Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Aharabada Schraubenverwechsler(in)
        Naja kompliziert nicht, aber guck dir mal diese armen Publisher wie EA oder Activision an. Die können sich ja gerade mal so das nötigste leisten.
      • Von Da_Obst PCGH-Community-Veteran(in)
        Und dann wundern sich wieder alle warum sich gewisse Leute eine Schwarzkopie ziehen die nicht beschnitten ist...
        Einfach eine Ü18 und U18 Version zu machen ist ja zu kompliziert...
      • Von Stubbinski Komplett-PC-Käufer(in)
        Ja, Zensur und Bevormundung, genau das was ich brauche um im täglichen Leben meinem diktierten Tagesablauf nachzugehen!
        Ich finds irgendwie ein wenig schwachsinnig, man sollte doch meinen dass jeder selbst entscheiden darf was er sehen möchte und was nicht, wozu kann man sich denn vorab informieren?
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Gehört "dieses IGN" zu "dem IGN"? Es sieht so anders aus und verlinkt nirgendwo zu IGN Entertainment...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1145774
Spiele
Gebannt: Videospiele, die in Konflikt mit Landesregierungen geraten sind
Die Webseite IGN (International Game News) hat eine Liste von Spielen veröffentlicht, die in Konflikt mit Landesregierungen gerraten sind. Die Begründungen sind dabei höchst unterschiedlicher Natur und haben nicht immer etwas mit Gewalt zu tun.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Gebannt-Videospiele-Konflikt-Landesregierungen-1145774/
14.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/Wolfenstein_The_New_Order_2400-3200p_downsampled_89-pcgh_b2teaser_169.jpg
news