Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von D0pefish Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Homerclon
        Das kann man auch umgekehrt herleiten:
        Wenn ich hoch schaue, schaue ich in die Ferne. (Maus vom Körper weg (ferne) = hoch schauen)
        Schaue ich runter, schaue ich in die Nähe. (Maus zum Körper (nähe) = runter schauen)
        Sofern man keinen Handstand macht, wird man beim nach oben schauen nie den eigenen Körper sehen (ohne Hilfsmittel wie einem Spiegel).
        Aber jeder wie er mag.
        Die Herleitung leuchtet mir gerade nicht ein aber es war eh nicht ganz ernst gemeint. Sollte keine Abwertung sein. Ist halt so. Für mich ist invertiert bei der Y-Achse eben genau anders herum, als in fast jedem Spielmenü..

        ohh, ohh hier mal meine genutzten Tasten im Lieblingsactiononlineshooter:
        W,A,S,D,Q,E,F,R,1,2,3,4,5,6,7,T,Z,U,Space,Shift, CAPSLOCK,^,TAB, 3 Maustasten, Scroll Hoch/Runter und G für die Taschenlampe4Fun in Videos ... Nix Makros
      • Von Jobsti84 F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Tolotos66
        Dicke Finger sind für WASD sooo Sch....! Bin schon immer(seit Wolfenstein 1) mit Pfeiltasten unterwegs und hab mir zusätzlich meine R.A.T. 5 für Springen und Nachladen(seitl. Daumentasten) programmiert. Ansonsten passe ich alle anderen Tasten um die Peiltasten herum an funktioniert super. Rechtshänder! Vllt gibts ja irgendwann ne Seniorentastatur mit extra großen Tasten
        Gruß T.
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Kann los gehen
      • Von TheBadFrag Software-Overclocker(in)
        Ich spiele fast alle Ego Shooter auf TFGH, ist deutlich besser! UT99 auf Pfeiltasten und 3rd Person/RTS auf WASD.

        Bei Battlefield z.B. habe ich die Ego Steuerung auf TFGH und Fahrzeuge auf WASD. Beim Ein/Umsteigen unzuswitchen ist ansich kein Problem. TFGH macht bei Tastaturen mit Ghosting quasi kaum Probleme. Nur ein Sprung aus dem Sprint nach rechts wird falsch erkannt.
      • Von Maverick3k PC-Selbstbauer(in)
        Man sollte imho aber bestimmte Tasten nur so belegen, die man nicht so häufig braucht, nicht so gut erreichbar sein müssen. Um mein vorheriges Beispiel nochmal aufzugreifen mit Q3. Bei QL musste ich meine Config anpassen, weil durch QL auch Team Arena mit dabei war und es da zusätzliche Waffen gab. Da ich diese Modes selten bis nicht gespielt habe, wo diese Waffen genutzt wurden, wurden sie zwr belegt, aber auf Tasten, wo es nicht so wichtig ist oder verrenkungen nötig sind. Das ist so die Kategorie "Optional Tasten".
      • Von Tolotos66 Freizeitschrauber(in)
        Dicke Finger sind für WASD sooo Sch....! Bin schon immer(seit Wolfenstein 1) mit Pfeiltasten unterwegs und hab mir zusätzlich meine R.A.T. 5 für Springen und Nachladen(seitl. Daumentasten) programmiert. Ansonsten passe ich alle anderen Tasten um die Peiltasten herum an funktioniert super. Rechtshänder! Vllt gibts ja irgendwann ne Seniorentastatur mit extra großen Tasten
        Gruß T.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199800
Spiele-Entwicklung
Wie wurde WASD zur Standard -Tastenbelegung für PC-Spiele?
Die Kollegen von PC Gamer sind der Frage nachgegangen, wieso sich ausgerechnet die Konfiguration WASD zur Standard-Belegung für das Bewegen innerhalb eines PC-Spiels gemausert hat. Ganz eindeutig können sie die Frage nicht beantworten, stellen aber fest, dass es auch anders hätte laufen können.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Entwicklung-Thema-35261/News/WASD-Geschichte-1199800/
26.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/ducky_shine_4_gaming_tastatur_blaue_rote_leds_-_schwarz__7_-pcgh_b2teaser_169.jpg
pc
news