Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von seltsam Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rollora
        man kanns auch übertreiben.
        Beim Land kann mans sehr einfach ausrechnen und ich finds auch fair. Was sind 10€ für mich? Nichtmal 10 Minuten arbeiten. Aber in anderen Ländern ist das wieder ein Wochenlohn.
        60 Euro die stunde? , Glückwunsch!
        Allerdings sollte man sich mal die krassen Lohnunterschiede hier im eigenen land erst ansehen,bevor man in andere Länder blickt.Die müssen aus meiner Sicht nämlich garnicht erwähnt werden,in keinem bezug,weil die niemanden interessieren.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von seltsam
        Dann aber bitte Stadt für Stadt und Bundesland für Bundesland extra berechnen.
        Wenn das nicht geht,dann auch keine Unterschiede machen.
        man kanns auch übertreiben.
        Beim Land kann mans sehr einfach ausrechnen und ich finds auch fair. Was sind 10€ für mich? Nichtmal 10 Minuten arbeiten. Aber in anderen Ländern ist das wieder ein Wochenlohn.
      • Von seltsam Freizeitschrauber(in)
        Zitat von jamie
        Eben. Zumal ich da jetzt kein Problem sehe, mehr zu zahlen als Kunden in einem Land, in dem das Lohnniveau niedriger ist, diese also im Endeffekt bei gleichem Preis mehr bezahlen als wir...
        Dann aber bitte Stadt für Stadt und Bundesland für Bundesland extra berechnen.
        Wenn das nicht geht,dann auch keine Unterschiede machen.
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Aber das bemerkenswerteste ist wie ich finde, das mal eine Plattform wirklich auf Kunden hört, schnell handelt und sich auch entschuldigt, von den DRM-Plafformen hört man dies nie, und wenn doch sind es meist nur fadenscheinige ausreden oder zukünftige Besserungsbekundungen die meist eh nie eintreffen.

        ich finde die Entschuldigung doch etwas übertrieben formuliert und das zeigt, dass sie so handeln müssen. Sie bedienen doch eben nur eine Randgruppe und mit der können sie es sich auch nicht verscherzen, sonst sind sie weg vom Fenster.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Aber das bemerkenswerteste ist wie ich finde, das mal eine Plattform wirklich auf Kunden hört, schnell handelt und sich auch entschuldigt, von den DRM-Plafformen hört man dies nie, und wenn doch sind es meist nur fadenscheinige ausreden oder zukünftige Besserungsbekundungen die meist eh nie eintreffen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1113100
Spiele
GOG: Auf Wunsch der Community kehrt das alte Preismodell nur leicht verändert zurück
Als die Betreiber von GOG.com erklärt hatten, dass zukünftig bei einigen neuen Titeln nicht mehr das bisherige Grundprinzip "Ein Preis für alle" gelten sollte, sondern aufgrund von Publisher-Wünschen teilweise regionale Preise eingeführt würden, hagelte es Kritik von den Nutzern. Auch eine genaue Erklärung dieses Schrittes half nicht, daher kehren die Betreiber nun fast zum alten Modell zurück.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/GOG-Wunsch-Community-altes-Preismodell-1113100/
12.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/12/gog_logo-gamezone_b2teaser_169.jpg
good old games,drm
news