Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Bin mal gepannt, ob sich diese neumodische Hipster-Brille durchsetzen wird. Ich freu mich schon auf die ersten Yuppies, die mit dem Ding auf der Nase gegen die nächste Laterne knallen, oder dich die Kronjuwelen prellen.

        Für mich persönlich sind diese Datenbrillen der reinste Unsinn, genau so wie diese Smartwatches. Die Welt dreht sich für meinen Geschmack schon schnell genug, jeder setzt sich tagtäglich dem Stress aus. Alles muss gleichzeitig passieren. Es ist schon schlimm genug, dass die Leute ständig nur mit ihren Smartphones in den Pfoten durch die Gegend laufen und selbst am Steuer eines Autos nicht davon wegkommen.

        Aber jetzt noch Datenbrillen, mit denen man im Gehen im Internet surfen oder sich Videos anschauen kann? Nee, also das find Ich einfach nur bekloppt!

        Von mir aus soll sich jeder eine dieser Datenbrillen kaufen und damit glücklich werden. Für mich sind die Dinger jeden Falls nichts. Und wenn mich einer anrämpelt und so ein Ding auf der Nase hat, dann gibts gleich noch was aufs Auge dazu
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1084835
Spiele
Escape: Eines der ersten Spiele für Google Glas auf der Gamescom angespielt mit Video
Die Datenbrille Google Glass eignet sich nicht nur, um Fotos oder Videos zu erstellen oder Kaufhinweise zu erhalten, sondern auch für Spiele. Mit Escape von Entwickler AMA konnten wir auf der Gamescom eines der ersten funktionierenden Spiele mit Google Glass ausprobieren.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Escape-Gamescom-angespielt-1084835/
22.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Escape_Google_Glass_Gamescom__3_-pcgh.JPG
gamescom,google glass
news