Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Chicago
        Bei Steam besteht aber die möglichkeit es im Offline-Modus zu starten. Und kann so wenigstens Singleplayer-Spiele spielen, wenn mal kein I-net vorhanden ist.

        Mag sein das es auch bei den anderen Plattformen geht, das weiß ich nicht sogenau!
        Dann solltest du nicht so los brüllen den das geht bei den Uplay und Origin ebenfalls. Nur was bringt es dir Origin im Offline- Modus zu starten wenn man hinterher ein MP spiel spielen will? o.O
        Origin nutzen 99% nur wegen BF3/BF4 und somit hat der Modus so oder so keinen Sinn

        Uplay hat noch nichtmal mehr einen DRM außer die Accountpflicht, den der Always-ON wurde Anfang 2012 rausgemacht nur wurde es erst im Sommer 2012 bekannt gegeben -> Ubisoft Scrapping Always-On DRM For PC Games | Rock, Paper, Shotgun
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        GTA-Spieler auf dem PC sind dann demnächst ganz im Eimer.

        Kein GTA V in Sicht und GTA IV läuft ab Juli auch nicht mehr. Prima.

        Zitat von Kondar
        Ob reine Komfortfunktion oder nicht oder ob es auch ohne möglich wäre ist egal weil laut Definition=> DRM

        Wo siehst du bei GOG eine DRM?
        DRM bedeutet für mich, dass ich das Spiel bei GOG mit einer Seriennummer oder ähnlichem an mein Konto binden müsste.
        Das ist bei GOG aber nicht der Fall.
        GOG ist ein reines Verkaufsportal. Jedes Verkaufsportal verlangt eine Registrierung des Käufers. Das ganze kannst Du sehen wie Gamesload, McGame Amazon etc.
        Dort kaufst du auch Spiele und deine Käufe werden dort auch auf dem Konto registriert, damit du deine Einkäufe jederzeit wieder runterladen kannst.
        Inzwischen verkaufen McGame und Gamesload auch Steam-Keys.
        Die eigentliche Freischaltung findet erst nach dem Kauf bei dem entsprechenden Portal (Origin, Steam, UbiLauncher etc pp.) statt und das Spiel ist dann bei dem entsprechenden Portal Kontogebunden.

        Nach dem Kauf bei GOG kannst du beliebig mit dem von dir erworbenen Spiel verfahren, in dem Sinne sind die bei GOG erworbenen Spiele DRM-frei.
      • Von Kondar Software-Overclocker(in)
        Zitat von KrHome
        Die Accountbindung ist bei gog aber tatsächlich eine reine Komfortfunktion. Man lädt sich die Setup-Datei des Spiels von seinem Account einmal komplett herunter und kann sie dann offline installieren, sooft und auf so vielen PCs wie man Lust hat.
        Dass die Weitergabe der Setup-Datei an Dritte in der EULA untersagt ist und damit eine Urheberrechtsverletzung darstellt, ist klar, aber technisch möglich ist es trotzdem. Und genau das gibt vielen Spielern eben genau dieses "ich besitze das Spiel wirklich und kann darüber verfügen"-Gefühl was sie bei Steam, UPlay und Origin vermissen.
        .
        Ob reine Komfortfunktion oder nicht oder ob es auch ohne möglich wäre ist egal weil laut Definition=> DRM.
        Es geht ja auch "nur" darum was man legal machen kann/darf. =>
        Ich bin mir sehr sicher das es "Tools" gibt die Spiele vom Steam/Origin oder UPlay Dienst entkoppeln können.
        Das macht die Sache nicht wirklich besser.

        Ich bevorzuge zwar auch GoG aber das eher aus dem Grund das ich die Hoffnung habe die Spiele auch noch unter Windows 9, 10 oder 11 zocken zu können.
      • Von ryzen1 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von tochan01
        und bei steam gibt es auch vertretbare preise... im uplay store ist änderte sich glaube ich nie ein preis... die sind ab relase in stein gemeißelt bzw. vorgabe ist "immer" teuerer zu sein wie eine disk version ^^

        Google mal nach "Uplay sale" dann findest einiges
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kondar
        Besser macht es zwar GoG (Spiele werden zwar am Acc gebunden) aber man muß nichts "extra" starten.
        Die Accountbindung ist bei gog aber tatsächlich eine reine Komfortfunktion. Man lädt sich die Setup-Datei des Spiels von seinem Account einmal komplett herunter und kann sie dann offline installieren, sooft und auf so vielen PCs wie man Lust hat.

        Dass die Weitergabe der Setup-Datei an Dritte in der EULA untersagt ist und damit eine Urheberrechtsverletzung darstellt, ist klar, aber technisch möglich ist es trotzdem. Und genau das gibt vielen Spielern eben genau dieses "ich besitze das Spiel wirklich und kann darüber verfügen"-Gefühl was sie bei Steam, UPlay und Origin vermissen.

        @topic:
        Ich hatte damals schon eine Ahnung, dass GfWL floppen wird und habe mir sicherheitshalber nur Spiele mit Offline-GfWL (Resident Evil 5, Fallout 3, Street Fighter 4, Dirt 2, Batman Arkham Asylum etc.) geholt und kann die auch jetzt noch ohne Probleme spielen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105676
Spiele
Games-for-Windows-Live-Shutdown: Welche Spiele werden weiterhin unterstützt?
Nachdem Microsoft im August vergangenen Jahres bekannt gab, dass Games for Windows Live im Juli 2014 eingestellt wird, müssen sich viele Publisher neue Plattformen suchen. Wir geben einen Überblick, wo Games-for-Windows-Live-Spiele zukünftig zu finden sind.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Games-for-Windows-Live-Spiele-Unterstuetzung-1105676/
19.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/01/der_games_for_Windows_Dienstwagen.jpg
news