn man Verlußte durch Raubkopierer beklagt ? Oder ist das dann Klagen auf höchstem Niveau wegen hypothetischer Wenigergewinne ?

        Oder sollte man das vielleicht auf den Werbeetat buchen ? Zumal die meissten Releaseversionen ungepatcht die reinsten Betas sind ....

        Naja - bei soviel Gewinnen sollte die Welt eigentlich in Ordnung sein - es sei denn man kriegt mal wieder den Hals nicht voll genug.

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
762955
Spiele
Gewinne trotz rückläufiger Verkäufe
Den aktuellen Statistiken zu Spieleverkäufen zufolge, erzielte die Branche im ersten Quartal dieses Jahres einen Gewinn von rund 344 Millionen Euro. Dabei ist der Absatz rückläufig, die Preise sind im Durchschnitt jedoch gestiegen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Gewinne-trotz-ruecklaeufiger-Verkaeufe-762955/
02.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/06/1180704951110.jpg
studie
news