Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Magic12345
        Bei mir gehen Mass Effect 2 DLC's nicht mehr. Ist zwar ein Bioware Spiel, aber die gehören eben zu EA. Ich finde das eine Frechheit dem ehrlichen Käufer gegenüber. Ich werde wohl nun deswegen zum Raubkopierer. Und IHR (EA) seid schuld. Dumm gelaufen.
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Danke.
        Dann haben wir hier praktisch eine Sauerei hoch 2.

        Sollte allen eine Lehre sein, die digitale Downloads/Onlineaktivierung für unbedenklich halten.
        Und jetzt haben wir noch nicht mal den Fall, dass ein Publisher hoppsgeht oder ein Spiel uralt ist, also wovor ich
        immer Angst hatte. Nein, EA hat einfach mittendrin das System gewechselt und kein Bock mehr, sich um 2 Jahre alte
        Inhalte zu kümmern. Mir fehlen die Worte.
      • Von RapToX Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Ähnliche Probleme sind auch vom Konkurrenten Valve und seiner Plattform Steam bekannt.
        kann ich so nicht bestätigen
        bisher konnte ich jedes meiner retail-spiele (welche von steam akzeptiert werden) auch aktivieren, ganz egal wie lange der kauf schon her war.
      • Von Pokerclock Moderator
        Zitat von hfb



        2-/ zwar auf Datenträger vorliegen aber aktiviert werden müssen, was neuerdings nur mehr über Origin geht, und die daher
        ohne Origin nicht laufen?

        4-/ ihren DLC nicht mehr nutzen können, da dieser wie der Name suggeriert grundsätzlich nur als Download vorliegen?

        Wenn 2 richtig ist, wäre das ne riesige Sauerei und der Grund, warum die besonneneren unter uns immer vor der Online-
        Aktivierung warnen.

        Wenn 4 richtig ist, wieder ne riesige Sauerei. Und damit würden sie mich auch kriegen, ich gebe zu, den einen oder
        anderen Single-Player DLC zu haben.
        Diese beiden Sachverhalte treffen zu.
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Grundsatzfragen, da der Artikel nicht eindeutig ist:

        Geht es um Spiele die

        1-/ vor 9/2009 erschienen sind, auf physikalischem Datenträger vorliegen, die aus irgendwelchen
        Gründen in Origin eingebunden werden sollen, aber genauso gut auch ohne Origin laufen würden?
        2-/ zwar auf Datenträger vorliegen aber aktiviert werden müssen, was neuerdings nur mehr über Origin geht, und die daher
        ohne Origin nicht laufen?
        3-/ schon ursprünglich nur als Download gekauft wurden und jetzt nicht mehr gedownloadet werden können?
        4-/ ihren DLC nicht mehr nutzen können, da dieser wie der Name suggeriert grundsätzlich nur als Download vorliegen?

        Sind ja nun 4 völlig unterschiedliche Sachverhalte, welcher trifft zu?

        Wenn 1 richtig ist, warum zum Geier sollte irgendjemand ein für sich lauffähiges Spiel über Origin anmelden wollen?
        Wenn 2 richtig ist, wäre das ne riesige Sauerei und der Grund, warum die besonneneren unter uns immer vor der Online-
        Aktivierung warnen.
        Wenn 3 richtig ist, selbst schuld. Warum bezahlt ihr auch für sowas. Ein Spiel ohne Datenträger kommt mir nicht ins Haus.
        Wenn 4 richtig ist, wieder ne riesige Sauerei. Und damit würden sie mich auch kriegen, ich gebe zu, den einen oder
        anderen Single-Player DLC zu haben.

        Nochmal, für alle "ich brauche keine Schachteln/Datenträger" und "was soll schon passieren" Fans: Genau das wie hier kann passieren, der Publisher geht pleite/verschwindet/ändert das System, plötzlich gehen alte Spiele nicht mehr, der "Patch der
        das Spiel in so einem Fall von der Aktivierung befreit" erscheint niemals und der Publisher hat auch gar keinen Bock, sich um eure Probleme zu kümmern>siehe da, Spiel kaputt, kein Geld zurück.
        Klassische Win/Win-Situation, der Publisher gewinnt euer Geld und ihr die Erkenntnis, dass digitale Downloads doch
        Teufelswerk sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
849778
Spiele
Chat-Protokoll mit EA-Support aufgetaucht
Wer ältere Spiele, die vor September 2009 veröffentlicht wurden, über den Online-Dienst Origin aktivieren möchte, könnte auf Probleme stoßen, die sich in einem Nicht-Auftauchen in der Spiele-Liste äußern. Ein von EA bereitgestellter Workaround soll nicht bei allen Spielen funktionieren. Zudem sollen DLC zu EA-Spielen, die über den EA-Store erworben wurden, verloren gehen.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Chat-Protokoll-mit-EA-Support-aufgetaucht-849778/
15.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/FIFA_12_Contra_Origin.jpg
ea origin,dlc
news