Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Wuddy007 Schraubenverwechsler(in)
        Wisst ihr eigentlich das EA garnicht die alten NFS Fans unbedingt ansprechen will mit dem Spiel?

        Ich selber habe die PC Version leider noch nicht gefahren

        Aber hoffe das sie sich daran halten und zwar sich an die Zielgruppe zu richten die sie haben wollen und zwar die Simulationsfahrer.

        Das richtige Team dafür haben sie ja (das alte SimBin Team von GTR1)

        Und die Lenkung hoffe ich das wie es sich für ein Simulationspiel gehört die Lenkradfahrer Vorteile haben.

        Naja da ich es noch nicht gefahren habe warte ich eine Demo ab
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von The-GeForce
        ich mochte eben immer sehr, dass es einfach umkompliziert ist, dass Wheel mit der PS3 zu verbinden. Keine Kablibrierung, einfach ran und gut ist. War einfach einfach.

        Aber ich denke, dass ich wirklich zur PC Version greifen sollte. Mein PC hat sehr gute Hardware und sollte endlich mal gefordert werden.
        Ich hatte das G25 mal 3 Tage, dann habe ich zurückgebracht. Aber das ist ein anderes Thema.
        Du sagst du willst es einfach. Am PC ist das doch auch einfach. Das G25 anschließen, fertig. Es kalibriert sich auch am PC selbst. Währe ja noch schöner wenn man es noch per Hand kalibrieren müsste.
        Das umständlichste am G25 sind die zig Kabel. Eine Wireless Version währe toll.

        Es kann aber sein das man das Lenkrad in Spiel dann noch nach seinen Wünschen einstellen muß. Tastenbelegung, FSAA Stärke usw. Aber das sind Einstellungen die man auch an der PS 3 machen muss um wirklich glücklich zu werden.

        Ob sich NFS Shift aber wirklich mit Lenkrad gut fahren lässt muss sich erst noch raus stellen. Die Vorgänger waren klare Gamepad Spiele.
      • Von The-GeForce Software-Overclocker(in)
        Zitat von Blackvoodoo
        Du kannst davon ausgehen das die PC Version dank höherer Auflösung und FSAA besser aussehen wird als die Konsolen Versionen.
        Und ein G25 kann man auch am PC Verwenden. Oder man kauft sich z.b. ein XBox 360 Gamepad, das geht auch am PC perfekt. Es muss ja keiner ein Rennspiel mit Keyboard spielen.
        ich mochte eben immer sehr, dass es einfach umkompliziert ist, dass Wheel mit der PS3 zu verbinden. Keine Kablibrierung, einfach ran und gut ist. War einfach einfach.

        Aber ich denke, dass ich wirklich zur PC Version greifen sollte. Mein PC hat sehr gute Hardware und sollte endlich mal gefordert werden.
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Du kannst davon ausgehen das die PC Version dank höherer Auflösung und FSAA besser aussehen wird als die Konsolen Versionen.
        Und ein G25 kann man auch am PC Verwenden. Oder man kauft sich z.b. ein XBox 360 Gamepad, das geht auch am PC perfekt. Es muss ja keiner ein Rennspiel mit Keyboard spielen.
      • Von The-GeForce Software-Overclocker(in)
        ich hab mal ne Frage, auch wenn ich fast vermute, dass es mir noch keiner sagen kann:

        Weiß jemand, ob das Spiel auf den Konsolen schlechter aussehen wird als bei einem guten PC?

        Den ich hab zur Zeit beides: Ne PS3 und einen sehr guten Spiele-PC. Für Rennspiele bevorzugte ich jedoch immer die PS3, da ich die Tastatur zum Zocken eh nicht gebrauchen würde. Ein Logitech G25 steht nämlich bereit und das funktioniert mit der PS3 wirklich super.
        Wenn ich keinen merklichen Leistungsverlust hätte, würde ich zur PS3 Version greifen. Aber ich hab auch im Hinterkopf, dass die PS3 grundsätzlich gerne ohne Kantenglättung arbeitet. Mein PC sollte damit keinerlei Probleme haben (C2Q 9550, GTX280, 4GB Ram).

        Hat jemand irgenwelche Infos zu dem Thema Optik, PC vs. PS3?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
692347
Spiele
Bonus für Vorbesteller
Wenn Sie Need for Speed Shift vorbestellen, bekommen sie ein virtuelles Auto oder andere Boni. EA klärt nun auf, bei welchem Anbieter welche Vorteile zu erwarten sind.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Bonus-fuer-Vorbesteller-692347/
14.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/Nfs-Shift-Elite_Series.jpg
need for speed
news