Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Azrael_SEt F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Blackvoodoo
        Ich finde es schade das Micrososft das Projekt eingestellt hat. OK für Shooter ist das Cross Plattform Spielen nichts, weil man halt mit Gamepad gegen Maus und Tastatur keine Chance hat.
        Aber es gibt ja auch andere Spielegenres, z.b. Sportspiele und Rennspiele/Sims. Die werden auch am PC mit Gamepad gezockt. Rennsims mit Lenkrad, und auch sowas gibt es für die 360...

        Also ich würde mich freuen solche Spiele mit den Konsolenspielern spielen zu können, weil es einfach (leider) viel mehr Konsolen als PC Spieler gibt.

        Wäre ne tolle Sache und bei Rennspielen u.a. sicher auch denkbar. Das Problem wird wohl der hohe Kostenaufwand sein. Wenn man nur XBOX unterstützt, dann weiß man das es bei jedem Spieler gleich läuft. Wenn man aber den PC ins Boot nimmt, dann wird gepatcht ohne Ende und am Ende läuft es doch nicht zu 100%. Außerdem müssen dann patches für den PC wieder mit der XBOX abgeglichen werden und das ist durchaus problematisch.....
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von flashdanc3
        das eben glaub ich nicht

        denn es gibt eben auch genügend games die sich am pc auch nur -richtig- gut mit nem pad steuern lassen,eben 3rd person action,rennspiele...wie eben gow,dirt und was weiß ich nich alles.da wäre absolute gleichberechtigung gewesen.denn ich denk jeder halbwegs noirmale pc zocker hat für solche games eben auch nen pad daliegen...
        und dann wäre es ein "gleiches" gezocke geworden.
        das man bei cod keine maus&tasta zocker gegen padspieler anner konsole loslassen sollte...das sollte ohne weitere angabe von gründen jedem selbst klar sein das es keinen sinn macht.
        aber wie gesagt die anderen genres...da wo eben maus&tasta eben KEINEN so entscheidenden vorteil bringen...da hätte man das machen können.aber ms macht das eben zuviel arbeit...
        Ich würde sehr gerne mal gegen Dich ne Runde CoD zocken, du an der Box und ich am PC....Bevor du mich auch nur siehst liegst du schon tot in der Ecke .
      • Von Nixtreme Freizeitschrauber(in)
        Zitat von miagi.pl
        genau meine rede, wenns um Egoshooter geht!!!
        Renn- oder Sportspiele spiel am auch aufm pc mit pad da waere das nicht das problem.

        wenn es um z.B. CoD4 geht haben consolenspieler schon einen nachteil weil sie nicht mit 250 bzw. 125 fps spielen koennen. mit 250 fps ist das movement besser bzw. smoother (naja sofern man skilled genug ist das zu merken), ein klarer vorteile ist dass man bei CoD4 nur mit bestimmten fps-werten auf bzw. ueber bestimmte mauern, zaeune etc. kommt.

        mit einer 5770 und einer ordentlichen cfg ist 250 fps nicht das problem, auf der xbox wird das wohl nix.

        add: faellt mir gerade so ein, 333 fps ist noch viel viel besser, man laeuft schneller springt noch hoeher und weit ein traum... deshalb (und leider bei meiner graka ) bei promod von vornherein verboten bzw. gesperrt.
        Man möge ich jetzt nen Noob nennen, aber von sowas hab ich noch nie was gehört
        Höher springen und schneller rennen weil mehr FPS????!?!
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Ich finde es schade das Micrososft das Projekt eingestellt hat. OK für Shooter ist das Cross Plattform Spielen nichts, weil man halt mit Gamepad gegen Maus und Tastatur keine Chance hat.
        Aber es gibt ja auch andere Spielegenres, z.b. Sportspiele und Rennspiele/Sims. Die werden auch am PC mit Gamepad gezockt. Rennsims mit Lenkrad, und auch sowas gibt es für die 360...

        Also ich würde mich freuen solche Spiele mit den Konsolenspielern spielen zu können, weil es einfach (leider) viel mehr Konsolen als PC Spieler gibt.
      • Von Smiler Schraubenverwechsler(in)
        Schön wie sich alle darüber streiten ob nun Pad oder Tastatur und Maus besser is, ich sag nur Geschmackssache ^^.
        Also ich finde es schade, dass das Projekt eingestampft wurde. Ich mein, man "muss" ja denn nicht zusammen zocken wenn man nicht will.
        Allerdings bezweifle ich auch extrem stark, dass es eingestampft wurde weil Microsoft die Steuerung interessiert. Wie immer spielt hier sicher Geld eine Große Rolle. Sie haben es sicher versucht und gemerkt das es komplizierter wird als gedacht, dann überlegt wie viel geld die weiterentwicklung kosten würde. Das war denen dann zu viel da sie ja keine Mehreinnahmen haben wenn sie es fertig entwickelt haben. Die leute kaufen sich dann ja nicht mehr Spiele oder so. Sogar eher im Gegenteil. Denn sonst kauft sich bestimmt so mancher 2 gleiche Spiele Titel, einmal für PC und einmal für Konsole. Aber wozu wenn man mit allen freunden zusammen zocken kann ob er nun PC oder Konsole hat?!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
765338
Spiele
Eine Sache der Steuerung
Laut Rahul Sood, dem Voodoo-PC-Gründer, soll Microsoft die Pläne für plattformübergreifende Multiplayer-Gefechte zwischen PC und Xbox 360 eingestampft haben.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Eine-Sache-der-Steuerung-765338/
24.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/xboxlive_logo.jpg
microsoft,xbox
news