Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Brzeczek Software-Overclocker(in)
        Zitat von GR-Thunderstorm
        Aber man sieht doch deutlich, dass fast 80% des Umsatzes allein mit den aktuellen Konsolen eingefahren werden. Der PC ist da fast schon vernachlässigbar.

        Übrigens ist Umsatz nicht gleich Gewinn.
        Umsatz ist Umsatz, das darf man nicht vergessen. Ok man weiß ja nicht genau wie Rentabel die PC Sparte ist. Die machen nur Stimmung mit ihr Gelaber...
      • Von Havenger Gesperrt
        ja man siehts ja an nfs : jedes jahr kommt da ein neues game raus da kann das ja nix werden ...

        stelle mir da auch die arbeitsumgebung nicht schön vor muss ja totaler stress sein ...
      • Von Lelwani Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        Mass Effect, Dragon Age, BattleForge ?! (Hey, war das EA-Logo druff ! xD)

        Darüber hinaus hatte ich persönlich mit RA3 durchaus Spaß, hatte halt von vornherein kein Über-Game, sondern einfach Strategie-Trash für unterwegs erwartet, und bekommen.

        Dieses Jahr soll ja noch Bad Company 2 kommen, laut wem den ich via Steam kenne und der bei DICE arbeitet soll es ziemlich geil werden, mal schauen ...

        EA mag inzwischen nur noch reinster BWL'ler-Murks sein, aber die haben ein paar durchaus fähige Entwicklerstudios unter Vertrag, die gutes Zeug rausbringen können, wenn man sie nur lässt.
        hab alle 3 angespielt und mich persönlich ham sie nich ansatzweise vom hocker gehauen

        Battleforge war das einzige was ging was sich aba die die "bezahlfeatures" disqualifziert hat den ohne geld biste da nix

        du sagst es wenn mann sie läst und genau das ises was EA nich macht einen entwickler fertig programmieren lassen...
      • Von Speedi Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Besonders die folgenden Studios sind von den personellen Einschnitten betroffen: EA Blackbox (NFS-Shift) [...]
        Ähm wurde EA Blackbox nach Undercover nicht aufgelöst, und NfS Shift von einem anderen Entwicklerstudio entwickelt?!
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Lelwani
        Mirrors Edge war mal was anderes obwohl ichs nich grade toll fand das für mich keine daseins berechtigung...

        und Dead Space is nix besonders ich fands extrem langweilig schlechte steuerung etc sry das zählt nich...
        Mass Effect, Dragon Age, BattleForge ?! (Hey, war das EA-Logo druff ! xD)

        Darüber hinaus hatte ich persönlich mit RA3 durchaus Spaß, hatte halt von vornherein kein Über-Game, sondern einfach Strategie-Trash für unterwegs erwartet, und bekommen.

        Dieses Jahr soll ja noch Bad Company 2 kommen, laut wem den ich via Steam kenne und der bei DICE arbeitet soll es ziemlich geil werden, mal schauen ...

        EA mag inzwischen nur noch reinster BWL'ler-Murks sein, aber die haben ein paar durchaus fähige Entwicklerstudios unter Vertrag, die gutes Zeug rausbringen können, wenn man sie nur lässt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
699151
Spiele
EA liefert rote Zahlen
Electronic Arts (EA) hat die Quartalszahlen vorgelegt. Diese fallen wenig rosig aus und der Publisher kündigte sogleich Entlassungen an. Zudem hat man das Social Network Playfish übernommen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/EA-liefert-rote-Zahlen-699151/
10.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/EA.jpg
ea electronic arts
news