Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Die Geschmäcker sind nun mal verschieden.
        Mit Dirt 1 haben sie den Weg betreten, der mir gefällt.
        Fairerweise sage ich dazu, daß ich vorher eine längere Computer-Pause eingelegt hatte und die ganzen McRae-Titel
        nicht kenne.
        Grid war mir zu realistisch, die nicht abschaltbare durchaus mögliche Totalverschrottung der Karre war lästig.
        Vor allem, und da hast du völlig recht, weil ich die Replay-Funktion grundsätzlich nicht nutze, und weil die KI-Gegner
        wirklich sehr gern Massenunfälle provozieren und absichtliche Dreher machen.
        Ohne das manuelle Abschalten des bescheuerten Weichzeichners "Motion Blur" hätt ich es nicht gespielt, Punkt.
        Mehr als 3 Runden wären ekelhaft gewesen, wer hat denn so viel Zeit?
      • Von Chron-O-John Freizeitschrauber(in)
        Zitat von hfb
        Du verwechselst da was. Codemasters sind deshalb so klasse, weil sie keine käsigen Simulationen, bescheuerte Langstreckenrennen und ähnlich krampfhaften Realitätswahn produzieren, sondern knackige Rennspiele mit Spassgarantie.
        Dir empfehle ich eher den Agrarsimulator, da kannst du dich realistisch austoben.
        Najo, das sehe ich nicht ganz so. Ich habe mich lange auf z.b. Grid gefreut und wurde dann herbe enttäuscht, weils einfach zu arcardig war. (3 Runden-Rennen, seltsamste Grafikeffekte, die man gottseidank deaktiviren konnte, K"I", die ständig absichtlich Dreher macht,...)
        Für meinen Geschmack ist die Firma in die falsche Richtung gegangen. Mit Dirt 1 haben sie den Weg, der mir bis dahin gefallen hat verlassen. Colin McRae Rally 1,2,4,5 waren allesamt super Spiele, aber meiner Meinung nach nicht krampfhaft real. Es war ein guter Mix. Viel realer ist Richard Burns, z.b; wenn man den Dreh aber raus hatte wars sehr spaßig zu spielen.

        Was ich auch gar nicht leiden kann ist dieses "zeit-zurück-dreh" feature. Es mag zwar für nicht so frustresistente Personen super sein, aber ich finde gerade, dass man, wenn man einen Unfall baut, oder Fehler macht wieder aufholen oder neu anfangen musste hat mit einem Teil den reiz dieser Spiele ausgemacht.

        Achja, ich vergaß auch noch die Grand-Prix teile als gute Spiele zu erwähnen. (ich weiß, sind nicht von Codemasters) aber auch hier war der Realitätslevel keineswegs krampfhaft.
        Zitat
        Außerdem fügte er hinzu, dass die Studios allgemein ihre Effektivität erhöhen müssten
        Super managergelabere! Bei sowas kommt mir als leidgeplagter Mitarbeiter einer großen Firma schon das grauen. Denn auf normales deutsch übersetzt bedeutet das: Leute entlassen, und diejenigen die überbleiben (noch) härter und länger arbeiten lassen. Gut für den Aktienkurs schlecht für die Firma auf lange sicht...
      • Von Own3r Volt-Modder(in)
        Codemasters hat bisher immer ordentliche Rennspiele auf den Markt gebracht, daher finde ich es super, dass sie sich auf das Geschäft konzentrieren werden.
      • Von Vasili8181 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von BlueLaser
        die sollten lieber mal GRID 2 machen

        Ich bin voll dafür Grid 2 soll kommen.

        Ich warte!

        Bitte
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von Castor_23
        Vielleicht schaffen sie es dann endlich mal wegzukommen von ihren Wannabe-Simulationen. Eine Gummiband-KI (respektive eine cheatende KI) und "Langstreckenrennen" mit 5 Runden ist einfach nur lächerlich und billigste Arcade (ebenso deren Menüs). Aber solange es bei diesem Mist bleibt kann mir Kotmasters gestohlen bleiben.

        Du verwechselst da was. Codemasters sind deshalb so klasse, weil sie keine käsigen Simulationen, bescheuerte Langstreckenrennen und ähnlich krampfhaften Realitätswahn produzieren, sondern knackige Rennspiele mit Spassgarantie.
        Dir empfehle ich eher den Agrarsimulator, da kannst du dich realistisch austoben.

        Zitat von Charlie Harper
        Die Rennspiele von Codemasters sind auch nicht mehr als gute Arcade-Games. Ich bevorzuge da doch eher Gran Turismo, Forza oder PGR.


        (Obi-Wan-Mode an)
        Du willst deinen Text editieren.Du schreibst: Gran Turismo, Forza oder PGR sind auch nicht mehr als gute Sims.
        (Obi Wan-Mode aus)
        Die wahre Stärke ist es doch wohl, gute Arcade Games zu machen, gelle?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
845606
Spiele
Codemasters
Codemasters, die Macher von Colin McRae: Dirt 3, konzentrieren sich jetzt komplett auf die Entwicklung von Rennspielen und schließen das Studio für Ego-Shooter in Guildford, in dem unter anderem Bodycount produziert wurde. Hierfür bestehen bereits die Ideen von mehreren Umstrukturierungen innerhalb des Unternehmens.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Codemasters-845606/
20.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/codemasters_logo1.jpg
codemasters
news