Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Tiz92
        Stalker 2? Ich weine immer noch.
        So wie sich rausstellt ist ja noch nicht alles verloren. GSC Gameworlds hat den Großteil seiner Mitarbeiter ja wieder zurück und arbeitet an einem neuen Projekt.
        Da ich von der PCGH keinen Beitrag dazu finde muss ich hier mal zur Gamestar verlinken:
        Stalker Apocalypse - S.T.A.L.K.E.R.-Entwickler wirft West Games Betrug und Diebstahl vor - News - GameStar.de
      • Von XD-User BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von sfc
        Angeblich wollte man mit späteren DLCs auch wieder ins Tiberium-Universum mit gehen, was ich durchaus begrüßt hätte. Anscheinend hatten irgendwelche Bosse bei EA die Befürchtung, die Gewinnmarge könnte zu klein ausfallen
        Als "Fun" Variante wäre das ok gewesen, aber nicht als ernsthaftes Spiel imho
        Doch nicht ohne Kane und co
      • Von Echo321 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von HzweiO

        Die Publisher sind profitorientierte Unternehmen, wie jeder kleine Malermeisterbetrieb aus dem Dorf. Hinzukommt der imense Druck der Investoren bei den großen Publishern wie z.B. EA.
        Wir sind OffTopic unterwegs aber eine kleine Anmerkung noch
        Im Grunde stimme ich dir zu denn die Wenigsten würden es anders machen. Gut finde ich diese Entwicklung trotzdem nicht. Im Grunde gilt mein Geschimpfe auch nicht irgendwelchen Publishern sondern Aktiengesellschaften im Allgemeinen. AGs sind die Pest, schlimmer sind nur noch Investoren ala wie Icahn. Kapitalismus verhindert / vernichtet Vielfalt und das ist ein Problem das ich nicht nur bei PC / Konsolen Spielen sehe.
      • Von nudelhaus Freizeitschrauber(in)
        gescheites C&C vermisse ich,

        ansonsten nur prey2.
      • Von Felgenfuzzi Freizeitschrauber(in)
        @Nightslaver
        Ja, Theme Hospital war damals klasse. Auf diese Ideen muss erst mal ein Entwickler kommen.
        "Entsteht durch zuviel Ablecken von Joghurtdeckeln"

        Von daher war ich dann auch froh, daß es dies nun gratis via Origin gibt. Gleich runtergeladen. War aber dann doch sehr schnell ernüchtert.
        Gleiches gilt für Wing Commander/Strike Commander/Privateer und viele andere Spiele.

        Die sollte man manchmal einfach nur in guter Erinnerung behalten.
        Abgesehen vom Gameplay, was natürlich bei vielen alten Titeln immer noch klasse ist, wundert man sich bei mancher Grafik dann doch, wie man da früher überhaupt etwas erkennen konnte, bzw das sogar als unglaublich gut empfunden hat (Turrican oder Katakis auf dem C-64 zB )

        -
        C&C Generals ist klasse, sollte ich vielleicht mal wieder installieren. Die Auflösung kann man ja mit Aenderungen in einer .ini-Datei anpassen und Spaß macht das immer noch.
        Zumal es schier unendlich viele Karten gibt.
        Geplänkel

        Eine Fortsetzung von Half Life, egal ob 3 oder Episode 3 fände ich auch super. Eines der Spiele, die mich von Anfang an gefesselt haben.

        Oder Bioshock, fand ich früher auch super
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150392
Spiele
Eingestellte PC-Spiele: 14 Titel mit großem Potenzial - welche vermissen Sie?
Schon so manches vielversprechende Spiel fiel dem Rotstift des Publishers zum Opfer. PC Games Hardware stellt Ihnen bekannte und weniger bekannte Spiele vor, die in den letzten Jahren aus unterschiedlichen Gründen eingestellt wurden. Nicht immer waren die Fans darüber begeistert, doch oftmals sind die Gründe für das Einstellen nachvollziehbar.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Eingestellte-PC-Spiele-1150392/
10.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Starcraft_Ghost_Aufmacher-pcgh_b2teaser_169.jpg
Spiele, eingestellte Spiele, Spiele-Geschichte
news