Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lichterflug Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Wavebreaker
        Bitte, PCGH, hört auf mit dem Analysten-Kack. Niemanden mit Verstand interessieren Vorhersagen eines modernen Wahrsagers, also bitte lasst es einfach ...
        Ohne den "Analysten-Kack" würde unsere Marktwirtschaft mal gar nicht funktionieren. Du möchtest ein neues Produkt einführen, aber machst dich durch Analysen nicht schlau ob das sinnvoll ist?
        Ich hoffe du wirst nie erfolgreich, denn das würde anderen Menschen den Job/ das "Leben" kosten.
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Zitat von Earisu
        Warum brauch man da 5-10 mal soviele User? Wenn man auf einmal für jede kleinigkeit was zahlen musst bist du schnell über 10€ im Monat. ich hab leute in Asia Grindern gekannt die gaben monatlich 50und mehr euro aus nur damit sie oben mitspielen...
        Ausserdem wenn es free2play wird steigt meist auch noch die Anzahl der Leute die spielen.


        Sei doch mal Realistisch in F2P Games zahlen wie wenigsten Leute (wenn sie monatlich 10€ ausgeben würden könnten sie ja gleich nen abo Game nehmen). Wer in einem F2P Game mehr als 5€ Monatlich investiert sollte sich mal Gedanken machen wie sehr F2P sein Game ist! Siehe Runes of Magic wird als F2P beworben kann man auch F2P zocken aber nur bis zu dem Zeitpunkt ab dem das Game interessant wird, weil ab dann braucht man für jeden scheiß Dias die bekommt man nur über €uros oder mit abartig hohen Zeiteinsatz und absolut unsicheren Handel mit anderen Spielern und da kein normaler Mensch so viel zeit aufbringen kann bezahlt man eben.
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Ein sehr wichtiges Elemente ging in der Übersetzung / Übernahme der News verloren:

        - Lizenzgebühren fallen erst an, nachdem EA sein Investment zurückverdient hat
      • Von Grendizer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Nur so als Info

        Amerikanische Vorbestellungen +- 1.000.000 und diese Zahl bezieht sich nur auf die Boxed Edition...nicht die Digitale, und auch nicht der außer-amerikanischer Markt.

        Quelle: USA Pre-Order Chart - VGChartz

        Ich schätze mal, dass es die 3 oder sogar 4 Millionen Grenze locker ankratzen wird am Anfang...was nach ein paar Monaten übrig bleibt...bleibt abzuwarten
      • Von Earisu PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Rizoma
        Wenn das Game schon als Bezahl Variante nicht genug Geld ab wirft, wird es auch als F2P es niemals erreichen weil da man locker 5-10 mal so viele user braucht um es wirtschaftlich lohnt zu mal man dann evtl. zoff mit dem Lizensgeber bekommt da er zu wenig Geld bekommt dafür das er sein Name her gibt.


        Warum brauch man da 5-10 mal soviele User? Wenn man auf einmal für jede kleinigkeit was zahlen musst bist du schnell über 10€ im Monat. ich hab leute in Asia Grindern gekannt die gaben monatlich 50und mehr euro aus nur damit sie oben mitspielen...
        Ausserdem wenn es free2play wird steigt meist auch noch die Anzahl der Leute die spielen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
857754
Spiele
35 Prozent der Einnahmen aus SWTOR gehen an Lucas Arts
SWTOR und die hohen Lizenzgebühren an Lucas Arts beschäftigen auch weiterhin die Experten der Spiele-Branche. Nachdem diese Woche schon Activision-Chef Bobby Kotick den wirtschaftlichen Erfolg des Spiels in Frage gestellt hat, äußerte sich jetzt Analyst Michael Pachter zu diesem Thema. Er rechnet fest mit einem Erfolg des MMO-Spiels.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/35-Prozent-der-Einnahmen-aus-SWTOR-gehen-an-Lucas-Arts-857754/
03.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/swtor_beta_ord_mantell_77.jpg
swtor - star wars the old republic,lucas arts
news