Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Creep1972
        Ich denke das zuviel bohei um die Killerspieldiskussion gemacht wird. Wenn ich mir angucke, wie verroht unsere Gesellschaft in den letzten 20 Jahren geworden ist und die fehlende Zivilcourage, dann sollte man sich über das gesellschaftliche Miteinander eher Gedanken machen. Diese Diskussionen von einigen CSU- Politikern sind einfach nur lächerlich. Sie woolen in meinen Augen nur von tatsächlichen Gesellschaftsproblemen damit ablenken. In einer der Ausgaben der PCGH hat der Redakteur Frank Stöver mal ein Statement abgegeben, zum Thema Killerspiele, was ich völlig teile.
      • Von Texlordf Schraubenverwechsler(in)
        Also ich springe Nachts immer in meinem Bett auf, reisse einer meiner vielen Katzen den Kopf ab, betreufel mich mit ihrem Blut und schreie wie ein Irrer "Waaaaaaaaghhhhh!" Danach gehts ab durch die Nachbarschaft auf einen fröhlichen Manhunt zusammen mit meinen Gamerfreunden... und wenn alle Kittis hin sind, schlagen wir uns selber den Kopf ein.

        Vielleicht sollten unsere Politiker sich mal Gedanken über andere Probleme machen wie z.B Rechtsradikalismus.. oder Volksverdummung oder Arbeitlosenzahlen oder, dass man als Politiker eigentlich für das Volk arbeitet und nicht für sich selber oder einige Wenige...

        Wie gesagt die ganze Gewalt in diesem Land kommt von PC spielen... Wie hieß das Spiel nochmal, indem man als Glatzkopf rumläuft und Polizeibeamte niedersticht??
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Diese Spiele könnten in Deutschland verboten werden
        Lächerlich.
      • Von killer89 BIOS-Overclocker(in)
        Selten so gelacht koesti... dir ist schon klar, was Herr KLAR gemacht hat oder?

        Abgesehen davon hast du recht, die Politiker haben alle einen Schusse weg, der eine so, der andere so. Jedenfalls steht auch für mich fest, dass ich mir mein Genre nicht vorschreiben lasse. Allein wenn die Jugendämter und die Eltern mal ein bisschen besser aufpassen würden, dann wäre das Gefahrenpotenzial, auf das man anspielt, lange nicht so groß.

        MfG
      • Von koesti Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich Spiele wan, wie lange und wie oft ich will solche Spiele, die mir gefallen.
        Nächstens schreibt man mir vor, wann ich einen fahren lassen darf und wann nicht oder was ?
        Die ganzen scheiß Politiker können mich mal kreuzweise.

        Damit das KLAR ist !!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
gallery
662831g
Spiele
Bildergalerie: Diese Spiele könnten in Deutschland verboten werden (Teil 2)
Ist das Thema Killerspiele-Verbot vom Tisch, nur weil die Befürworter von der CSU eine Wahlschlappe hinnehmen mussten? Mitnichten! PCGH zeigt Ihnen nach Teil 1 weitere Spiele, die nach heutigem Stand "18+" sind (also keine Jugendfreigabe erhalten haben) und bei einer strengeren Auslegung von Verbotskriterien als erste aus dem Verkehr gezogen werden könnten. Ein weiterer Teil mit 16er-Spielen ist bereits in Vorbereitung.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Bilder/Bildergalerie-Diese-Spiele-koennten-in-Deutschland-verboten-werden-Teil-2-662831/galerie/918348/
11.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/001_fear.jpg
bilder