Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Blizzcon 2011 jetzt im Live Stream: Neue Details zu Diablo 3, World of Warcraft und Starcraft 2?

    Die Blizzcon 2011 steht vor der Tür und die Hausmesse der kalifornischen Softwareschmiede ist größer als je zuvor. Nachdem man in diesem Jahr sogar auf eine Teilnahme im Rahmen der E3 verzichtet hat, richten sich nun alle Augen auf Anaheim und Interessierte warten auf neue Details zu World of Warcraft, Starcraft 2 und Diablo 3.

    Erinnerung: Blizzcon: Livestream
    Die komplette Veranstaltung wird im Livestream übertragen. Dieser ist leider kein günstiges Vergnügen: Sie müssen ein virtuelles Ticket für 29,99 Euro kaufen. Im Ticket ist neben der Videoübertragung ein WoW-Ingame-Pet und der exklusive Zugang zu Merchandise enthalten. Der Livestream selbst beinhaltet alle vier Bühnen in 720p, zwischen denen Sie frei hin- und herschalten können. Die Übertragung des Abschlusskonzerts der Foo Fighters ist auchim Ticket enthalten. Die Schaltung des Streams beginnt an beiden Tagen um 19:00 Uhr unserer Zeit. Einige Ausstrahlungen werden aber kostenlos übertragen, Sie benötigen dazu Ihren Battle-Net-Account.

    ------------
    Wenn es um Videospiele geht, findet man wenig Vergleichbares zu den Dimensionen, in denen sich die Titel der kalifornischen Softwareschmiede Blizzard befinden. Starcraft-Matches laufen in Asien zur besten Sendezeit im Fernsehen und das Megaprodukt World of Warcraft hat einen großen Anteil daran, dass Videospiele bei uns gesellschaftsfähig wurden. Allein das MMORPG hat derzeit immer noch weltweit 12 Millionen Spieler. Sechs der fünfzehn meistverkauften Spiele überhaupt sind aus dem Hause Blizzards. Es wird wohl kaum Blizzcon 2010 Blizzcon 2010 Quelle: Blizzard einen PC-Spieler geben, der nicht wenigstens einen Blizzard-Titel besitzt. Diese Massenprodukte haben Blizzard viel Geld und eine enorme Fangemeinde eingebracht. Jedes Jahr feiert sich der Hersteller mit seiner gesamten Community selbst und veranstaltet die Blizzcon. Die Hausmesse des Spieleriesen hat mittlerweile eine derartige Größe erreicht, dass man es sich sogar leisten kann, auf einen Stand während der E3 zu verzichten und alle Produktpräsentationen und Events während der eigenen Messe abzuhalten. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit und die Blizzard-Fans pilgern nach Anheim, um zu erfahren, welche Neuerungen es im kommenden Jahr geben wird und sich mit den Entwicklern vor Ort auszutauschen. Außerdem gibt es diverse Community-Events und Turnier-Bühnen, wo man den besten Spielern der Blizzard-Titel beim Zocken zugucken kann.

    Besonders interessant dürften auch in diesem Jahr die Live-Treffen mit den Entwicklern sein. Verschiedene Präsentationen und Frage/Antwort-Runden zu allen Blizzard-Spielen stehen auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm. Am Samstag findet beispielsweise eine Frage/Antwort-Runde zu den technischen Details von Starcraft 2 statt. Vorher gibt es einen Präsentation mit Entwicklerkommentaren zum Karteneditor. Feedback aus der Community und die Möglichkeit, einmal konkrete Fragen an die Macher der Spiele zu richten, ist ein wesentlicher Bestandteil des kompletten Events. Dazu sind die Events meistens sehr unterhaltsam, weil die Entwickler nebenher kleine Anekdoten zu ihrer Arbeit erzählen und Leute wie Chris Metzen einfach unglaublich unterhaltsame Nerds sind. Im Meeting mit den Designern berichten diese häufig über die optische Entwicklung eines Charakter und erläutern die Unterschiede zu älteren Konzepten. Wenn Sie sich also grundsätzlich für Spiele und deren Entwicklung interessieren, haben Sie hier die seltene Möglichkeit, Antworten und Argumente zu Designkonzepten aus erster Hand zu bekommen.

    03:35
    Blizzcon 2011: Goodie Bag ausgepackt

    Blizzcon: Ein Blick in die Glaskugel Blizzcon 2008 Blizzcon 2008 Quelle: Blizzard
    Womit können wir in diesem Jahr rechnen? Diablo-3-Fans dürfen sich wohl auf ein neue Videos freuen. Unter dem Namen "Schwarzer Seelenstein" will Blizzard einen Einblick in die Cinematics aus "Sanktuario" gewähren. Am Samstag findet dazu ein "Making of" mit den Entwicklern des Videos statt. Ein Release-Termin zum Hack'nSlay ist dennoch unwahrscheinlich. Die Q/A-Runde zum Auktionshaus könnte trotzdem interessant werden und sorgt sicher für gehaltvolle Diskussionen mit den Fans.

