Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SilentHunter PC-Selbstbauer(in)
        Jo zum Gamestart magst du Recht haben allerdings war das wohl den Konsolen zu verdanken .Jeder der es mit dem DX11 Patch gesehen hat weiss wie fantastisch es jetzt aussieht .Habe es mit DX9 Grafik durchgezockt und danach mit Patch dachte ich spiele ein neues Game .
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von SilentHunter
        Wer soviel Leistung abliefert wie die Jungs von Crytek darf auch mal den dicken raushängen lassen da sie den Worten Taten vorausgehen lassen und net nur Sprüche klopfen.
        Für viele hat Crytek aber genau das gemacht. Was wurde vor Crysis 2 nicht alles gesagt (best looking Game ever, fu**ing awesome usw), und dann kam doch nur ein "hübsches" DX9 Spiel ohne viel Technik Schnick Schnack auf den Markt.

        Was die Technik angeht, ist Crytek wirklich ganz vorne mit dabei. Und das sie was drauf haben, wurde schon 2007 eindrucksvoll gezeigt. Ich hege auch große Hoffnung, das mit C3 wieder etwas mehr "Glanz" auf den Markt kommt.
      • Von SilentHunter PC-Selbstbauer(in)
        Wer soviel Leistung abliefert wie die Jungs von Crytek darf auch mal den dicken raushängen lassen da sie den Worten Taten vorausgehen lassen und net nur Sprüche klopfen.Ausserdem sollten wir stolz sein das solch Innovative Jungs in Deutschland ansässig sind trotz aller Killerspielanfeindungsdiskussionen die unsere Politiker gerne so Medienwirksam ausschlachten.
      • Von stefan.net82 Software-Overclocker(in)
        Zitat von gariman
        Boar, da sind sie wieder die Sprücheklopfer von Crytek. Gott geht mir diese Firma mittlerweile auf die Nerven.

        Dito
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Die CryEngine 3 kann viel und das sieht dann auch hervorragend gut aus. Die UE3 sieht aber in meinen Augen immernoch gut aus, trotz Schwächen. Siehe Batman - Arkham City, was ja wirklich nicht gerade zu den hässlichen Spielen seiner Zunft gezählt werden kann. Und ich bin mir sicher, dass die UE4 auch sehr gute Arbeit leisten wird. Bis diese Engine auf den Markt kommt und verwendet wird, vergeht noch Zeit und bis dahin wird auch die Hardware besser. DANN erst wird sich zeigen, welche Engine nun die bessere ist.
        Zu sagen "Unsere Engine konnte alles schon vorher" ist schlichtweg nichtssagend. Wie steht es mit der Performance? Dem Kit? Der Flexibilität? Wie schon im Thread gesagt, wird die UE3 für verschiedenste Genres genutzt. Die CryEngine 3 für...öhm...wieviele? Vielleicht ein paar Shooter oder, soweit ich mich entsinne, ein oder zwei MMOs.

        Es kommt nicht darauf an, was die Engine alles kann, sondern wie sie es kann. Und wie gut sie auch auf schwächerer Hardware läuft. Nehmen wir mal als Beispiel die Source Engine in Portal 2: Die Source-Engine zeigt immernoch bestens, was sie kann. Physik, Licht und Schatten usw. Ich habe in Portal 2 an so manchen Stellen gestaunt, was noch mit der beinahe zehn Jahre alten Source-Engine geht. Und das mit eigentlich einfachsten Mitteln, ohne Features wie Tesselation, Soft Shadows oder unnötig viel DoF. Und was aus der Source-Engine alles heraus zuholen ist, zeigt ja der Cinematic Mod von FakeFactory.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
891041
Spiele
Entwickler-Interview
Die Brüder Cevat und Avni Yerli, beide Managing Director bei Crytek und ihr General Manager for Games, Nick Button-Brown, haben sich während der E3 mit einem Redakteur des Technik-Magazins Venturebeat angeregt über die Zukunft der Grafik-Engines unterhalten. Laut Cevat Yerli soll die hauseigene CryEngine bereits seit drei Jahren so ziemlich alle Finessen der Unreal Engine 4 beherrschen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Entwickler-Interview-891041/
16.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/crysis-3-gameplay-screenshot-e3-2012.jpg
cryengine,unreal engine,crytek,cryengine 3
news