Call-of-Juarez-Benchmarks unter DX10

Spiele

Call-of-Juarez-Benchmarks unter DX10

Carsten Spille
|
15.05.2007 15:02 Uhr
|
Neu
|

Call of Juarez-Benchmark (DX10) Call of Juarez-Benchmark (DX10) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Nachdem es gestern Probleme mit dem Testrechner gab, liefern wir jetzt die Call-of-Juarez-Benchmarks nach. Für dieses Spiel existiert eine spezielle, nicht-öffentliche DX10-Demoversion, die einen Flyby zeigt (s. dazu auch den Link zum Thema). Diese weist auf allen DX10-Karten im Testlabor dieselben Bildfehler auf, kann also als noch nicht final gelten: Teile der Büsche und des Blattwerks der Bäume werden in der Entfernung mit einem durchsichtigen Raster dargestellt.

Im Gegensatz zu Lost Planet handelt es sich hierbei um eine von AMD in Auftrag gegebene Optimierung in der Demo - mit entsprechenden Konsequenzen. So verweigert das Demo den Start, wenn auf Nvidia-Karten FSAA aktiviert wird. Dies soll jedoch bis zur Verfügbarkeit des CoJ-DX10-Patches behoben werden. Wie zu sehen ist, kann Nvidia nur mit einem neuen Treiber die HD2900 XT wieder überholen. Mit dem alten Treiber war die GTX auf dem Niveau der GTS mit neuem Treiber.

 

Verwandte Artikel

283°
 - 
Wenn es um Exklusiv-Spiele z. B. für PS4 geht, machen die Konsolenhersteller den PC-Zockern gelegentlich durchaus lange Nasen. Auch im Fall der Playstation 4 kann man neidisch auf den einen oder anderen Titel sein. Gewiss nicht in grafischer Hinsicht, wenn man einen High-End-Rechner hat, aber in spielerischer vielleicht schon. Für 2014 und 2015 wird es die folgenden Exklusiv-Spiele auf der PS4 geben - und nicht alle begeistern sofort. Update bei Deep Down mehr... [77 Kommentare]
236°
 - 
Die meisten Spiele werden von vielen Spezialisten entwickelt, doch nicht jeder Titel benötigt ein großes Team, um aus dem Ei zu springen. In unserem Video-Special zeigen wir 10 Titel wie Banished oder Meridian New World, die durch ein Ein-Mann-Team kreiert werden oder wurden. mehr... [6 Kommentare]
232°
 - 
Der Wiener Seniorenbund hat für einen handfesten Internet-Skandal gesorgt - auf der Webseite des gemeinnützigen Vereins wird ein Online-Spiel namens Safarigefecht zum kostenlosen Spielen angeboten. Und der Inhalt des simplen Flash-Shooters ist moralisch höchst bedenklich: Denn man schießt auf dunkelhäutige Pappkameraden ... mehr... [9 Kommentare]