Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Früher kann im Bereich Gaming nicht alles besser gewesen sein, erst recht nicht die Grafik.
        Trotzdem ist das Story-Telling oft bei alten Games besser gelungen.
        Das ist ja auch nicht schlimm. Ich persönlich ziehe das Story Telling einer besseren Grafik vor.....
        Deswegen macht mir ein Game wie FF VII selbst heute immer noch sehr viel Spass.
        Auf dem ePSXe habe ich eine große Sammlung an Spielen, die mir lieber ist als langweilige Grafikbomben.
        Final Fantasy ist auch ein gutes Beispiel. Die neueren Teile reizen mich überhaupt nicht mehr. Deswegen habe ich auch keine aktuelle Konsole. Grafisch sind die neueren Teile von FF natürlich besser, aber leider nicht spielerisch....
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Blizzard23
        Ist das nicht grundsätzlich so.
        Waren nicht sogar früher alle Spiele besser, weil die Idee und Umsetzung auch einfach neuer war. Heute hat man eben schon alles gesehen, und es wird zunehmend schwerer zu begeistern.
        Genau so ist es.

        Zitat von primerp12
        Aber auch das Gedächtnis spielt einem da oftmals einen Streich. Ich kann mich noch wage daran erinnern wie super toll NFS4 damals war und heute tut sich da eher ein breites grinsen auf wenn ich mal wider ein YT Video davon sehe. Man hat die Spiele durchaus wesentlich besser in Erinnerung als sie tatsächlich waren. Der gute alte Spruch "früher war alles besser" ist also sicher auch dem Gedächtnis geschuldet und nicht der tatsächlichen Realität.
        Die erste Generation an 3D Spielen ist extrem schlecht gealtert. Ich spiele noch sehr oft altes Mega Drive Zeug - Sprites flimmern nunmal nicht. PS1 Spiele kann ich heute keine 10 Minuten mehr spielen, weil sie einfach zu hässlich sind.

        PC Spiele so ab 2005 (Titan Quest, Age of Empires 3 etc.) inkl. 4xSGSSAA haben ein technisches Niveau erreicht, welches mir vollkommen ausreicht. Aber selbst dieses erreichen aktuelle Konsolen nicht, sodass dort definitiv Luft nach oben ist. Ironischerweise sind wegen der DX9+FXAA (Deferred Renderer) Unsitte einige PC Spiele von heute hässlicher als vor 3 bis 5 Jahren, weil matschig und flimmernd.
      • Von Primer BIOS-Overclocker(in)
        Aber auch das Gedächtnis spielt einem da oftmals einen Streich. Ich kann mich noch wage daran erinnern wie super toll NFS4 damals war und heute tut sich da eher ein breites grinsen auf wenn ich mal wider ein YT Video davon sehe. Man hat die Spiele durchaus wesentlich besser in Erinnerung als sie tatsächlich waren. Der gute alte Spruch "früher war alles besser" ist also sicher auch dem Gedächtnis geschuldet und nicht der tatsächlichen Realität.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von KrHome
        Die Grafik von Final Fantasy VII war damals überragend. Wir kannten in RPGs nur 16 Bit Pixelgrafik. Wer heute neu in das Spiel einsteigt wird nicht ansatzweise das Gefühl haben, das wir damals hatten.

        Ist das nicht grundsätzlich so.
        Waren nicht sogar früher alle Spiele besser, weil die Idee und Umsetzung auch einfach neuer war. Heute hat man eben schon alles gesehen, und es wird zunehmend schwerer zu begeistern.

        Und gerade weil man heute schon vieles kennt, sollte wenigstens die Technik auf neustem Stand überzeugen können.
      • Von FreaksLikeMe BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Falcony6886
        Ich denke, es kommt immer auf den Titel an... Bestes Beispiel ist Fifa für mich. Das kann ich mir auf der PS3 echt nicht mehr geben... Wenn die PS3 endlich das Spiel geladen hat, starte ich am PC schon die zweite Halbzeit. In 1920x1080 mit 4xMSAA gegenüber der 1280er-Flimmergrütze auf der PS3... Ich bin nachher mal auf die Demo gespannt.

        Die Grafik von Fifa ist auf der PS3 besser als auf den PC... Traurig, aber wahr. Zumindest bei Fifa 11&12. Guck dir da alleinmal die Zuschauer an, so grauenhaft auf den PC...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023686
Spiele
Bethesda: Aktuelle Konsolengeneration völlig ausreichend - PS4 und Xbox 720 noch nicht nötig
Peter Hines von Bethesda sorgte für Aufmerksamkeit mit einer Aussage, die PC-Spieler gewiss nicht gerne hören. Seiner Ansicht nach sind die aktuellen Konsolen, die bereits einige Jahre auf dem Buckel haben, völlig ausreichend.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Bethesda-Aktuelle-Konsolengeneration-voellig-ausreichend-1023686/
11.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/196872-wayne-gretzky-hockey-dos-screenshot-animated-hockey-player.png
bethesda,the elder scrolls 5 skyrim
news