Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -Der Koch- Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hab mich grad über Asus EEE Slate informiert. Dies in verbindung mit Onlive, wäre ja der Hammer schlechthin, wie es läuft können wir in Deutschland schlecht sagen, da es ja noch nicht läuft^^

        Ich stell mir grad die slate in den Händen vor und Touche durch die Games.

        Wenns gut wird, hat der Pc echt ausgedient, dieser ständige Hardwarewahn nervt einfach, habs auch nur zum Zeitvertreib und könnt mich mit weniger Pc sehr gut abfinden. Denn so wie meiner z.b. grad ist, ists als gelegenheit Zocker zu teuer.

        ..oder Ruse am Touchscreen.. auf Sofa.. ein Traum

        http://www.youtube.com/wa...

        Da z.b. Starcraft -soll nun nicht so gut laufen aber ausreichent. und das ohne Onlive.
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        ein Spiel Streamen ist lange noch nicht wie einen Film streamen.Das wird allein wegen der logistik nicht gehen. es wird eher werden wie bei den f2p MMo's Klient läuft aufn PC und dann wird gestreamt zur Box oder anderen geräten.
        also ein PC ist sowieso notwendig.Besser wäre es wen Xbox360 spiele auf dem PC laufen und die Spiele mit höheren auflösungen laufen.aber dass ist aufjedenfall Utopie
      • Von Dulla_Po Komplett-PC-Käufer(in)
        Das wäre doch voll der Oberhammer. Man kauft sich eine xBox. Diese kostet nurnoch 25€ da sie nur einen Stream auf den Bildschirm zaubern muss und Controller anbinden. Spiele kommen von MS Servern. Das gekaufte Spiel kann dann mit Win8, XBox und Win Phone gespielt werden. Überall. Nur 1x Spiel kaufen. Damit würden die vielleicht Kohle machen und es wäre echt fortschrittlich. Würde aber wahrscheinlich einen Stillstand in der Desktop Entwicklung einläuten.
        Vorteil: Man spart Strom zuhause, es ist universell, wenn die Provider lieb sind rüsten die ihre Server immer wieter auf und man genießt immer bessere Grafik one neue Hardware anschaffen zu müssen.

        Ist Utopie ich weiß. Aber wenn es jemand als Geschäftsidee haben will, könnts mir ruhig kauen
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Für mich klangen die bisherigen Gerüchte eher nach einer Verknüpfung von Xbox-Titeln mit ihren Smartphoneablegern via Xboxleid. So dass man auf der Basis von Spielinhalten/Spielständen von zu Hause unterwegs weitermachen kann.
        Cloud-Gaming wäre ne grundlegend andere Geschichte und vermutlich zu innovativ für M$
        (Was ggf. auch gut so ist, denn die hohe Verbreitung der Xbox würde einen enorm großen Markt schaffen und die Rechenleistung würde vorerst keine Beschränkungen für die Qualität von Streams setzen. In Kombination ein sehr konkurrenzfähiges Angebot.)
      • Von Sirius3100 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Soweit ich weiß gingen diese Gerüchte alle von irgendeiner Seite aus in der irgendwer geschrieben hat dass er sich vorstellen könnte dass Microsoft an einem Streamingdienst arbeitet. Leider weiß ich nicht mehr welche Seite angefangen hat (finde ich aber vielleicht noch raus und edite dann den Post hier).

        Wirklich was dran ist an dem Gerücht also wohl nix (kann natürlich trotzdem sein dass Microsoft an sowas arbeitet, nur gibt´s darauf im Moment eben keine Hinweise).

        edit: die Gerüchte fußen wohl auf diesen Artikeln; mit Cloud-Gaming hat das aber nix zu tun:
        http://electronictheatre....
        http://www.computerandvid...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
848678
Spiele
Gaming per Breitband statt High-End-PC
Gerüchten zufolge plant Microsoft bereits für das kommende Jahr einen Streaming-Dienst, der es ermöglicht, aufwendige 3D-Spiele auf Computer mit vergleichsweise schwacher Hardware zu bringen - per Bild-, Ton- und Steuerungsübertragung über das Internet. Der amerikanische Software-Konzern würde damit in direkte Konkurrenz zu Onlive treten, dem derzeitigen Primus dieser Technik.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Gaming-per-Breitband-statt-High-End-PC-848678/
09.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/xbox_onlive_logo.jpg
onlive,microsoft
news