Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Na, dann: Waidmanns Heil!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Jup, aber wohl nur über nen Notruf.
        Und wie lange muss man wohl rumeiern, bis man den richtigen empfängt...
        Naja. Das sind dann meine Pläne, wenn das Retro-System richtig läuft: Erst nen Kraven holen, dann endlich die blöden Kilimarpiraten schlagen. Wird Zeit, dass ich ein paar Spielstände von 99 zum Ende bringe

        /fullofftopic
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Den kann man nicht kaufen oder finden, den muss man sich verdienen.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von OctoCore
        Ja, das stimmt... Davon habe ich nie etwas gesehen. Aber ich habe das Glück, dass ich die Boxen wie nach Lehrbuch rund um meinen Schreibtisch aufstellen kann. Abgesehen davon kann ich immer noch auf die Möglichkeiten des AVRs zurückgreifen.


        Wenn man denn einen hätte

        Zitat
        Nur das sie aktuell funktioniert, ist ohne Zweifel.


        Hmm - muss ich mal drauf achten, wenn ich jemals den Treiber ändern sollte. Ich selbst brauch es nicht wirklich (ohne Laufzeitkorrektur hält sich Sourround in Grenzen, außerdem gucke ich meist am Fernseher), aber es war halt eines der handfesten Probleme in Creatives Treibern, mit denen sie sich viele Feinde gemacht haben. Schließlich wurde das als Feature bei den X-Fis beworben und es dauerte definitiv seine Zeit, bis es oberhalb von XP32 verfügbar war.
        (glaube mich auch daran zu erinnern, dass Creative zumindest zeitweilig PowerDVD-Versionen mit Softwarelizenz beigelegt hat)

        Zitat
        Privateer II ist sowieso irgendwie ein Sorgenkind. Das lief auf den schnellen Prozessoren meiner Nach-Pentium-Ära so schnell, dass ich da ruckzuck mächtig satt gemacht wurde.


        Ich habs mir erst nachträglich für nen PII gekauft.
        Ich gebe zu: Gegenüber den trägen Tie Fightern waren die Kämpfe eine große Umstellung - aber auf der anderen Seite merkt man so nichts von der fehlenden KI
        *irgendwann muss ich das wieder ausgraben und endlich rausfinden, wie man den Kraven kriegt*
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ruyven_macaran
        Laufzeitkorrektur und Richtungsanpassung sind unverzichtbar, wenn man stark von der Idealaufstellung abweichen muss.


        Ja, das stimmt... Davon habe ich nie etwas gesehen. Aber ich habe das Glück, dass ich die Boxen wie nach Lehrbuch rund um meinen Schreibtisch aufstellen kann. Abgesehen davon kann ich immer noch auf die Möglichkeiten des AVRs zurückgreifen.

        Zitat
        In dem Fall ist sie vielleicht nur bei den Audigys gestrichen worden.

        Jaaaaaaaaa... vielleicht... gestrichen eigentlich nicht... hm...
        Die Audigy habe ich jetzt wieder mal drin (die X-Fi liegt im Regal) und da funktioniert es aktuell.
        Ursprünglich (noch unter Vista 64) hat es mit dem Original-Installationspaket von Creative wohl nicht funktioniert. Aber das Installationspaket von Daniel K. machte es möglich, den immer noch vorhandenen Treiber einzubinden und zu aktivieren. Eigentlich hatte ich das DK-Paket genommen, um das unbekannte Gerät des Gameports loszuwerden. Dafür wurde auch ein passender 64Bit-Treiber installiert und er tauchte dann brav im Gerätemanager auf. Nutzlos zwar, weil die Windowsinfrastruktur in Vista und 7 für die Unterstützung von Gameport-Geräten gestrichen wurde, aber wenigstens gab es nie mehr Meldungen über ein unbekanntes Gerät, für das keine Treiber auffindbar sind.
        Später hieß es dann (schon unter 7), dass die Creative-Installation den Decoder wieder normal unterstützen würde und somit kein Anlass wäre, das DK-Paket noch zu nutzen. Stimmte halb, denn leider hatte ich wieder das Unbekannte Gerät. Also nahm ich das letzte DK-Paket und nahm das Update der Grundtreiber manuell über den Gerätemanager vor. Damit war die Welt für mich wieder in Ordnung.
        Lange Rede, kurzer Sinn: Ich weiß nicht, ob die Dekodierung mit einem der letzten Creative-Audigy-Update-Pakete allein funktioniert. Nur das sie aktuell funktioniert, ist ohne Zweifel.

        Zitat
        So oder so schlecht für mich, denn weder hab ich eine Win7-kompatible DVD Software mit Softwaredecoder, noch konnte der Softwaredecoder meiner alten PowerDVD-Version es mit der Audigy aufnehmen.


        Der Mediaplayer Classic - Homecinema dekodiert problemlos. Zumindest macht er das mit meinen selbsterstellten DVDs, kommerzielle - sprich CSS-geschützte - Silberlinge habe ich ihm noch nie vorgeworfen, ich weiß nicht einmal, ob er die überhaupt abspielt. Der WMP dekodiert prinzipiell immer. PDVD (auch schon älter) ist grundsätzlich auf S/PDIF eingestellt. Nero Showtime aus einer längst entsorgten Nero-Installation hat erfolgreich dekodiert.

        Zitat
        Dann hatte ich bei meinen wohl Glück - selbst PrivateerII, das sonst wegen allem rumzickt (wieviele Spiele gibt es wohl, die einem unter Windows sagen, man soll in den DOS-Modus booten?...), läuft damit.


        Privateer II ist sowieso irgendwie ein Sorgenkind. Das lief auf den schnellen Prozessoren meiner Nach-Pentium-Ära so schnell, dass ich da ruckzuck mächtig satt gemacht wurde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
827093
Sound
Sound
Mit Sound Core 3D wagt Creative den Angriff auf Realtek und Co. Das Unternehmen will einen hochwertigen Audioprozessor anbieten, der auch onboard auf Hauptplatinen verwendet werden kann. Gewiss wird man mit den Preisen des Marktführers Realtek oder der Konkurrenz von VIA, C-Media oder ADI nicht mithalten können, aber bei mittel- bis hochpreisigen Mainboards könnte sich der Chip etablieren, wenn er denn die versprochene bessere Leistung bietet. Die Situation darf mit Spannung beobachtet werden.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Sound-827093/
31.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/Asus-Xonar-HDAV-1.jpg
creative,sound,computex
news