Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • [Update 4: Ubisoft bestätigt Hakenkreuzproblem] South Park: Stab der Wahrheit - Verwirrung um USK-Einstufung, Schnitte und mehr

    Obsidians South Park: Stab der Wahrheit muss für Europa und insbesondere für Deutschland einige Schnitte bei den Inhalten über sich ergehen lassen - zumindest bei den Konsolenfassungen. Für die britische Fassung (und somit wohl auch für Deutschland) wurden Szenen mit Abtreibungen und Analsonden entfernt. In Deutschland fehlen zudem verfassungsfeindliche Symbole. Update: Die Boxedversion von South Park wird wegen verfassungsfeindlicher Symbole beim Goldmaster womöglich nicht in den Handel kommen.

    Update 4 vom 05.03.: Stellungnahme von Ubisoft

    Mittlerweile hat uns auch eine Stellungnahme von Ubisoft erreicht, die allerdings keine wirklich neuen Erkenntnisse liefert. Ubisoft bestätigt lediglich, dass ein verfassungsfeindliches Symbol übersehen wurde, sodass die Auslieferung in den deutschen und österreichischen Handel gestoppt wurden. Betroffen sei jede Plattform. Ubisofts Stellungnahme erweckt aber Hoffnungen, dass es eine Neuveröffentlichung ohne Hakenkreuze geben wird. Hier der Original-Wortlaut:

    "In der deutschen und österreichischen Version des Spiels South Park: Der Stab der Wahrheit befindet sich ein Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation, woraufhin wir die Auslieferung von South Park: Der Stab der Wahrheit für den deutschen und österreichischen Markt gestoppt haben und den Titel leider nicht wie geplant am 6. März 2014 veröffentlichen können. Sämtliche Plattformen sind davon betroffen.

    Wir bedauern die zusätzliche Wartezeit, die dieser Schritt für die Fans des Spiels bedeutet. Ein neuer Veröffentlichungstermin von South Park: Der Stab der Wahrheit für den deutschen und österreichischen Markt wird in Kürze bekannt gegeben. Wir bitten Kunden, die das Spiel vorbestellt haben, sich direkt mit ihrem Händler in Verbindung zu setzen, der sie über den neuen Erscheinungstermin auf dem Laufenden halten wird."

    ------------------

    Update 3 vom 05.03.: Steam bestätigt Probleme

    Auf der Steam-Produktseite von South Park: Stab der Wahrheit lässt sich nachlesen, was Ubisoft bisher nicht offiziell zugeben will: Das Spiel erscheint definitiv nicht am 6. März wie geplant. Man sei außerstande, den Vorbestellern das Spiel am 6.3. auszuliefern, so Steam. Die deutsche und österreichische Fasung enthalte verfassungsfeindliche Symbole, sodass Steam das Spiel aktuell nicht ausliefern könne. Das betrifft alle Versionen und Plattformen des Spiels. Es gebe keinen Grund, die Vorbestellung zu stornieren. Ein neuer Release-Termin würde schon bald angekündigt. Bei Amazon.de lässt sich die Version weiter bestellen, auch am Releasetermin hat Amazon bisher nichts geändert. Wir sind gespannt, wann sich Ubisoft endlich zur Hakenkreuz-Thematik äußert.

    ------

    Update 2 vom 04.03.: Hakenkreuz-Problematik

    Es bleibt spannend beim Thema South Park in Deutschland. Nachdem die USK noch bis kurz vor 17 Uhr einen Datenbankeintrag für South Park besaß und ein USK-18-Logo darin zu sehen war ("keine Jugendfreigabe"), ist dieser Eintrag Stand jetzt nicht mehr zu finden. Gleichzeitig war die Boxedversion von South Park bei Amazon mehrere Stunden aus der Datenbank verschwunden, aktuell lässt sich die Seite wieder aufrufen. In der Redaktion liefen Wetten darauf, ob nicht doch ein Hakenkreuz in der finalen Fassung übersehen wurde. Gameswelt schlägt mit einer aktuellen News in die gleiche Kerbe: Eine "anonyme" Quelle will wissen, dass eine Version mit verfassungsfeindlichen Symbolen ins Presswerk ging, was natürlich nicht geplant war. Wenn Letzteres stimmt, dürfte die Boxed-Version von South Park schwerlich in den Handel kommen. Auf digitalen Wegen könnte eine bereinigte Version ausgeliefert werden. Fraglich ist, was mit den Vorbestellern der Boxedversion in Deutschland passiert.

