Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von celereone Schraubenverwechsler(in)
        Interressant zu wissen währe auch, ob es möglich sei den Audiostream der Karte auf den PCI Bus zu senden und über die GraKa am HDMI Ausgang auszugeben. Da mein großer Rechner ja auch am A/V Receiver angeschlossen ist und für mein Heimkino rendert.
      • Von Vasili8181 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @nfsgame
        Danke(also alle Soundkarten neu testen-da neue Testmethode) wie es die Grafikkarten-und CPUabteilung auch immer mal tut.
        Sehr gut fand ich auch den Abschnitt (Welche Lautsprecher passen zu den Soundkarten?)
        bin kurz davor eine Soundkarte zu kaufen
        ASUS DX2 oder Auzentech X-Fi HomeTheater HD,
        weil der right mark audio analyzer 6.2.3 unter Windows 7 64bit nicht läuft, verlasse ich mich da mal auf eine LUXX Seite.

        Wie kann ich meine Karte testen?

        haben die beiden unterschiedliche latenzen bei der Soundausgabe. Habe da mal was von 10ms gelesen. Finde es nur nicht wieder sry
      • Von nfsgame F@H-Team-Member (m/w)
        In Ausgabe 10/2008 haben wir mit gänzlich anderen Testmethoden getestet - der Vergleich ist somit nicht möglich.

        @Cey: Bitte die haltlosen Unterstellungen unterlassen - besser mal genauer Lesen. Die Empfehlungen bezogen sich auf die "Rangliste" der bisher mit den neuen Testbedingungen getesteten Lautsprecher. Da liegt die nuPro nun mal vor den HS80M (wir testen schließlich mit dem Ohr und nicht mit Katalog und Zahlschein...), nicht zuletzt steht allerdings ein kleines, feines "oder besser" in der Tabelle. Setze an dieser Stelle von mir aus eine X-Beliebige semi-weichenvoodoobestückte und platinbelegte Hifi-Box eines Herstellers ein, der jedes Schaltjahr ein Pärchen von 90 jährigen Jungfrauen zusammenklöppeln lässt.
      • Von Vasili8181 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        PCGH hätte auch schreiben können:

        Rauschabstand der Recon3d
        128 stimmen oder mehr
        performance wie in Ausgabe 10/2008 Seite 104(z.B. 3d Mark03) oder so

        Es wurde immer berichtet wieviel die X-Fi an Daten verarbeiten kann(Der X-Fi-Chip soll mit seinen 51,1 Millionen Transistoren die Rechenleistung eines Intel Pentium 4 aufweisen und diese in zahlreichen Effekten so umsetzen, dass selbst ein normales Stereo-Boxenset eine hohe räumliche Darstellung erhält, die einem 5.1-System gleicht).

        Habe aber die treiber CD nicht zur hand und kann das Video auch gerade nicht im Internet finden.
        Was kann die neue besser,,, mehr ?

        Stromverbrauch-green IT
        Vergleich mit Auzentech und alten X-Fis wie in Ausgabe 09/2010 Seite 102
      • Von Cey Freizeitschrauber(in)
        Die Essence ST(X) hat übrigens nen besseren DAC als die Essence One (124 dB SNR vs 120 dB SNR). Mit was für Boxen wurde da überhaupt getestet? Blindtests?

        Denke, da war primär Mr. Placebo der Tester, was teurer ist muss ja auch schließlich besser klingen, oder?

        Aber solange eine 400 Euro teure Kopfhörer-Soundkarte für 500 Euro-Boxen mit digitalem Eingang empfohlen werden...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
866078
Sound
Soundkarten
Creative bringt seine nächste Produktgeneration in den Handel. Diese besteht aus den interen Karten Sound Blaster Recon 3D PCI-Express, Sound Blaster Recon 3D Fatal1ty Professional Series und der Sound Blaster Recon 3D Fatal1ty Champion Series sowie der plattformübergreifenden, externen Soundkarte Sound Blaster Recon 3D USB.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Soundkarten-866078/
31.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/PS_Recon3D_Front.jpg
sound,creative
news