Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von A.N.D.I.
        Zitat von Alex555
        Sowieso egal, die Klausel ist eh nicht gültig, hätten sie sich also sparen können. Bei Privatpersonen kannst du nicht andere Rechte anwenden lassen.
        Auf jeden Fall ist diese Klausel eine der vielen nicht rechsgültigen Klauseln.


        Stimmt, aber dann hätte EA sich die gesamte AGB sparen können.
      • Von Alex555 Software-Overclocker(in)
        Zitat von A.N.D.I.

        Egal ob Spieler aus Deutschland, Frankreich, Spanien oder was auch immer, die können uns doch nicht die Gesetzte Englands aufzwängen. Warum nehmen die nicht gleich die
        amerikanischen Gesetze?!
        Sowieso egal, die Klausel ist eh nicht gültig, hätten sie sich also sparen können. Bei Privatpersonen kannst du nicht andere Rechte anwenden lassen.
        Auf jeden Fall ist diese Klausel eine der vielen nicht rechsgültigen Klauseln.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Killertofu
        sagt ja auch nur das sie es weiter beobachten und noch nicht wirklich was machen wollen. naja schade. find es echt schade das heutzutage alles per inet freigeschaltet werden muss, ich meine das hatte mich vor allem bei hl2 gesört, damals war dsl bei uns technisch nicht möglich, somit konnte ich es auch nicht spielen...

        ähh, warum sollte man für HL 2 DSL gehabt haben?
        Hattest doch wohl Festnetz nehme ich mal an, oder?

        Hab das mit stinknormalen analogen 56k innerhalb von 3 Stunden geladen, aktiviert und gut war.
        Danach braucht man dafür auch kein i-net mehr.

        Zitat von der Türke
        Ich habe keine Änderung gesehen, weder bei Origin noch in anderen AGB´s. Als ob England Europa bedeutet, die haben nicht mal den Euro.
        Was hat das bitte schön damit zu tun? :O
        Der Euro ist für ein Land in der EU keine Pflicht!
      • Von The_Schroeder Software-Overclocker(in)
        Hab mir auch BF3 geholt, und es hat einfach nur rumgebuggt.
        Dann noch Origin dazu,..bäh,..
        Mittlerweile staubt es ein und das bleibt auch so bis irgendwer vertrauenswürdiges (EA scheidet somit völlig aus) es nachweist das da nicht sonst was übertragen wird, wenn ich meine Daten weitergeben will benutzt ich schließlich Google und Facebook dafür
        PS: Ich weiß das c´t einen Test gemacht hatte ^^
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von EA
        Als ein Unternehmen, das Spiele auf der ganzen Welt anbietet, müssen wir jegliche Veränderungen in Einklang mit den Wünschen der Gamer in anderen Ländern bringen.
        Ach deswegen braucht ihr so lange. Ja, das ist auch sehr kompliziert mit den Gamern anderer Länder. Die sprechen auch noch 'ne andere Sprache!

        Zitat von EA
        Wir müssen als Developer und Publisher auch die Möglichkeiten des Internets nutzen, denn die Mehrzahl der Gamer möchte dies.
        Was denn genau? Alle Leute, die ich kenne, kaufen sich "große" Titel im Geschäft!

        Zitat von EA
        Wir müssen als Developer und Publisher auch die Möglichkeiten des Internets nutzen, denn die Mehrzahl der Gamer möchte dies. Ein solches Angebot sollte aus unserer Sicht vor allem diese drei Aspekte umfassen:- Die Möglichkeit, Spiele auch online zu kaufen und herunterzuladen.
        Akzeptiert, es gibt tatsächlich Leute die das wollen.
        Zitat von EA
        - Eine ganze Palette Online-Angeboten, die das Spiel im engeren Sinn betreffen, aber auch zusätzliche Angebote und Dienstleistungen.
        Wie z.B. überteuerte DLC, für die es sonst am PC keine brauchbare Vertriebsmöglichkeit gab. Und ansonsten?! Ach ja, Savegames in der Cloud - uuiiii! Und Updates, für die es keinen Standalone Installer gibt. Stichwort: 3x BF3 Updaten über DSL 6000!
        Zitat von EA
        - Einen möglichst einfachen, wenig störenden und sicheren Kopierschutz.
        Fail! Weder ist origin einfach, noch ist es wenig störend (120MB RAM für einen Hintergrundprozess), noch ist er sicher (die PC Version von BF3 gabs es bereits am 24.10 im Netz!). EA, einfach war es bei Bad Company 2. DVD einlegen, installieren und zocken! Bei BF3 haben viele Spieler Stunden (!) mit der Installation und Origin verbracht- wie einfach, wie kundenfreundlich!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
861109
Spiele
EA Origin
Mit Battlefield 3 lieferte Electronic Arts (EA) auch Origin aus, dass sehr schnell im Kreuzfeuer der Kritik stand. Die Datensammelsoftware ging vielen zu weit - sogar der Verbraucherschutz schaltete sich ein. EA lud dann zu einem runden Tisch, um der Community Gehör zu schenken. Als Abschluss dieser Runde wurde nun ein Statement veröffentlicht.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/EA-Origin-861109/
22.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/Origin-poweredbyEA-dark-Billboard-DE_656x369.jpg
battlefield 3,dice,ea electronic arts
news