Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Seit ich aus Warframe raus bin ,gibs auch keine Free entry card xD ....

        Mal schaun ,köln ist von mir nicht weit weck . Wenn die in Berlin oder münchen wäre dann fahre ich nicht mehr hin .
      • Von mds51 Software-Overclocker(in)
        Seit dem Weggang von Leipzig nach Köln ist die Messe für mich gestorben
      • Von megaDrummerxxl Kabelverknoter(in)
        Besteht eigentlich auch mal irgendwann eine chance, dass die gamescom nach münchen kommt?
      • Von CrimsoN 2.0 Volt-Modder(in)
        Bitte wieder nach Leipzig danke !
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Andreas
        Unter den heutigen Bedingungen wäre es in Leipzig noch schlechter als es schon in Köln ist. Keine Frage, Leipzig hat ein schönes Messegelände und es hat damals Spaß gemacht, aber für eine aktuelle Gamescom ist es dort viel zu klein. Wie im Artikel ausgeführt gibt es auch nur noch wenige Alternativen zu Köln, wenn man weiter so erfolgreich sein will - eigentlich nur Frankfurt und Hannover. Die Frankfurter haben natürlich einen Standortvorteil. Bleibt zu hoffen, dass die Kölner das Konzept der Messe verfeinern. Allerdings sind viele Punkte auch nicht so einfach umzusetzen, wie viele das glauben. Eine 18er-Haller ist beispielsweise mit den Ausstellern wahrscheinlich nicht machbar. Am ehesten ist noch eine Vergrößerung der Fläche denkbar. Für 2014 bleibt es aber bei 140.000 m².
        Moment... Da möchte ich jetzt aber gerne ein paar mehr Details wissen

        Das Kölner Messegelände hat insgesam 284 000m² überdachte Ausstellunsfläche, von denen wie beschrieben aber nur 140 000m² für die Gamescom genutzt werden (auch 2014). Die Leipziger Messe hat 111 300m² überdachte Ausstellungsfläche - die auch immer vollständig für die Games Convention genutzt wurde. An Freigelände hat die Messe Köln 100 000m², und die Leipziger Messe hat 70 000m². Den Zahlen nach ist der Unterschied nur minimal, und die Messe nimmt zur Zeit in Köln nur unwesentlich mehr Grundfläche ein, als sie auch in Leipzig schon immer zur Verfügung hatte. Wie kann es dann in Leipzig viel zu klein sein? Das Argument zieht irgendwie nicht so richtig

        Abgesehen davon ist die Leipziger Messe (abgesehen von direkter Autobahn- und S-Bahn-Anbindung) nur 5 S-Bahn-Minuten vom Flughafen entfernt Platz und Verkehrsanbindung waren doch damals beim Umzug nur ein Vorwand. Es ging hauptsächlich um Geld, Prestige und Politische Interessen: EA Games, der weltgrößte Spielepublisher und größte Aussteller bei der Gamescom, hat seinen Deutschland-Sitz in Köln. Surprise
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126700
Spiele
Gamescom bleibt bis 2019 in Köln [Update: Verlängerung bestätigt]
Die Gamescom wird bis 2019 in Köln bleiben, so ein Bericht der Lokalzeitung Kölner Stadtanzeiger. Der Vertrag zwischen Messeveranstalter BUI und Ausrichter Koelnmesse soll am 27.06.2014 unterschrieben werden. Offenbar gab es auch andere Bewerber, die aber nicht zum Zuge gekommen sind. Es bleibt zu hoffen, dass sich mit dem neuen Vertrag auch die Rahmenbedigungen verbessern.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Gamescom-bleibt-bis-2019-in-Koeln-1126700/
27.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Gamescom_2013_Neuer_Besucherrekord_und_leise_Kritik-pcgh_b2teaser_169.jpg
news