Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Ich hoffe das dieses "irgendwann" in ewig weiter Zukunft ist.
        Cloud Gaming ist eines der gruseligsten Dinge die ich mir vorstellen kann.
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        AAAAAAAAAAAAAAAACH neeeeee Wirklich!
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Zsinj
        Die Anbieter schon.
        -Der Kunde braucht kaum Hardware, schließlich muss quasi nur ein Video abgespielt werden. Praktisch könnte man so etwas ab Werk in jede Glotze einbauen.
        -Der Anbieter braucht nur Server, es muss keine teure Zusatzhardware, wie etwa Konsolen, verkauft werden.
        -"Super" Kopierschutz, alles läuft in der *Cloud*

        Der einzige, der davon annähernd nichts hat ist (wie immer) der Kunde.
        Im Prinzip ist eine gute Cloud gar nicht zu verteufeln, was die meisten wohl verteufeln sind die Risiken, wovor ich natürlich Angst habe. Aber bekommt man das mit den Latenzen klar und dem high-dsl speed, dann ist es praktisch von der cloud aus jedes Spiel, von mir aus auf jedem dämlichen Gerät abspielen zu können. Saves werden nicht wichtig sein, alles auf den Servern usw.
        Man kümmert sich um praktisch nichts mehr.
        Klar was ist mit hacks, was ist mit Servercrashes, was ist wenn alle safes down gehen, was passiert wenn man mich zu sehr an einen Account bindet, der zu viele Informationen beinhaltet usw.
        Dann das Hobby PC. Nope, einfach TV an, Maus/ controller game on. Für viele sicher ein Traum, aber andere werden das Schrauben, die Diskussionen usw. stark vermissen. Oder werden wir über Cloud-Server diskutieren?
      • Von Stryke7 Lötkolbengott/-göttin
        Wahnsinn Ein Microsoft Mitarbeiter hat das nun völlig Offensichtliche erkannt: Unser Internet ist noch nicht weit genug ausgebaut, um jeden Unsinn darüber laufen zu lassen

        Deshalb gibts überhaupt noch PCs zum zocken, und nicht einfach nur nen riesen-server der direkt an die bildschirme und tastaturen sendet ...
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von pfannkuchen-gesicht
        cloud gaming will doch nun wirklich keiner.
        Die Anbieter schon.
        -Der Kunde braucht kaum Hardware, schließlich muss quasi nur ein Video abgespielt werden. Praktisch könnte man so etwas ab Werk in jede Glotze einbauen.
        -Der Anbieter braucht nur Server, es muss keine teure Zusatzhardware, wie etwa Konsolen, verkauft werden.
        -"Super" Kopierschutz, alles läuft in der *Cloud*

        Der einzige, der davon annähernd nichts hat ist (wie immer) der Kunde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
889891
Spiele
Cloud kann Konsolen derzeit nicht ersetzen
In einem Interview erklärt Phil Spencer, Corporate Vice President der Microsoft Game Studios, warum Cloud-Gaming noch keine Option für den Massenmarkt ist und dass die klassischen Konsolen mit ihrer dedizierten Rechenleistung wohl noch eine ganze Weile Bestand haben werden.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Cloud-kann-Konsolen-derzeit-nicht-ersetzen-889891/
09.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/msg.jpg
cloud,online,xbox one,microsoft
news