    Starcraft 2 Heart of the Swarm ist eine zur Zeit etwas vernachlässigte Baustelle. Es gab einmal eine große Infobombe und dann wurde es wieder ruhig. Erste Aussagen zu einer Beta oder einem Beta-Termin wären wohl das Maximum, was wir erwarten können. Andere "Cashcows" benötigen derzeit die volle Aufmerksamkeit der Community. Blizzcon 2007 Blizzcon 2007 Quelle: Blizzard

    Zum Thema World of Warcraft könnte es dieses Jahr rund gehen: Patch 4.3 steht vor der Tür und die Fangemeinde wartet auf erste Bilder der neuen Raidinstanz und möglicher neuer Quest-Gebiete. Zudem ist bereits bekannt, dass Blizzard das aktuelle Addon mit 4.3 beenden wird und es steht bis jetzt kein Arbeitstitel für einen Nachfolger fest. Laut einer öffentlichen Telefonkonferenz sind allerdings noch zwei weitere Addons zum aktuellen MMO geplant. Es ist also recht wahrscheinlich, dass es eine Ankündigung für ein viertes WoW-Addon im kommenden Jahr geben wird. Da Blizzard im kommenden Patch schon an die erste Invasion der brennenden Legion erinnert, liegt die Vermutung nahe, dass es im neuen Addon um die Rückkehr von Sargeras und und seiner dämonischen Legion gehen wird. Außerdem berichtet die stehts gut informierte Webseite mmo-champion.com, dass es eine Ankündigung zum Thema Pandaria und den Pandas geben wird. Es gab allerdings keine Details darüber, ob es um eine neue Rasse oder ein komplettes Addon zu den Bären geben wird. Am Freitag 21.10 gegen 21 Uhr unserer Zeit sind wir diesbezüglich sicher etwas schlauer.

    Projekt Titan: Ja/Nein/Vielleicht?
    Es gibt zwei gute Gründe, um die Frage mit "Nein" zu beantworten: Zum einen hieß es im Rahmen der Abschlussveranstaltung zur Blizzcon 2010, dass der Titel des neuen MMOs erst 2012 enthüllt wird. Nun kann sich in 12 Monaten einiges ändern und WoW steht auch mit "Knights of the old Republic" massiv unter Druck. Dennoch wäre es das erste Mal, dass sich Blizzard derartig von der Konkurrenz beeinflussen lässt. Zum anderen plant Blizzard angeblich noch mit zwei weiteren Addons für World of Warcraft. Wenn man von einer Ankündigung in diesem und einem Release im Herbst nächsten Jahres ausgeht, wäre das ab 2012 die Zeit, die man bräuchte, um einen Nachfolger für WoW bis zum Ende des angepeilten Contents parat zu haben. Dehalb tippen wir gegen eine Präsentation von Titan in diesem Jahr und sagen, dass die Blizzcon 2011 ganz im Zeichen von World of Warcraft stehen wird.

    Teilnehmer vor Ort
    Teilnehmer vor Ort bekommen jedes Jahr ein ein "Goody Bag" am Eingang geschenkt. Neben diversem Fan-Stuff befindet sich in der Tasche normalerweise der Key zu exklusiven WoW-Pets und ein garantierter Zugang zu einer der kommenden Blizzard-Betas. Erste Bilder vom Inhalt der diesjährigen Tasche heizen die Gerüchteküche um mögliche Ankündigungen weiter an. Es soll einen limitierten D3-Authenticator und eine passende Sammelfigur geben. Also doch passende Goodies zu einem baldigen D3-Release? Einen Mini-Tyrael als Mini-Pet gab es beispielsweise während der WWI in Paris, als Diablo das erste Mal der versammelten Fangemeinde angekündigt und präsentiert wurde. Bilder der exklusiven "Gift-Card" zeigen ein verpixeltes Starcraft-Portrait, welches erst zur Eröffnungsfeier enthüllt wird. Ein Bild von einem Panda-Marine oder "Deckard Cain" als Space Marine? Es bleibt weiter spannend. Bilder der kompletten Tasche finden Sie auf mmo-champion.com.

    Wir haben in der Bildergalerie nochmal alle wichtigen Informationen zur diesjährigen Blizzcon für Sie zusammengefasst. Dort finden Sie auch weitere Links zu den Messehighlights der vergangen Jahre und einige Teilnehmer der letzten Kostümwettbewerbe. PC Games Hardware informiert Sie natürlich auch über alle Ankündigungen und Ereignisse, die am kommenden Wochenende in Anaheim stattfinden. Was glauben Sie? Welche Katze wird Blizzard am Wochenende aus dem Sack lassen? Wir freuen uns auf Ihre Einschätzungen im Kommentarbereich.

    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    PC-Spiele 2016: Games-Liste mit Release-Terminen
  • Stellenmarkt

    Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von PCuner
    Is doch egal wer dafür die Mücken zahlt wer es sehen will snd z.B. Freaks und Reporter. Freaks machts Spaß, und…
    Von Bu11et
    B-net scheint total überlastet zu sein. Da wirde ständig Fehler angezeigt. Und ich bin da anscheinend keine Ausnahme .
    Von The_Rock
    30€ (bzw 40$) sind in Amerika normal für solche Sachen. Die Leute sind dort generell "Konsumfreudiger", weswegen…
    Von Veriquitas
    Als ob das was neues wäre das ist schon seit Jahren so, die Leute wollten dafür zahlen deswegen wurde es angeboten…
    Von Christoph1717
    Es geht ja nicht darum ob man sich die 30€ leisten kann, sondern mehr darum ob mal das will.Für mich kommt es…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850290
Spiele
Blizzcon 2011 in Anaheim
Die Blizzcon 2011 steht vor der Tür und die Hausmesse der kalifornischen Softwareschmiede ist größer als je zuvor. Nachdem man in diesem Jahr sogar auf eine Teilnahme im Rahmen der E3 verzichtet hat, richten sich nun alle Augen auf Anaheim und Interessierte warten auf neue Details zu World of Warcraft, Starcraft 2 und Diablo 3.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Blizzcon-2011-in-Anaheim-850290/
21.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/SC20111016-185125.png
blizzard,starcraft 2,blizzcon,world of warcraft,diablo 3
news