    Eine Rückfrage bei Ubisoft Deutschland ergab, dass man die aktuelle Situation nicht kommentieren wolle. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

    South Park: So sah der Eintrag in der USK-Datenbank noch kurz vor 17 Uhr aus. Mittlerweile ist der Eintrag verschwunden. Quelle: USK/PC Games Hardware South Park: So sah der Eintrag in der USK-Datenbank noch kurz vor 17 Uhr aus. Mittlerweile ist der Eintrag verschwunden. Quelle: USK/PC Games Hardware Quelle: PC Games Hardware

    07:53
    South Park: Der Stab der Wahrheit im Video-Test: Trotz Zensur ein Fest für Fans
    Spielecover zu South Park: Der Stab der Wahrheit
    South Park: Der Stab der Wahrheit

    ------------

    Update vom 26.02.: Die Schnitte im Detail

    Ein Anruf bei Ubisoft Deutschland hat die verwirrende Situation geklärt. Tatsächlich ist die PC-Fassung von South Park: Stab der Wahrheit bis auf das Entfernen von Hakenkreuzen uncut. Die Fassungen für PS3 und Xbox 360 werden dagegen wie erwähnt verändert, sodass insgesamt sieben Szenen fehlen. Die Entscheidung für die Schnitte im europäischen Raum wurden dem Markt entsprechend getroffen. Bisher gibt es übrigens noch keine USK-Entscheidung bezüglich South Park - Amazon verweist weiter darauf, dass die USK-Einstufung unbekannt sei. Der Satz zur angeblichen USK-16-Einstufung im Artikel wurde daher entfernt.

    Hier die Änderungen bei South Park: Stab der Wahrheit in Europa

    PC-VERSION: Anpassungen der EMEA-Versionen
    Gemäß gesetzlicher Bestimmungen wurden im Spiel vorkommende verfassungswidrige Symbole für den deutschen und österreichischen Markt unkenntlich gemacht.

    XBOX 360 UND PLAYSTATION 3: Anpassungen der EMEA-Versionen
    7 Szenen von je etwa 20 Sekunden wurden in den europäischen Konsolen-Versionen von South Park: Der Stab der Wahrheit angepasst. Die Entscheidung über die Anpassungen wurde von Ubisoft EMEA getroffen.

    Diese Szenen enthalten:
    • Ein Mini-Spiel, in dem der Arzt eine Abtreibung am Spieler durchführt
    • Ein Mini-Spiel, in dem der Spieler eine Abtreibung am Charakter "Randy" durchführt
    • Fünf Analsonden-Szenen, in denen jemandem aktiv eine Analsonde eingeführt wird. Die Szenen vor und nach der aktiven Einführung der Sonden laufen ganz normal ab.

    Jede Anpassung wird durch einen Bildhintergrund und eine Textbeschreibung ersetzt, die von den South-Park-Schöpfern Matt Stone und Trey Parker treffend zum Humor der Serienvorlage geschrieben wurden.

    Gemäß gesetzlicher Bestimmungen wurden im Spiel vorkommende verfassungswidrige Symbole für den deutschen und österreichischen Markt unkenntlich gemacht.

    -------------

    Originalartikel vom 26.02.

    Ubisoft wird South Park: Der Stab der Wahrheit für den europäischen Markt schneiden. Das geht aus einem Bericht des Magazins bt.com hervor. In Summe werden sieben Szenen mit einer Gesamtlaufzeit von etwas mehr als zwei Minuten herausoperiert. So zumindest steht es im Begleitschreiben der Test-Version, die Ubisoft dem Magazin zukommen hat lassen und das auch zumindest für die UK-Fassung bestätigt ist. Demnach handelt es sich um zwei Minispiele, bei der ein Arzt Abtreibungen vornimmt. In den anderen Szenen wird eine Analsonde eingesetzt. Die Entwickler haben die Szenen durch ein Bild der beiden Autoren Matt Stone und Trey Parker ersetzt und diese Beschreibungstexte liefern lassen. Da diese Szenen in der britischen Fassung fehlen, werden sie gewiss auch in der Deutschen nicht vorhanden sein – alles andere wäre mehr als verwunderlich.

