Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von InoX Kabelverknoter(in)
        Ich bin eigentlich der Meinung, dass man Standlautsprecher bzw. anständige Regallautsprecher nicht mit Sateliten vergleichen kann und vielleicht sollten wir das lieber lassen.

        Meiner Meinung nach ist es bei nem relativ hohen Preis, für alle nicht Audiophilen fängt das wahrscheinlich schon weit unter 1000 Euro (849 Euro : System 5) an, nicht angemessen wenn ich von meiner Anlage behaupten muss dass sie nur für Filme geeignet ist.

        Wir haben noch eine weitere Cantonanlage (5.1), unter Anderem auch mit Standlautsprechern, im Wohnzimmer mit nem Harman Kardon Receiver und nem passenden Canton-Sub. Die ist sowohl für Musik, dann halt im Stereo, als auch sehr gut für Filme geeignet. spielt natürlich mit über 2 k auch in ner anderen Liga als das System 5. Man weiß halt auch warum.

        Ich finde THX Systeme eh nicht ganz so sinnvoll wenn von allen Lautsprechern nicht das selbe erwartet wird, sie aber alle die gleiche Leistung haben. Die Front könnte für mich immer besser bestückt sein, weil da ja auch die "Musik spielt", sowohl als auch.

        Vielleicht sollten andere Leser, wie gesagt, erstmal intensiver probehören bevor man sich auf Teufel versteift.
      • Von Zerebo Freizeitschrauber(in)
        Es ist ganz einfach Satelitenlautsprecher kann man meistens ohne Probleme einfach an die Wand klatschen.Standlautsprecher sollte man tunlichst ein ganzes stück von der Wand wegstellen,je nach Box etwa nen Meter.Dafür braucht man erstmal den Platz.
        Außerdem muss man die Sachen dann so aufstellen und einstellen das Standlautsprecher und sub sich nicht in die quere kommen.Sonst hat man am ende gar keinen Bass oder nur dröhnenden.
      • Von rebel4life BIOS-Overclocker(in)
        Standlautsprecher sind nicht immer das Optimum, gerade in kleinen Räumen hören sich Regalboxen meist besser an, aber das ist immer individuell und hängt vom Raum ab, wenn es viel Stoff gibt, dann vergrößert dieser den Raum sozusagen...

        Wenn der Raum groß genug ist, dann sind Standlautsprecher natürlich eine feine Sache...

        Die Aufstellung ist auch nicht sonderlich kompliziert: vorne 2 Standlautsprecher, hinten entweder noch 2 Stand- oder Regallautsprecher, dazu noch nen Center und einen Subwoofer und schon ist das System fertig wenn man auf Musik und Filme nicht verzichten will.
      • Von > Devil-X < Software-Overclocker(in)
        @zerebo: Wieso sind StandLS schwerer zu integrieren? Natürlich sollte mna mit den Einstellungen sich auskennen und mit einem Subwoofer die Trennfrequenz nicht gerade auf 120 Hz stellen. Aber sonst sind StandLS eine weitaus vernünftigere Basis, welche die Qualität der Musik, als auch der des Filmes vernünftig wiedergeben.
      • Von Zerebo Freizeitschrauber(in)
        Ihr solltet vlt. auch mal differenzieren.Einfach zu sagen Teufel ist schlecht oder Teufel ist gut ist zu einfach.
        Es gibt nämlich mind. 2 total unterschiedliche Arten von Systemen bei Teufel.
        Einmal die Designorientierten,also Motiv Columa usw.Von denen sollte man nicht zu viel erwarten.Sie sind ganz klar nach Design und nicht Klang konzipiert worden.Die chassis sind auch viel zu klein für vernünftigen Klang.
        UND dann gibts noch die häßlichen Würfel wie z.B Theater 2,System 5,6,8.. usw.
        Wo ganz klar gilt form follows function.Allein von der Größe der Lautsprecherchassis können die mehr Leisten und das tun die auch.
        Diese Systeme sind für den Heimkinobetrieb konzipiert,sind halt Satelitensysteme und dort sind sie einfach top.
        Ich besitze selbst ein System 5 und muss ganz klar sagen das ich in der Preisklasse nichts kenne was im Filmbetrieb da ran kommt.
        Im Musikbetrieb muss man halt Kompromisse eingehen aber das ist klar.
        Dort gibt es dann besser geeignete 5.1 Systeme z.B. von Nubert aber die haben halt andere Nachteile.
        Wenn es um Musik geht ist das beste immernoch 2 Standlautsprecher,dafür sind diese schwerer in ein 5.1 System zu integrieren.
        Es kommt halt drauf an was man will.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
691955
Sound
Sonderaktion bei Teufel
Sommerschlussverkauf bei Teufel: Schnäppchenjäger können zurzeit bei Lautsprecher-Systemen und Zubehör sparen.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Sonderaktion-bei-Teufel-691955/
09.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/concept_e_100_black_500x500x72.jpg
lautsprecher
news