Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Perry
        @DaStash Da kann Nubert Preislich sehr wohl mithalten. Wenn du nach den Surroundsets gehst und dort das 381 Set holst (so wie ich es fasst habe mir fehlen nur noch die Rear Speaker) kostet es 1294€ dazu kommt dann noch sinnvoller Weise ein AV Receiver (muss nicht da am Subwoofer ein Verstärker dran ist), dann bist du bei 1550-1600€ wenn du nen 5.1. Verstärker wie nen VSX-521 oder VSX 527 von Pioneer nimmst, der ist ja bei dem System von Teufel auch nicht dabei. Dann bist du Preislich sogar knapp unterhalb von Teufel und ich bezweifel das die sich vor dem Teufel verstecken muss.

        PS: ich weiß noch so mit 15 also vor 15 Jahren, da war Teufel noch so ein Geheimtipp für echt gute Boxen zu einem Fairen Preis im Direktvertrieb aus Berlin, da haben wir uns unter uns Kumpels noch drüber unterhalten wie geil es wär sich so ne Anlage zu kaufen und das wir das nach dem Abi wenn wir dann irgendwann mal Geld verdienen auch machen werden. Meiner Meinung lebt Teufel halt immer noch massiv von diesem Image das die sich damals (zu recht) erarbeitet haben. Ich würde das neue System gerne mal Probe hören, weil ich nur dann eine wirklich sinnvolle Aussage zum Klang machen kann.
        Aber dein Nubert Vergleich hinkt, da du ausschliesslich Kompaktboxen zusammenstellst. Das vergleichbare Set von Teufel ist da deutlich günstiger. Anders rum, wenn du mit den günstigsten Säulenboxen aus der Nubertserie kalkulierst bist du gerade mal bei 1410 €, wobei da noch keine Dipol-Rears zum Einsatz kommen und auch die Säulenboxen dem Teufelkonzept unterlegen sind, beim Direktvergleich. Wenn man das auch noch mit einkalkuliert bist du nur für die Lautsprecher bei 1620€ also wieder deutlich teurer.

        Ich weiß, grundlegend sind Canton, Nubert etc. besser, zweifellos aber eben weil sie in einer anderen Klasse und vor allem Preisklasse spielen, bei direktem Vergleich.
        Aber schluss endlich muss man wirklich erstmal konkrete Tests abwarten, dass stimmt schon.

        MfG
      • Von Perry Software-Overclocker(in)
        @DaStash Da kann Nubert Preislich sehr wohl mithalten. Wenn du nach den Surroundsets gehst und dort das 381 Set holst (so wie ich es fasst habe mir fehlen nur noch die Rear Speaker) kostet es 1294€ dazu kommt dann noch sinnvoller Weise ein AV Receiver (muss nicht da am Subwoofer ein Verstärker dran ist), dann bist du bei 1550-1600€ wenn du nen 5.1. Verstärker wie nen VSX-521 oder VSX 527 von Pioneer nimmst, der ist ja bei dem System von Teufel auch nicht dabei. Dann bist du Preislich sogar knapp unterhalb von Teufel und ich bezweifel das die sich vor dem Teufel verstecken muss.

        PS: ich weiß noch so mit 15 also vor 15 Jahren, da war Teufel noch so ein Geheimtipp für echt gute Boxen zu einem Fairen Preis im Direktvertrieb aus Berlin, da haben wir uns unter uns Kumpels noch drüber unterhalten wie geil es wär sich so ne Anlage zu kaufen und das wir das nach dem Abi wenn wir dann irgendwann mal Geld verdienen auch machen werden. Meiner Meinung lebt Teufel halt immer noch massiv von diesem Image das die sich damals (zu recht) erarbeitet haben. Ich würde das neue System gerne mal Probe hören, weil ich nur dann eine wirklich sinnvolle Aussage zum Klang machen kann.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich weiß ja nicht was du da rechnest aber Heco Victa 501 kosten rund 260€ das Paar, macht als bei 4 Stück schon mal 520 €. Dazu noch der Center für 77 €, macht in der Summe knapp 600€. Zum Schluss dann noch der Bass für 206 €. Da kommt dann bei mir 803€ heraus.