    In Deutschland fehlen zudem sämtliche verfassungsfeindlichen Symbole und eine Lokalisierung. Demnach wird die deutsche Version von South Park: Der Stab der Wahrheit die englischen Originalstimmen gepaart mit deutschen Untertiteln bieten. Als Grund für diese Entscheidung nennt Entwickler Obsidian Entertainment die Tatsache, dass die US-Sprecher der TV-Serie den Humor von South Park am besten vermitteln. Ob und in welcher Form Kürzungen vorgenommen wurden, ist derzeit nicht bekannt.

    Immerhin: South Park verzichtet auf Uplay. Entsprechend wird nur Steam benötigt, um das Spiel zu starten. Eine genauere Erklärung lieferten die Macher von South Park: Stab der Wahrheit nicht. Grund für das fehlende Uplay-Feature könnte der Ursprung des Spiels bei THQ sein. Nachdem der Publisher seine Tore schließen musste, kaufte Ubisoft die Rechte an dem Spiel auf. Aufgrund des fortgeschrittenen Entwicklungsstandes wäre es möglich, dass Uplay deshalb nicht mehr eingebaut wurde. South Park: Stab der Wahrheit erscheint am 6. März 2014 für PC, Xbox 360 und PS3. Den Beitrag der Entwickler zum fehlenden Uplay-Feature für South Park: Stab der Wahrheit finden Sie auf dem offiziellen Twitter-Kanal von Obsidian Entertainment.

    Quelle: bt.com

    Reklame: South Park: Der Stab der Wahrheit jetzt bei Amazon bestellen

  • South Park: Der Stab der Wahrheit
    South Park: Der Stab der Wahrheit
    Publisher
    THQ
    Developer
    Obsidian Entertainment (US)
    Release
    27.03.2014

    Stellenmarkt

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    Es gibt 153 Kommentare zum Artikel
    Von Maggolos
    So hab die US Version geht auch alles prima
    Von addicTix
    Jup, da kann man echt glücklich drum sein, dass es STEAM geworden ist und nicht Uplay Uplay ist der Grund, wieso ich…
    Von Shona
    Lol das ist schon eine weile bekannt das es komplett Steam ist und wäre es das nicht, dann hätte es Uplay (den jedes…
    Von Dwalinn
    South Park ist nun endlich bei mir eingetroffen...... das Problem ist der Steam Zwang... DRM fahr doch einfach zur…
    Von DentoN
    also wurden die hakenkreuze nur in der deutschen und österreichischen version entfernt?! in der englischen version…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1111129
South Park: Der Stab der Wahrheit
[Update 4: Ubisoft bestätigt Hakenkreuzproblem] South Park: Stab der Wahrheit - Verwirrung um USK-Einstufung, Schnitte und mehr
Obsidians South Park: Stab der Wahrheit muss für Europa und insbesondere für Deutschland einige Schnitte bei den Inhalten über sich ergehen lassen - zumindest bei den Konsolenfassungen. Für die britische Fassung (und somit wohl auch für Deutschland) wurden Szenen mit Abtreibungen und Analsonden entfernt. In Deutschland fehlen zudem verfassungsfeindliche Symbole. Update: Die Boxedversion von South Park wird wegen verfassungsfeindlicher Symbole beim Goldmaster womöglich nicht in den Handel kommen.
http://www.pcgameshardware.de/South-Park-Der-Stab-der-Wahrheit-Spiel-33998/News/South-Park-Stab-der-Wahrheit-Hakenkreuze-1111129/
05.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/SOUTHP1-pc-games.jpg
south park the game,rollenspiel,uplay,obsidian,ubisoft
news