Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Da lob ich mir doch den Sarg-Simulator: reinlegen, Deckel schliessen und den Spielsieg geniessen.
        Oder kennt ihr schon den Rollstuhl-Simulator? Sitzen bleiben und drücke Keyboard-Taste W.

        Ach, auf Schmarrnphones und Tablets gibts keine W-Taste?
        Na, da haben die EA-Programmierer wieder mal ordentlich geschludert.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von INU.ID
        Gibt es überhaupt irgendein aktuelles Spiel, wo man auch nur ansatzweise 2h brauch um es "zu erlernen"?

        Vermutlich brauchen nicht mal Kapuzineräffchen 2h dafür... ^^
        Kerbal Space Program, da lernt man quasi nie aus.
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Also wenn er die Steuerung meint, ... die werden heutzutage doch immer eingeblendet was man wofür drücken muss. Und bis jetzt habe ich nur bei 3 Spielen mehrere Stunden gebraucht um halbwegs irgendwas auf die Reihe zu bekommen.

        Wenn er den Spieleablauf meint, auch da wird man in den meisten Spielen dank Schlauchlevels, Kompass, HUD, ... an der Hand durch die Map geführt.

        Ich glaube der Herr kennt nur Spiel von ganz früher. Wo es kein HUD, Kompass, ... Navigationsgerät gab. Ich kann mich noch gut erinnern wie ich damals mit einer Landkarte (war beim Spiel dabei) vorm Monitor saß, und erst mal einen Weg zur Quest gesucht habe. Oder auch mal ein ganzer Tag drauf ging um ein Ingame Rätsel zu lösen.

        Aber heutzutage kannst du mitten in der Nacht, besoffen wie 5 Mann, ein neues Spiel starten und rockst das Game.
      • Von Memphys Software-Overclocker(in)
        Zitat von INU.ID
        Gibt es überhaupt irgendein aktuelles Spiel, wo man auch nur ansatzweise 2h brauch um es "zu erlernen"?

        Vermutlich brauchen nicht mal Kapuzineräffchen 2h dafür... ^^
        Bis man die Parrytimings von Dark Souls 2 richtig hinkriegt könnte es auch gut 200 Stunden dauern - das ist aber weder von EA, noch sind es Grundlagen... ich glaube Dark Souls ist von der Steuerung her eines der komplexeren Spiele, und selbst das ist in 5mins zu lernen, wenn man jemanden hat der es einem erklärt... das Tutorial ist leider Müll.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Bot_mit_Ping
        Leute lest doch mal genau da steht:

        Die Betonung liegt auf durchschnittlicher. Ist doch wohl klar was die Entwickler von Gamer halten. Die sind ja immerhin so blöd und kaufen jedes Jahr den selben Schrott...
        Nein, das sind ja tatsächlich die durchschnittlichen Spieler von EA Spielen. Wenn man nur die Casuals anspricht, muss man sich nicht wundern, wenn die selbst für einfachste Handgriff zu dämlich sind und für alles ewig brauchen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150162
Spiele
EAs CCO: "Unsere Spiele sind schwer zu erlernen"
Auf der DICE-2015-Konferenz hat der Chief Customer Officer (CCO) von Electronic Arts, Richard Hilleman, mit einer Äußerung für Aufregung gesorgt. Seiner Meinung nach seien EA-Spiele derzeit zu schwer zu erlernen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/EA-CCO-Spiele-schwer-zu-erlernen-1150162/
07.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/publisher_ea-pc-games_b2teaser_169.jpg
news