        Und wie gesagt, das Concept 5.1 PE, also ein Satellitensystem mit einem full-range System vom Klang her zu vergleichen, ist wie der klassische Vergleich zwischen Äpfel und Birnen. Oder, um es mit den hier beliebten Autovergleichen zu machen, wie wenn du die Sportlichkeit eines Porsches mit dem eines Trabbis vergleichst.

        @Perry
        Hab ich verstanden. Nur bekommst du für eine vergleichbare Leistung leider bei Nubert nichts Gleichpreisiges.

        p.s.: Ich würde ja auch eine solche Firma bevorzugen, ohne Frage aber was Teufel hier, siehe MK2500 für 1400€ bietet, bekommt man so einfach in dem Preissegment nicht wirklich. Und da bringt es auch nicht wirklich etwas dem gegenüber eine wesentlich teurere Anlage aufzuführen.

        MfG
      • Von John-800 Freizeitschrauber(in)
        Hmm die neuen Systeme haben Holz Gehäuse, was schon mal einen gewissen Grundton mit sich bringt.

        Heco Victa?

        Im Media haben se die Victa 301 und baugleiche Canton wie die von meinem Teufel Concept. Quasi 1:1 Vergleich möglich und die Heco haben ganz klar gewonnen.
        Auch standen dort die neueren Heco Celan GT 702. Ich sag nur Purer Ohrgasmus!!!
        Klangen lebendiger wie die Magnum GL und nicht so spitz wie die Canton. (Gleiche Liga)

        Sop davor Teufel Conept 5.1 PE und jetzt 4x Heco Victa 501 sammt 101 Center an einer Yamaha RX-V430. Victa 251 Bass ist unterwegs. Muss ja zum Rest passen und der Teufel Bass sieht bei den Säulen kein Land mehr. klanglich ganz klar andere Liga.
        Preis:
        501 90€, 101 center 60€, Receiver(Bucht) 50€, 251 Bass 190€+ 2,5mm² Kabel glaub 20. Summe: 680! (alles inc. Versand) Krieg ich dafür was besseres? Kann da Teufel noch mithalten? Tests werdens zeigen. Media jedenfalls würd das Victa Sys wohl gut 1k€ verlangen.

        Für 680 kann man nicht meckern. Tests sagen gut und jegliche PC/ Mini 5.1 Systeme können mit Sicherheit einpacken. Die 501/101 sind zwar B-Ware aber absolut original Verpackt ohne jegliche Macken.
      • Von perron1 Schraubenverwechsler(in)
        Okay ein heco victa set. Das passt auch vom preis her.oder die alte canton serie. Ca 800. Also es soll do h gut klingen und guten raumklang bieten.
        Und die teufel haben eine geringe leistung. Als bs. Die 311 von nubert haben mehr als 40% mehr power.
        Nungut wer das zeug kaufen will solls machen. Am besten was mit THX ZERTIFIKAT. Hahahahahahaha
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1038906
Sound
Teufel bringt neue Heimkino-Systeme - Theater-Serie mit Surround-Sets ab 700 Euro
Erst kürzlich präsentierte der Sound-Spezialist Teufel die Stereolautsprecher T300 Mk2, T 400 Mk2 und T500 Mk2. Nun überarbeitete Teufel die verschieden Lautsprecher und präsentierte sie in der Theater-Serie als Surround-Sets. Die Serie umfasst das Theater 100 Mk3, Theater 200 Mk3, Theater 400 Mk2 und das Theater 500 Mk2. Die neuen Modelle sind bereits ab sofort über die Teufel-Seite erhältlich.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Teufel-Theater-Serie-Heimkino-Surround-1038906/
06.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/T500.jpg
news